Aktuelle Nachrichten und Informationen aus der Welt der Telekommunikation

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben und keine Nachrichten zur mobilen Kommunikation mehr verpassen? Dann wirf einen Blick auf unsere Handytarif News. Hier berichten wir zu zahlreichen Themen – von Gerichtsurteilen zu Mobilfunkverträgen und Veränderungen in der Gesetzeslage bis hin neuen Mobilfunkanbietern und Änderungen in den Tarifportfolios.

Erfolgreiche Crowdfunding Kampagne für Librem 5

Das Crowdfunding-Ziel für Purisms freies Smartphone wurde vorzeitig erreicht. Nachdem die Mindestsumme von 1,5 Millionen US-Dollar für die Entwicklung des Librem 5 eingesammelt wurde, sollen weitere eingehende Förderzusagen laut Purism für erweiterte Features verwendet werden.

Weiterlesen

KRACK knackt WPA2-Verschlüsselung: Was Du wissen musst …

In den letzten Tagen verbreitete sich die Meldung, die häufig verwendete WPA2-Verschlüsselung von drahtlosen Netzwerken sei geknackt worden. Erstmals ist es einem belgischen Forscher der Katholischen Universität Löwen (KU Leuven) gelungen, die als unknackbar angesehen WPA2-Verschlüsselung von Drahtlosnetzwerken zu knacken. Was Du jetzt wissen musst und welche Maßnahmen Du ergreifen kannst, erfährst Du in diesem Artikel.

Weiterlesen

Funktionsprototyp des Librem 5 vorgestellt

Zu dem freien Linux-Smartphone Librem 5 wurden konkrete Hardware-Details veröffentlicht. Todd Weaver, Gründer der Hersteller-Firma Purism, stellte ein funktionierendes Entwicklerboard als Prototyp vor. Dieses verfügt über ein Quadcore-ARM-SoC und ein Full-HD-Display.

Weiterlesen

Gaminghardware-Hersteller Razer soll Smartphone produzieren

Es gibt Hinweise darauf, dass das Unternehmen Razer die Grenzen des Gaming-Sektors überschreiten wird. Razer soll sein erstes Smartphone noch in diesem November vorstellen. Dies deuten verschiedene Medienbeiträge und die zurückliegende Übernahme des Smartphoneherstellers Nextbit an.
Weiterlesen

freenetmobile Handytarife bis 23. Oktober 2017 ohne Anschlussgebühr

freenetmobile bietet zum wiederholten Mal in diesem Jahr die freeFLAT und freeSMART Mobilfunktarife ohne Anschlussgebühr an. Neukunden können bei Bestellung bis zum 23. Oktober 2017 damit zwischen 9,99 Euro und 29,99 Euro sparen – die genaue Höhe der erlassenen Anschlussgebühr ist abhängig vom gewählten Tarif und der Vertragslaufzeit.

Weiterlesen

Wie Smartphones unsere Gedanken verändern …

Es ist wirklich schwer, sein Smartphone nicht zu verwenden, bietet es doch eine beeindruckende Welt von Daten und Apps, Suchmaschinen oder Tweets und alle Informationen, die wir in verschiedenen Situationen gebrauchen können.

Apple hat herausgefunden, dass Nutzer des aktuellen iPhones dieses im Durchschnitt 80 Mal am Tag verwenden. Damit wird das kleine multimediale Talent im kommenden Jahr von jedem Nutzer etwa 30.000 Mal konsultiert. Aber was macht das mit uns, wie verändert das Smartphone unsere Art zu denken? Untersuchungen deuten darauf hin, dass unser Gehirn sich an die Smartphone-Nutzung anpasst. Die Alleskönner für die Hosentasche führen dazu, dass wir uns weniger konzentrieren, uns weniger merken.

Aber das kann auch Vorteile haben …

Weiterlesen

Apple warnt vor Ladeproblemen beim iPhone 8

Wie jüngst bekannt wurde, ist die Induktionsladung des iPhone 8 und iPhone 8 Plus störempfindlich. Ein warmes Umfeld sowie der Vibrationsalarm können dazu führen, dass der Ladevorgang auf der Qi-Ladeschale abgebrochen wird. Außerdem erklärte Apple in einem Supportdokument von Ende September, dass sich kein Material zwischen iPhone und Ladematte befinden dürfe, wenn das Laden optimal funktionieren soll.

Weiterlesen

3-in-1-Smartphone zum Verleihen vorgestellt

Wissenschaftler aus den USA und Kanada stellten kürzlich ein Handy vor, welches drei Smartphones in einem Gehäuse vereint. Es handelt sich um den Prototyp eines Geräts, das wegen verschiedener Nutzungsmodi gut an Kinder oder Fremde verleihbar ist. Ausgangspunkt der Forschungen war die Beobachtung, dass Smartphone-Besitzer ihre Geräte nicht nur in ärmeren Ländern häufig verleihen, obwohl dies mit Sicherheitsproblemen einhergeht.

