Facebook Konto gehackt – Das ist jetzt zu tun!

Facebook Konto gehackt - Was jetzt zu tun ist!
Share

Auf Deinem Facebook Account sind plötzlich Posts zu sehen, die nicht von Dir sind? Deine Freunde fragen Dich, warum Sie Nachrichten mit Werbung von Dir erhalten? Das alles können Anzeichen dafür sein, dass Dein Facebook-Account gehackt wurde.

Jetzt ist es Zeit schnell zu handeln. Was Du als Erstes tun solltest und wie Du Dich bestmöglich davor schützen kannst, zeigen wir Dir in diesem Beitrag.

Facebook Konto gehackt – Was jetzt zu tun ist!

Wir hoffen Du hast es noch nicht erlebt, aber leider kommt es häufiger vor, als Du denkst: gemeint sind gehackte Facebook-Profile. Dies kann weitreichende Folgen haben. Nicht nur das der Hacker Zugriff auf alle Deine Daten und auch Deine Freundeslisten hat, sondern kann er auch, wenn eine Zahlmethode hinterlegt ist (bspw. PayPal oder Kreditkarte) teure Apps kaufen und sich somit bereichern.

Woran erkennst Du, dass Dein Facebook-Konto gehackt wurde?

Es gibt mehrere Faktoren, an denen Du erkennen kannst, dass Dein Facebook Konto gehackt wurde.

Facebook Hack

  1. Du kannst Du nicht mehr einloggen, weil Deine E-Mail-Adresse bzw. Dein Passwort geändert wurden.
  2. Deine Angaben wie Geburtsdatum, Geburtsort, Beruf oder auch das Profilbild wurden geändert.
  3. Es sind Nachrichten an Deine Freunde und/oder an Dir unbekannte versandt wurden.
  4. In Deiner Timeline sind Beiträge die nicht von Dir stammen.
  5. Über Deinen Account wurden Dir unbekannte Zahlungen ausgeführt und Dein Konto damit belastet.

All das sind Anzeichen dafür, dass Dein Konto gehackt wurde. Es müssen nicht alle Merkmale zutreffen, jedes einzelne für Dich kann schon ein Hinweis auf eine missbräuchliche Nutzung sein.

Was kann ich jetzt tun?

Ist Dein Konto einmal gehackt heißt es, keine Zeit zu verlieren, denn Du kennst die Ziele der Hacker nicht.

Einige machen dies aus Spaß oder um sich zu profilieren, andere wiederum versuchen so Ihr auskommen zu bestreiten. Egal was der Grund ist, jetzt musst Du schnell handeln.

  1. Versuche Dich in Deinen Facebook Account mit Deinen Login-Daten einzuloggen. Wenn das noch möglich ist, dann ändere sofort Dein Passwort! Das ist die wichtigste Sofort-Maßnahme denn, damit sperrst Du die Hacker wieder aus.
  2. Kannst Du Dich nicht mehr einloggen, benutze die „Passwort vergessen“-Funktion und erstelle ein neues Passwort. Das funktioniert so lang, wie Deine E-Mail-Adresse bzw. Deine Mobilfunknummer noch nicht geändert wurden. Sobald Du das Passwort geändert hast, ist ebenfalls Schluss für die Hacker.
  3. Solltest Du bereits komplett ausgesperrt sein, dann hilft nur noch Facebook weiter. Dazu rufe bitte folgende Seite: https://www.facebook.com/hacked auf und folge den Anweisungen dort.

Hast Du Dich erfolgreich eingeloggt, solltest Du zunächst schauen was alles geändert bzw. genutzt wurden. Wir haben Dir dazu eine Liste erstellt mit Dingen die Du sofort prüfen solltest:

  • Posts / Beiträge
  • Messenger
  • persönliche Daten wie Geburtstag, Ort, Beruf usw.
  • E-Mail-Adresse
  • Rufnummer
  • Rechnungs- bzw. Zahlverlauf

Des Weiteren solltest Du sofort einen Virenscan durchlaufen lassen, denn es ist nicht auszuschließen das der Zugriff durch eine Schadsoftware (z.B. Trojaner) erfolgte.

Wie kann ich mich davor schützen?

Facebook bietet Dir einige Möglichkeiten an, Dein Konto so gut wie möglich zu schützen. Dennoch solltest Du auch ein paar eigene Regeln beherzigen.

