Aktuelle Nachrichten und Informationen aus der Welt der Telekommunikation

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben und keine Nachrichten zur mobilen Kommunikation mehr verpassen? Dann wirf einen Blick auf unsere Handytarif News. Hier berichten wir zu zahlreichen Themen – von Gerichtsurteilen zu Mobilfunkverträgen und Veränderungen in der Gesetzeslage bis hin neuen Mobilfunkanbietern und Änderungen in den Tarifportfolios.

Telekom-Netz: 100 Minuten + 2 GB für 7,95 Euro bei klarmobil

klarmobil Smartphone Flat 2.000 (D1) für 7,95 Euro

Ein aktuelles Angebot kommt heute von klarmobil. Zum Preis von 7,95 Euro im Monat gibt es die klarmobil Smartphone Flat 2.000 mit 100 Minuten und 2 GB im Telekom-Netz. Bei Rufnummernmitnahme gibt es zusätzlich 25 Euro Bonus.

Weiterlesen

Amazon FreeTime: Kinderangebot von Amazon im Google Play Store

Amazon Freetime

Amazons FreeTime-App kann ab sofort auch auf Androidgeräten verwendet werden anstatt nur auf Fire-Tablets. Das kuratierte Kinderangebot für abgestufte Altersgruppen zwischen drei und zwölf Jahren steht zum Download im Google Play Store bereit. Die Funktionen und Inhalte gleichen denen der bisher bekannten App. Eltern können sich zwischen verschiedenen Kostenmodellen entscheiden.

Weiterlesen

Sony entschädigt Xperia XZ Premium Kunden mit teurem Soundsystem

Sony Xperia XZ Premium Kopfhörer Vorbesteller

Einige Käufer des Sony Xperia XZ Premiums werden ein MHC-V11-Soundsystem im Wert von 220 Euro erhalten. Dies soll als Entschädigung für einen Fehler bei der entsprechenden Prämienaktion gelten. Betroffen sind jene Kunden, die das preisgünstige Kopfhörer-Modell MDR-ZX770BNB zugeschickt bekamen.

Weiterlesen

iPhone 6: Blau bietet 3 GB Bundle für 19,99 Euro

Blau iPhone 6 Bundle

Der zum Telefónica-Konzern zugehörige Anbieter Blau bietet seit dem 1. August 2017 ein neues Bundle bestehend aus dem iPhone 6 und dem Blau Allnet L mit 3 GB Internet Flat an. Die einmalige Zuzahlung liegt bei 1,00 Euro und die monatliche Grundgebühr bei 19,99 Euro.

Weiterlesen

Umstrittener Messenger Sarahah stürmt App-Charts weltweit

Sarahah

In vielen Ländern ist die App Sarahah äußerst beliebt. Vor allem die Nutzung durch Kinder und Jugendliche wird von Experten und erwachsenen Nutzern aber als kritisch angesehen. Der anonyme Messenger kann unkompliziert zur Verbreitung beleidigender Botschaften und zum Mobbing genutzt werden.
Weiterlesen

Vodafone CallYa Flex: Flexibel justierbarer Prepaid-Tarif

Vodafone CallYa Flex

Vodafone startet zum 15. August 2017 eine neue Tarifoption namens Vodafone CallYa Flex. Mit diesem Feature können sich Prepaid Kunden ihren eigenen Tarif flexibel zusammenstellen. Realisiert wird das Ganze über eine Smartphone-App, die für Android Smartphones und iOS Geräte zur Verfügung steht. Insgesamt erinnert Vodafone CallYa Flex sehr an das Pendant der Telekom Tochter congstar namens congstar Prepaid wie ich will – mit dem Unterschied, dass bei Vodafone CallYa Flex auch LTE mit bis zu 500 MBit/s zur Verfügung steht.
Weiterlesen