Weiterlesen

,

simply LTE 10.000 (o2) mit 15 GB Datenvolumen für 24,99 Euro im Check

Den simply LTE 10.000 gibt es ab sofort mit einem Datenvolumen von 15 GB. Zudem wird die Grundgebühr von 34,99 Euro auf 24,99 Euro reduziert. Die sonstigen Tarifbestandteile bleiben unverändert: So enthält der simply LTE 10.000 weiterhin eine monatlich kündbare Allnet Flat in alle deutschen Netze, eine SMS Flat und die deaktivierbare Datenautomatik. Außerdem ist eine EU-Roaming-Option mit Telefonie-Flat und 1 GB Extra-Datenvolumen inbegriffen.

In diesem Artikel werfe ich einen Blick auf den simply LTE 10.000 mit 15 GB Datenvolumen. Lohnt sich dieses Angebot? Welche Leistungen sind noch inbegriffen? Wo lauern Kostenfallen und was sind die Alternativen zu dieser 15 GB Flat?

UPDATE: Gute Nachrichten. Der Deal wurde bis auf Weiteres verlängert.

Weiterlesen

ZTE Axon Multy: Zeigt ZTE im Oktober das erste faltbare Smartphone?

Klapphandys hatten eine kurze Blütephase, die allerdings schnell wieder vorbei war. Aktuell macht jedoch der chinesische Hersteller ZTE damit Schlagzeilen, noch im Oktober vielleicht das erste Smartphone mit Klapp-Bildschirm vorzustellen. ZTE Axon Multy soll es heißen und ausgeklappt ein fast Tablet-großes Display bieten.

Weiterlesen

Blockchain Smartphone für Kryptowährungen geplant

Die Blockchain-Technik ist nicht nur ein Gegenentwurf zur momentanen Finanzwelt, sondern soll auch andere Bereiche der Wirtschaft modernisieren. Inzwischen hat das israelische Unternehmen Sirin Labs angekündigt, ein Smartphone auf den Markt zu bringen, das auf dem Blockchain-Gedanken basiert. Dieses Blockchain-Handy soll dazu dienen, die Kryptowährung sicher zu verwahren.

Weiterlesen

Google führt neuen Android Update-Mechanismus ein

Ab sofort können Android-Nutzer manuell nach dem aktuellen Update des Betriebssystems suchen. Eine entsprechende Erklärung veröffentlichte Google-Entwickler Elliott Hughes auf Google+. Voraussetzungen für das selbstbestimmte Updaten sind
die Installation der jüngsten Version der Google Play Services und ein Handyhersteller, der Android-Aktualisierungen nicht selbst vor der Weitergabe zwingend bearbeitet.

Weiterlesen

Samsung: Faltbares Smartphone für 2018 geplant

Ein Smartphone mit einem aufklappbaren Display könnte als Teil der Galaxy-Note-Reihe bereits im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Es wäre das erste massenproduzierte Gerät mit faltbarem Bildschirm. Eine entsprechende Ankündigung machte Koh Dong-jin, der Präsident von Samsungs Mobilfunksparte, gegenüber der britischen Tageszeitung The Guardian.
Weiterlesen

GMX Handytarif: Allnet & Surf mit 2GB / 3GB/ 4GB ab 6,99 Euro im Überblick

Schon seit einigen Monaten gibt es von GMX und Web.de in Kooperation mit 1&1 insgesamt drei günstige GMX Handytarife, die alle im Netz von Vodafone oder im Netz der Telefónica bereitgestellt werden und über mindestens 200 flexible Einheiten für Minuten und SMS sowie 2 GB, 3 GB oder 4 GB Internet Flat verfügen. Das ist jede Menge Datenvolumen für einen wirklich günstigen Preis. Wer keine Allnet Flat braucht, sollte beim GMX Handytarif unbedingt zuschlagen, denn günstiger geht es kaum.

Seit September 2017 wurde die Preisstruktur bei den Telefónica Tarifen geändert und ab sofort ist die Grundgebühr ab dem 13. Monat teurer – mehr dazu aber weiter unten. Leider gibt es die GMX Allnet & Surf Handytarife ausschließlich mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Für wen die Vertragslaufzeit partout nicht in Frage kommt, der findet andere passende Tarife in meiner Übersicht von monatlich kündbaren Handytarifen.

UPDATE: Ab sofort wieder mit mehr Einheiten zu günstigeren Preisen! Die Anschlussgebühr ist wieder da – aber dafür sind alle Preise dauerhaft und auch ab dem 25. Monat gültig.

Weiterlesen

Samsung Galaxy S8 / Note 8: Button für Sprachassistent Bixby nun deaktivierbar

Ein aktuelles Update für Nutzer des Samsung Galaxy S8 und Galaxy Note 8 macht es möglich, den Schalter zu deaktivieren, der den Sprachassistenten Bixby aufruft. In diesem Fall wird ein einmaliger Druck des Knopfes am linken Rand des Gerätes nicht mehr dazu führen, dass sich der Übersichtsbildschirm des Assistenten öffnet.