  • Gib‘ niemals Dein Passwort an andere heraus! Es gibt keinen Grund Dein Passwort an Freunde weiterzugeben oder einer Aufforderung per E-Mail nachzukommen. Facebook würde Dich darum niemals bitten. Vergleich das Passwort mit der PIN Deiner EC-Karte, diesen gibts Du schließlich auch nicht weiter.
  • Wenn Du Dich an einem fremden PC oder Smartphone (insbesondere öffentliche) einloggst, vergiss nicht Dich wieder auszuloggen.
  • Ändere regelmäßig Dein Passwort. Damit machst Du es Hackern schwerer, sollten einmal Deine Daten im Umlauf gekommen sein sind diese dann nicht mehr aktuell.
  • Verwende nicht überall dieselben Passwörter! 
  • Aktualisiere regelmäßig Deinen Virenscanner und überprüfen Deinen PC!

Das sind Sachen, die Du immer Berücksichtigen solltest. Was Facebook Dir anbietet verraten wir Dir jetzt:

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung – Wenn Du Dich an einem PC oder Smartphone neu einloggen willst ist es neben dem Passwort noch erforderlich einen Code einzugeben welcher Dir wahlweise per E-Mail oder SMS zur Verfügung gestellt wird. Damit machst Du es Hackern fast unmöglich, sich unbemerkt in Deinen Facebook-Account einzuloggen.

Zweistufige Authentifizierung

  • Anmeldungswarnung bei Login – Hier wirst Du automatisch von Facebook darüber informiert, wenn ein Login-Versuch von einem unbekannten Ort aus erfolgt. Insbesondere ist das ernst zu nehmen, wenn der Login aus Indien, China, USA oder Russland erfolgt. Anmeldewarnung

Diese Einstellungen kannst Du unter dem Punkt „Login und Sicherheit“ vornehmen. Wir raten Dir das unbedingt auch zu nutzen.

Übrigens: Ich empfehle Dir, Dein Facebook-Profil hinsichtlich des Datenschutzes anzupassen. Damit können Dir nur noch Freunde von Freunden entsprechende Freundschaftsanfragen schicken. Damit stoppst Du sehr effizient Facebook Spam-Profile.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen
Thomas Kämmer

Thomas Kämmer ist der Tarifexperte im Team der smartphonepiloten und hat auf so ziemlich jede Frage rund um das Thema Mobilfunk die passende Antwort. Er hat jahrelang bei einem bekannten deutschen Mobilfunkunternehmen namens mobilcom-debitel im Kundenservice gearbeitet und ist daher Experte im Bereich Handytarife, Datentarife, Surfsticks & Co.

Außerdem kennt er durch seine Erfahrung im Customer Service im Mobilfunk die vielen Tricks der Anbieter genau und weiß, worauf Du als Verbraucher besonders achten solltest. Das gilt nicht nur beim Gespräch mit der Hotline, sondern auch bei der Recherche und der Auswahl des richtigen Angebots.

Bei den smartphonepiloten berichtet Thomas Kämmer von seinen Erfahrungen und steht Dir mit seinem nahezu unerschöpflichen Know-how sowohl bei Tarif- und Vertragsfragen als auch bei technischen Problemen zur Verfügung.

XING | YouTube

Schwerpunkte bei den smartphonepiloten

  • Tarife auf Aktualität prüfen und generell Tarifliche Anpassungen
  • Angebote prüfen und durch redaktionelle Berichterstattung
  • Fragen von Besuchern beantworten // beste Angebote über Facebook posten

Hobbies außerhalb der Arbeit

  • Fussball
  • Snooker
  • Online-Gaming

Android oder iOS?

iOS

Lange Zeit ein Android User jedoch nie einverstanden mit der Update-Politik einiger Hersteller. Ebenfalls war das Übertragen von Daten in der Vergangenheit nicht so einfach wie heute.

Daher erfolgte der Wechsel auf iOS und damit bin ich auch zufrieden!

Dein aktuelles Smartphone?

iPhone XR - Für mich eines der besten Modelle überhaupt!

Dein aktueller Handytarife?

Magenta Mobil L mit 12 GB Datenvolumen

Artikel & Beiträge von Thomas Kämmer

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.