Bundestagswahl 2017: Wahl-Swiper-App im Tinder-Style

Wahl-Swiper-App

Die Bundestagswahl am 24. September 2017 steht vor der Tür. Viele Wähler sind noch unentschlossen, welche Partei sie bei der Wahl des 19. Deutschen Bundestags wählen werden. Zur besseren politischen Aufklärung und als Hilfe bei der Entscheidungsfindung hat sich der Wahl-O-Mat angeboten. Nun gibt es mit der Wahl-Swiper-App erstmals Konkurrenz – und diese soll durch die Kombination aus Tinder und Wahl-O-Mat insbesondere junge Leute und Erstwähler ansprechen.

Weiterlesen

Ablenkung durch Smartphones! Studie fordert: „Smartphone vom Tisch“

Ablenkung durch's Smartphone

Es vibriert, blinkt oder sende Signaltöne – das Smartphone nimmt Aufmerksamkeit in Anspruch und kann daher die Konzentration in manchen Situationen beeinträchtigen. Das belegt eine aktuelle Studie.

Weiterlesen

Gesichtserkennung & Blickkontakt: iPhone 8 weiß, ob es angeschaut wird

iPhone 8 Gesichtserkennung

Das iPhone 8 soll zukünftig mit einer Gesichtserkennungssoftware ausgestattet sein. Diese macht ein Stummschalten via Blickkontakt möglich. Dazu nutzt das Mobiltelefon einen 3D-Sensor auf der Vorderseite, der erfasst, wenn der Nutzer auf das Display schaut.

Weiterlesen

o2 Roaming: So wechselst Du in den regulierten EU-Roamingtarif

o2 Wechsel in regulierten Roaming-Tarif

Auch o2 verzichtet auf die automatische Umstellung von alten Tarifen in die regulierte Roamingoption. Damit können im Ernstfall deutlich höhere Kosten entstehen. Um als Bestandskunde bei o2 in den regulierten Roamingtarif zu wechseln, muss eine SMS geschickt werden. Verbraucherschützer prüfen bereits eine Klage gegen die Konzernmutter Telefónica. In diesem Beitrag erfährst Du, wie Du bei o2 in den regulierten Roamingtarif wechseln kannst.

Weiterlesen

Aus für die Daten-Wolke: Cloud-basiertes Smartphone Nextbit Robin scheitert

Nextbit Robin

Ein Smartphone das Apps und Daten nicht auf dem lokalen Speicher ablegt, sondern in einer Cloud – eigentlich eine gute Idee. Das fanden auch die Hersteller des Handys Nextbit Robin. Sie entwickelten ein solches Modell und machten mit diesem innovativen Konzept auf sich aufmerksam. Das Smartphone scheint nun aber vor dem Aus zu stehen.

Weiterlesen

Mobilfunktarife werden teurer – die Tricks der Provider und was Du dagegen tun kannst

Schaust Du Dich aktuell nach einem neuen Handyvertrag um? Vielleicht ist Dir dann schon aufgefallen, dass LTE-Tarife in den letzten Monaten teurer geworden sind. Im europäischen Vergleich bieten deutsche Provider wenig Datenvolumen fürs Geld. Warum das so ist, mit welchen Tricks die Mobilfunkanbieter ihre Preise erhöhen und was Du bei einer Preiserhöhung tun kannst, verrate ich Dir in diesem Artikel.

Weiterlesen

Mit Bunte.de, aber ohne Spotify: Neue Partner bei Telekom StreamOn

Telekom StreamOn nach wie vor ohne Spotify

Unterwegs Videos und Musik streamen, mit maximaler Geschwindigkeit und ohne dass das Highspeed-Datenvolumen verbraucht wird – das bietet der StreamOn-Dienst der Telekom. Das Angebot gilt nur für teilnehmende Partner und den Kreis dieser Interaktionspartner erweitert die Telekom sukzessiv. Neu im Sortiment sind unter anderem die Streaming-Angebote von Bunte.de.

