PremiumSIM startet monatlich kündbar Allnet Flat mit 2 GB oder 3 GB ab 9,99 Euro

Lange nichts mehr von PremiumSIM gehört – aber das ändert sich wieder einmal. Zum Jahresbeginn 2017 gibt es zwei neue Tarife mit wahlweise 2 GB oder 3 GB Datenvolumen zu gar nicht mal so schlechten Preisen. Was genau es mit den neuen PremiumSIM Tarifen auf sich hat, wie die Angebote im Detail aussehen und worauf Du achten solltest, erfährst Du in diesem Artikel.

PremiumSIM LTE 1000 S und LTE 5000 XXL im Check

Wer steckt hinter PremiumSIM & welche Tarife gibt es?

PremiumSIM ist ein deutscher Anbieter, der zum Drillisch Konzern gehört. Es werden ähnliche Angebote wie beispielsweise von winSIM oder simply realisiert. Mit den neuen Tarifen namens PremiumSIM LTE 2000 und PremiumSIM LTE 3000 kann sich PremiumSIM nun durchaus gegen die interne Konkurrenz durch die simply LTE Tarife durchsetzen.

Hier nun alle Informationen zu den neuen Handytarifen von PremiumSIM:

PremiumSIM LTE 2000

PremiumSIM LTE 2000 M

  • Allnet Flatrate in alle deutschen Netze
  • SMS Flatrate
  • 2 GB Datenvolumen
  • LTE mit bis zu 50 MBit/s
  • Datenautomatik nicht deaktivierbar
  • EU Flat für Telefonate + 1 GB Datenvolumen
  • nur 9,99 Euro Anschlussgebühr
  • monatlich flexibel kündbar
  • Grundgebühr: 9,99 Euro pro Monat

PremiumSIM LTE 3000

PremiumSIM LTE 2000 M

  • Allnet Flatrate in alle deutschen Netze
  • SMS Flatrate
  • 3 GB Datenvolumen
  • LTE mit bis zu bis 50 MBit/s
  • Datenautomatik nicht deaktivierbar
  • EU Flat für Telefonate + 1 GB Datenvolumen
  • nur 9,99 Euro Anschlussgebühr
  • monatlich flexibel kündbar
  • Grundgebühr: 12,99 Euro pro Monat

Info: Beide Tarife gibt es in ähnlicher Form auch bei simply – dann allerdings ohne feste Datenautomatik und mit 1,5 GB für 9,99 Euro oder mit 3 GB Daten für 12,49 Euro. Vorbeischauen lohnt sich also …

Achtung: PremiumSIM kommt mit Datenautomatik als „fester Tarifbestandteil“

Einen Haken haben die Tarife von PremiumSIM dann aber doch – gerade im Vergleich zu den simply LTE Tarifen oder auch den Angeboten von Tarifhaus: Die PremiumSIM Datenautomatik.

Dabei handelt es sich um einen Mechanismus, der nach Verbrauch der 1 GB (beim PremiumSIM LTE 2000) bzw. der 3 GB (beim PremiumSIM LTE 3000) automatisch weiteres Datenvolumen nachlegt. Es handelt sich um bis zu drei Nachbuchungen von jeweils 100 MB, die à 2,00 Euro berechnet werden. Damit entstehen im worst-case Mehrkosten von 6,00 Euro – für nur 300 MB zusätzliches LTE Datenvolumen. Anschließend wird bei PremiumSIM dann auf GPRS-Speed gedrosselt.

PremiumSIM Datenautomatik

So funktioniert die PremiumSIM Datenautomatik. Quelle: premiumsim.de

Das Blöde an der PremiumSIM Datenautomatik: Sie kann nicht deaktiviert werden. Das bedeutet, Du solltest den Datenverbrauch genau im Auge behalten und Deine mobile Internetverbindung trennen, sobald das Datenvolumen überschritten wurde. Allerdings erhältst Du von PremiumSIM auch eine Mitteilung, sobald das Datenvolumen aufgebraucht ist.

In welchem Zeitraum sind die neuen PremiumSIM Tarife bestellbar?

Seit gestern Nachmittag – also dem 19. Januar 2017 – gibt es die beiden neuen Tarife bei Premiumsim.

Derzeit wird nicht bekanntgegeben, über welchen Zeitraum die PremiumSIM Angebote verfügbar sein werden.

Für wen lohnen sich die PremiumSIM Handytarife?

Besonders gut geeignet sind die neuen PremiumSIM Tarife für Kunden, die gern flexibel bleiben und sich nicht für 24 Monaten einem Anbieter verschreiben möchten. Mit Allnet Flat, SMS Flat und auch einer EU Flat sind nahezu alle Verbrauchsszenarien abgedeckt. Günstiger und zum Teil leistungsstärker wird es jedoch bei simply.

Kritisch wird es nur bei dem mobilen Internet: Wer genau weiß, dass er mit 2 GB auskommt, der sollte angesichts der günstigen monatlichen Grundgebühren zuschlagen. Aktuell gibt es kaum einen Handytarif mit diesen Leistungen, der günstiger angeboten wird.

Falls Du jedoch mehr Daten benötigst, dann lohnt sich ein Blick auf unsere Zusammenfassung von Handytarifen mit viel Datenvolumen. Verbrauchst Du hingegen pro Monat um die 3 GB oder mehr, dann empfehle ich Dir eher die simply Tarife oder die Angebote von Tarifhaus – bei diesen Tarifen kannst Du die Datenautomatik deaktivieren.

Hier geht es direkt zu den Angeboten …

Deine Erfahrungen mit PremiumSIM …

Hast Du bereits Erfahrungen mit PremiumSIM gesammelt? Vielleicht kannst Du auch schon von dem neuen PremiumSIM LTE 2000 oder dem PremiumSIM 3000 berichten? Wie steht es um Bestellung, Netzabdeckung, mobiles Internet und Kundenservice? Ich bin sehr gespannt auf Deine Meinung! Hinterlasse gleich einen Kommentar und teile Deine Erfahrungen mit PremiumSIM mit uns! 🙂

Originalartikel vom 14. Oktober 2016 – aktualisiert am 20. Januar 2017

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (99 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,55 Stern(e)
Jannik Degner
Hallo, ich bin Jannik und Gründer der smartphonepiloten. Hier blogge ich über aktuelle News aus der Telekommunikation sowie zu wichtigen Themen zu Handytarifen, Allnet Flats und Handyverträgen. Außerdem teste ich regelmäßig Mobilfunktarife, um Dir die beste Tarifberatung bieten zu können. Falls Du Fragen zu den smartphonepiloten hast oder einem Angebot hast, schreib' mir gern eine Nachricht über das Kontaktformular.
2 Antworten
    • Jannik Degner
      Jannik Degner says:

      Hallo Klaus,

      ja, tatsächlich hat PremiumSIM gerade erst sein Portfolio umgestellst. Falls Du nach einem anderen 5 GB Tarif suchst, dann schau mal bei simply vorbei. Dort findest Du eine 5 GB Allnet Flat für 19,99 Euro (direkt zum Angebot)

      Ich hoffe, dass ich Dir damit weiterhelfen konnte.

      Beste Grüße,
      Jannik

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.