Weiterlesen

Purism Librem 5 Smartphone wird von KDE unterstützt

Todd Weaver, der Chef des Hardwareherstellers Purism, kündigte auf einer gemeinsamen Konferenz eine Zusammenarbeit mit dem Linux-Distributor KDE an. Ziel soll das “weltweit erste freie Smartphone” sein. Dazu müsste zunächst die bis zum 23. Oktober laufende Crowdfunding-Kampagne für das Librem 5 erfolgreich sein.

Weiterlesen

Drillisch Roaming: So gelingt der Wechsel in den regulierten Roaming-Tarif

Der Drillisch Konzern macht gerade hinsichtlich der Umsetzung der EU-Roaming Verordnung negative Schlagzeilen. Neukunden werden automatisch in den alternativen Roaming-Tarif eingestellt, der nicht die volle Leistung zur Nutzung um EU-Ausland zulässt. Dabei kann bei Drillisch-Marken wie simply, smartmobil, winSIM und PremiumSIM jederzeit kostenfrei in den regulierten Roaming-Tarif gewechselt werden.

Weiterlesen

Malware aus dem Google Play Store versendet Premium-SMS und greift Daten ab

Wie die smartphonepiloten berichtet haben, löschte Google vor kurzem zahlreiche Apps aus dem Play Store, da diese mögliche Schadcodes enthalten. Nun wurden weitere Details über die Malware deutlich, die viele Nutzer ungewollt auf Ihr Smartphone geladen haben.

Weiterlesen

RED Hydrogen One: Leia Inc. und RED wollen holografisches Display anbieten

Bei dem geplanten Smartphone Hydrogen One soll ein Hologramm-Display integriert sein, welches der Kamerahersteller RED
mit Technologie des Unternehmens Leia Inc. entwickelt. Der Bildschirm kann dann 3D-Objekte ohne Hilfsmittel wie Brillen darstellen. Dabei wird das kürzlich entwickelte Diffractive Lightfield Backlight verwendet werden.

Weiterlesen

Hotel-Handy T1 wird in verbesserter Version eingeführt

Eine neuere Version des Smartphones T1 des Startups Tink Labs wird zur Zeit in diversen Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeführt. Nunmehr sind Sicherheits- und Usabilityprobleme behoben, die die erste Version hatte. Zudem kommt eine aktuellere Android-Version zum Einsatz.

Weiterlesen

Startup “Wonder” will Gamer-Smartphone bauen

Bereits 2018 soll ein Gaming-Smartphone namens Wonder auf den Markt kommen. Es wird derzeit vom erfahrenen Software-Experten Andy Kleinman und seinem Team entwickelt. Das Telefon soll eine Art Zentrum für zusätzliche Gamingkomponenten sein. Außerhalb des “Wonder-Modus” zum Spielen soll es wie ein normales Smartphone funktionieren. Derzeit werden erste Prototypen für das übertaktete Gaming- und Entertainment-Gerät getestet.

Weiterlesen

[ABGELAUFEN] Samsung Galaxy S8+ bei mobilcom für 31,99 Euro

Samsung Galaxy S8 Plus Deal für 31,99 Euro

Derzeit gibt es bei mobilcom-debitel das Samsung Galaxy S8 Plus mit 64 GB Speicher im Bundle mit dem Telekom Comfort Allnet für 31,99 Euro. Die einmalige Zuzahlung für das Smartphone liegt bei 1 Euro. Ein wirklich lohnenswertes Angebot über's Wochenende, bei dem Zuschlagen angesagt ist!

UPDATE: Aufgrund des großen Erfolges ist das Samsung Galaxy S8 Plus Bundle ist am diesem Wochenende wieder zum gleichen Preis verfügbar. Die Aktion läuft von Freitag um 16.00 Uhr bis Montag um 8.00 Uhr.

Weiterlesen

WhatsApp für Unternehmen: Bald Accounts für Business-Kontakte

Unternehmen sind inzwischen nicht mehr nur bei Facebook oder Twitter präsent, um Kunden mit Neuigkeiten zu versorgen. Auch per WhatsApp sollen sich Firmen zukünftig präsentieren. Das sind zumindest die Pläne, die der App-Anbieter in seinem Blog beschreibt. Gerüchte darüber gab es schon länger. Wann genau WhatsApp Business an den Start geht, ist noch nicht bekannt.

Weiterlesen

Verkaufsrekord: Huawei verkauft mehr Smartphones als Apple

Smartphone-Hersteller aus Fernost konnten im vergangenen Quartal deutliche Marktgewinne verzeichnen, besonders Huawei. Laut aktuellen Zahlen von Analysten rüttelt das Unternehmen damit sogar am Thron von Apple und hat mehr Geräte verkauft als der etablierte Konkurrent.

Weiterlesen

SpeCam App verknüpft Kontaktmaterial mit Aktion

Eine neue App der amerikanischen University of St Andrews verhilft Smartphones dazu, Oberflächen zu erkennen. Der Nutzer kann eigenhändig bestimmen, was das Gerät bei welcher Oberfläche tun soll. Machbar ist zum Beispiel die Verknüpfung von Handy-Ablageorten mit bestimmten Musikstilen.

Weiterlesen