Weiterlesen

US-Großstadt Honolulu bestraft aufs Handy blickende Fußgänger

Fußgänger mit Smartphone

Das hawaiianische Honolulu ist die erste große US-Stadt mit einem Gesetz zur Reduzierung von Todesfällen und Verletzungen durch „abgelenktes Gehen“. Wer beim Überqueren einer Straße auf ein Notebook, Tablet oder Smartphone schaut und dabei erwischt wird, muss ab dem 25. Oktober 2017 zwischen 15 und 99 US-Dollar zahlen.

Weiterlesen

Broadpwn: Sicherheitslücke in Broadcom-WLAN-Chips

Die Broadpwn-Sicherheitslücke in den WLAN-Chips der meisten modernen Smartphones ist ein mögliches Einfallstor für einen sich selbst verbreitenden WLAN-Wurm. Dies stellte die Firma Exodus in einem Talk auf der diesjährigen Black Hat, einer Konferenz zur Informationssicherheit, vor.

Weiterlesen

Weg vom Billig-Image: Huawei ändert seine Smartphone-Strategie

Huawei will weg vom Billig-Image

Wird es zukünftig keine Billig-Smartphones des chinesischen Herstellers Huawei mehr geben? Das kündigt zumindest der Konzernchef Richard Yu an und begründet damit eine Trendwende in der Geschäftspolitik.
Weiterlesen

Samsung Galaxy Note 8 soll bisher beste Smartphonekamera erhalten

Samsung Galaxy Note 8

Am 23. August 2017 soll das Samsung Galaxy Note 8 offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Seit Längerem tauchen Gerüchte über die Features des neuen Phablets im Internet auf. Derzeit vermuten mehrere Technikblogs, dass der Note 7- Nachfolger das beste Kamera-Modul besitzen wird, welches ein Samsung Smartphone je hatte. Es soll unter anderem über einen dreifachen optischen Zoom und einen verbesserten HDR-Modus verfügen. Weiterlesen

simply LTE 10.000 (o2) mit 15 GB Datenvolumen für 24,99 Euro im Check

,
simply LTE 10.000

Den simply LTE 10.000 gibt es ab sofort mit einem Datenvolumen von 15 GB. Zudem wird die Grundgebühr von 34,99 Euro auf 24,99 Euro reduziert. Die sonstigen Tarifbestandteile bleiben unverändert: So enthält der simply LTE 10.000 weiterhin eine monatlich kündbare Allnet Flat in alle deutschen Netze, eine SMS Flat und die deaktivierbare Datenautomatik. Außerdem ist eine EU-Roaming-Option mit Telefonie-Flat und 1 GB Extra-Datenvolumen inbegriffen. Mit einem kleinen Trick lassen sich aber auch die gesamten 15 GB im Ausland nutzen.

In diesem Artikel werfe ich einen Blick auf den simply LTE 10.000 mit 15 GB Datenvolumen. Lohnt sich dieses Angebot? Welche Leistungen sind noch inbegriffen? Wo lauern Kostenfallen und was sind die Alternativen zu dieser 15 GB Flat?

Weiterlesen

GMX und Web.de Handytarife ab sofort wieder im Vodafone-Netz

Web.de und GMX Handytarife ab sofort im Telefónica Netz

Die von United Internet angebotenen Handytarife von GMX und Web.de werden ab wieder im Telefónica-Netz und im Vodafone-Netzbereitgestellt. Zudem gibt es kleinere Änderungen an den insgesamt drei unterschiedlichen Tarifen, die bei einer monatlichen Grundgebühr von 6,99 Euro starten.

