AOSP / Android Open Source Project – Was ist das?

Android Open Source Project (AOSP) Beitragsbild
Share

Huawei, eines der größten Unternehmen für Mobilfunktechnik weltweit wird sein Smartphone-Betriebssystem auf die Open Source Variante von Android (AOSP) umstellen. Huawei macht das nicht freiwillig, sondern ist durch den US-Bann dazu genötigt, das US-Unternehmen wie Google keine offiziellen Geschäftsbeziehungen mit dem chinesischen Unternehmen mehr unterhalten dürfen. Aber was ist das eigentlich, das Android Open Source Project? Wir erklären euch, was es sich mit der Software auf sich hat.

AOSP – Android Open Source Project – Was ist das?

Android ist, was viele nicht wissen, ein sogenanntes Open Source Operating System. Der Quellcode von Googles Betriebsystem ist also frei lizensiert und kann von jedem benutzt werden. Zur Verfügung  gestellt wird das System vom Android Open Source Project Repository, die den Code warten, regelmäßig überarbeiten. Der Code soll dazu benutzt werden, eigene Varianten von Android zu entwickeln.

Smartboards, Smart-TVs und viele weitere technische Produkte laufen auf der Open Source Version von Google Android. Die Entwickler und Programmierer können so eigene Systeme mit verschiedenen Schwerpunkten erstellen, um die User-Erfahrung zu verbessern.

Um jedoch Google Android auf einem Produkt zu installieren und bearbeiten dürfen, müssen die Hersteller nachweisen, dass das Gerät kompatibel mit Android und den integrierten Programmen ist. Man kann also nicht einfach Android ohne Prüfung auf seinem selbstgebastelten PC installieren.

Warum bietet Google den Code von Android unter einer freien Lizenz an?

Google möchte nach eigener Aussage so die Beeinflussung und Kontrolle von Innovationen einzelner Unternehmen durch Wettbewerber verhindern. Jeder Akteur soll die gleichen Möglichkeiten haben, seine Produkte mit einem konkurrenzfähigen Betriebssystem zu bespielen.

Im Gegenzug sollen die Entwickler, die Android nutzen Google Feedback geben, damit Google ihren eigenen Quellcode verbessern können. Wie bei anderen Open Source Projekten steht dahinter also ein Crowd Sourcing Gedanke: Je mehr kluge Köpfe an dem gleichen Produkt arbeiten, desto besser wird das Produkt. Das gilt für Bugfixes, Ideeninput und Verbesserung der Nutzererfahrung gleichermaßen.

Was unterscheidet Android Open Source von Google Android?

Google Android ist ein speziell für Smartphones und Tablets optimiertes Android, dass zudem wichtige Google Dienste wie den Play Store, Google Maps und weitere Googledienste integriert. Auf Google Smartphones sind zudem noch besondere Funktionen vorinstalliert.

Eine wichtige Einschränkung, die auch Huawei zu spüren bekommen wird, besteht jedoch in der Update- und Patch-Kultur von AOSP. Neue Versionen und Sicherheitspatches werden nämlich zeitversetzt in den Open Source Code integriert. Das heißt für kunftige Huawei-Nutzer also das sie ein bisschen länger auf diese Updates warten müssen.

Quellen

https://source.android.com/

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen
Niklas Foitzik

Niklas Foitzik ist der "Techie" im Team der smartphonepiloten und ist immer bestens informiert über die neuesten technischen Fortschritte im Mobilfunk- und Hardwaresegment.

Er beschäftigt sich mit aktuellen Smartphones bzw. Tablets und zeichnet sich für unsere Hardware-Tests verantwortlich. Außerdem recherchiert er auf zahllosen anderen Internetportalen zu neuen Gadgets und hat wohl mehr Hardware zuhause als sonst einer von uns. :)

Niklas studierte Allgemeine Sprachwissenschaften, Deutsche Philologie und Komparatistik an der Georg-August Universität Göttingen.

Die smartphonepiloten profitieren von seiner über Jahre aufgebauten Expertise im Bereich Technik, Mobilfunkfrequenzen, Hardware, Prozessoren und diversen -überwiegend technisch orientierten - Themen.

Schwerpunkte bei den smartphonepiloten

  • Recherche neuer Hardware und Software
  • Beratung zu technischen Besonderheiten von Smartphones
  • Technik-Artikel rund ums Thema Smartphone
Hobbies außerhalb der Arbeit

  • Literatur
  • American Football
  • Case Modding

Android oder iOS?

Bei Software macht Apple keiner was vor. Die Bedienbarkeit ist für mich der einzige Kaufgrund für ein Apple iPhone. Ansonsten ist mir das zu teuer für die gebotenen Komponenten. Ich mag Hardware und da sind die vielen verschiedenen Android-Smartphones auf dem Markt einfach spannender.

Aktuelles Smartphone

  • HTC 10
  • Huawei Mate 20

Dein aktueller Handytarife?

  • o2 Prepaid
  • Vodafone Red 4 GB

Artikel & Beiträge von Niklas Foitzik

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.