Facebook - von Werbung, Fake-News & Filterblasen

Facebook

Facebook

Facebook ist das am weitesten verbreitete sozialen Netzwerk der Welt und wird von dem gleichnamigen Unternehmen Facebook Inc. betrieben.

Auf Facebook können sich Privatpersonen und Unternehmen ein Profil erstellen.

Die Plattform dient in erster Linie zur Präsentation, bietet aber auch Funktionen für Chats und Diskussionen. Unternehmen nutzen Facebook zu Werbezwecken, um Kunden und Interessierte zu informieren.

Künstler vermarkten ihre Kunst und erzeugen so Öffentlichkeit für ihr Schaffen.

Facebook gewinnt zudem immer mehr als Nachrichtenkanal an Bedeutung.

Sichtbarkeit und damit Reichweite wird durch die User, durch das sogenannte “liken” erzeugt.

Doch durch die bedingte Informationsweitergabe der User besteht vermehrt die Gefahr für Filterblasen, in denen Gleichgesinnte Informationen miteinander teilen und damit einen gewichteten Informationsstrom erzeugen, der Falschmeldungen und “Fake News” begünstigt.

Neben der Erzeugung von Filterblasen steht Facebook wegen ihrer unzureichenden Datenschutzpraktiken in der Kritik.

So sammelt das Unternehmen große Datenmengen ihrer Nutzer auch die Rechte von geteilten Inhalten gehen an Facebook.

Neben Facebook bietet das Unternehmen auch noch die Instant Messenger-Dienste WhatsApp und Facebook Messenger an. Letzterer nur in Verbindung mit einem Facebook-Account.

Auch Instagram gehört zum Facebook-Konzern. Neben den Social-Media-Diensten hat das Unternehmen noch eine Entwicklungsabteilung für Anwendungssoftware.

Facebook finanziert sich größtenteils durch Werbung und benutzt dazu die Informationen seiner User. Auch Instagram greift auf die Facebook-Werbealgorithmen zurück

Wir recherchieren für Dich unteranderem folgende Fragen:

  • Welche Daten speichert Facebook?
  • Wie vermeidest Du Spam-Anfragen von Fake-Profilen?
  • Wie nutzt Du die Instant Messenger nebeneinander?
  • Was musst Du tun, wenn Dein Benutzerkonto gehackt wurde?

Alle Artikel zum Thema