Weiterlesen

GMX Handytarif: Allnet & Surf mit 2GB / 3GB/ 4GB ab 6,99 Euro im Überblick

GMX Handytarif

Schon seit einigen Monaten gibt es von GMX und Web.de in Kooperation mit 1&1 insgesamt drei günstige GMX Handytarife, die alle im Netz von Vodafone oder im Netz der Telefónica bereitgestellt werden und über mindestens 200 flexible Einheiten für Minuten und SMS sowie 2 GB, 3 GB oder 4 GB Internet Flat verfügen. Das ist jede Menge Datenvolumen für einen wirklich günstigen Preis. Wer keine Allnet Flat braucht, sollte beim GMX Handytarif unbedingt zuschlagen, denn günstiger geht es kaum.

Der preiswerteste Einsteiger-Tarif namens GMX Allnet & Surf Flex beginnt bei einer monatlichen Grundgebühr von 6,99 Euro. Leider gibt es die GMX Allnet & Surf Handytarife ausschließlich mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Für wen die Vertragslaufzeit partout nicht in Frage kommt, der findet andere passende Tarife in meiner Übersicht von monatlich kündbaren Handytarifen.

Hinweis

Die GMX Handytarife gibt es bis zum 31. Juli 2017. Ab sofort wieder im Netz von Vodafone oder der Telefónica.

Weiterlesen

freenetmobile Handytarife bis 7. August 2017 ohne Anschlussgebühr

freenetmobile Handytarife bis 7. August 2017 ohne Anschlussgebühr

freenetmobile bietet bis einschließlich 7. August 2017 die freeFLAT und freeSMART Mobilfunktarife ohne Anschlussgebühr an. Neukunden können damit zwischen 9,95 Euro und 29,95 Euro sparen – die genaue Höhe der erlassenen Anschlussgebühr ist abhängig vom gewählten Tarif und der Vertragslaufzeit.

Weiterlesen

Akku-Revolution durch MXenes: Laden in Sekundenbruchteilen

Smartphone Akku dank MXenes schneller laden

Selbst bei aktuellen Smartphone-Modellen bleibt trotz zunehmender Funktionsvielfalt ein Wermutstropfen: Die Akku-Laufzeit. Die Speichermedien sind schnell leer und erfordern beinahe tägliches Laden. Forscher haben sich des Problems nun angenommen.

Weiterlesen

mobilcom-debitel muss unzulässige Gebühren an den Staat abführen – Was bedeutet das für Kunden?

mobilcom-debitel: Nichtnutzungsgebühr muss an den Staat abgetreten werden

Das Landgericht Kiel bestätigte im Juni ein durch den Verbraucherzentrale Bundesverband angeregtes Gewinnabschöpfungsverfahren gegen mobilcom-debitel. Demnach muss der Provider rund 420.000 Euro Gewinn aus einer unzulässigen Nichtnutzungsgebühr an die Staatskasse abführen. Während die Verbraucherzentrale fordert, dass die abgeschöpften Gewinne aus Wettbewerbsverstößen zweckdienlich verwendet werden, hat das Mobilfunk-Unternehmen gegen das Urteil Berufung eingelegt.

Weiterlesen

Droht der iPhone Verkaufs-Stopp? Technologie von Qualcomm für Apple zu teuer

Gerade erst geben Analysten Entwarnung, dass Lieferprobleme der Hersteller des OLED-Displays beim neuen iPhone doch nicht zu Verzögerungen führen, da drohen neue Engpässe. Der Chiphersteller Qualcomm will das iPhone stoppen und den Verkauf in Deutschland verhindern. Das Unternehmen klagt nun gegen die Einfuhr des Smartphones in Deutschland.

Weiterlesen

iPhone 8 Release: Teurer, geringere Stückzahl – aber pünktlich

iPhone 8 Gesichtserkennung

Teurer als ursprünglich erwartet und in niedrigerer Stückzahl verfügbar, dafür aber pünktlich – das neue iPhone 8 wird bald auf den Markt gebracht. Ab September startet der Verkauf für den Branchenprimus mit OLED-Display. Das behauptet ein führender Analyst der amerikanischen Bank J.P. Morgan.

Weiterlesen