HTC U11 Life bringt Android One nach Deutschland

HTC U11 Android One Smartphone

Das HTC U11 Life gilt als Nachfolger der Nexus-Smartphones und möchte ein gut ausgestattetes Smartphone zu einem niedrigen Preis sein. Dabei ist es das erste Telefon, das offiziell in Deutschland die Android One-Plattform nutzt.

Taiwanesisches Mittelklasse-Gerät mit purem Android

Da Google das Android One-Programm für Schwellenländer entwickelt hat, gab es in Deutschland bislang keine Geräte dafür. Google überwacht bei dem Programm, dass Hersteller keine eigene Anpassungen am Betriebssystem vornehmen. Entsprechend verfügt das HTC U11 Life nicht über die Sense-Oberfläche der anderen Geräte des Herstellers, sondern wird mit purem Android geliefert. Allerdings nutzt HTC für das U11 Life die Funktion Edge Sense stärker als es Googles Pixel 2 tut. Letzteres bietet nur Grundfunktionen, während das U11 Life umfangreichere Konfigurationen für das seitliche Drücken des Gehäuses ermöglicht. Software-Updates gibt es zwei Jahre lang von Google selbst – zeitgleich mit den Nexus- und Pixel-Geräten. Beim Erscheinen verfügt das U11 Life über Android 8.0 / Oreo.

16-Megapixel-Kamera und 5,2 Zoll-Display

In Sachen Ausstattung unterscheidet sich das U11 Life stark vom normalen U11. Es besitzt ein 5,2 Zoll Display im 16:9-Format, welches mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Gorilla Glas schützt das LCD vor Beschädigungen. In die Home-Taste der typischen Android-Navigation ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut. Der Mittelklasseprozessor Snapdragon 630 arbeitet mit acht Kernen und maximal 2,2 GHz. Neben dem Arbeitsspeicher von 3 GByte stehen standardmäßig 32 GByte Flash-Speicher bereit. Es können
bis zu 2 TByte große Micro-SD-Karten verwendet werden. Sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite besitzt das U11 Life eine 16-Megapixel-Kamera mit einer Blende von f/2.0. Diese werden von der HDR-Boost-Technik unterstützt. Videos in 4K-Auflösung sind ebenso möglich wie RAW-Bilder. Neben LTE sind Dual-Band-WLAN, Bluetooth 5.0, NFC und GPS nutzbar. Das 142 Gramm schwere Gerät nutzt einen 2.600-mAh-Akku und Quick Charge 3.0.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Was sagst Du zum Thema? Deine Meinung interessiert mich.
Nimm' doch gleich an unserer Diskussion teil und hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.