BASE young: Neuer Allnet Flat Handytarif für junge Leute unter 28 Jahren

BASE young
Share

BASE startet heute mit dem BASE young einen neuen Handytarif für Studenten und junge Leute unter 28 Jahren. Das war eigentlich auch längst überfällig, denn entsprechende Studententarife gibt es bei anderen Anbietern ja schon länger – beispielsweise die 1und1 All-Net-Flat Young oder den otelo Young. Nun springt auch BASE auf diesen Zug auf und bietet mit dem BASE young einen Allnet Flat Tarif für all unter 28 Jahren.

Hier erfährst Du alles zum BASE young: Wie viel Datenvolumen bietet der BASE young? Wird ein Altersnachweis oder Studentenausweise benötigt? Welches Netz verwendet BASE eigentlich und wie steht es um Datenautomatik sowie LTE Netzabdeckung?

BASE young: Die Allnet Flat für junge Leute unter 28 Jahren

Welche Leistungen enthält der BASE young?

Der BASE young ist ein Studententarif bzw. ein Handytarif für junge Leute unter 28 Jahren, der mit ordentlicher Leistung zum günstigen Preis daherkommt.

BASE young

BASE young

  • Allnet Flat in alle deutschen Netze
  • Internet Flat mit 4 GB Datenvolumen
  • LTE bis 21 MBit/s
  • 9 Cent pro SMS
  • keine Datenautomatik Kostenfalle
  • bereitgestellt im Netz von o2
  • Anschlussgebühr von 29,99 €
  • 24 Monate Vertragslaufzeit
  • Monatliche Grundgebühr: 14,99 € in den ersten 12 Monaten – anschließend 19,99 €
Zum Angebot

Gibt es beim BASE young eine Datenautomatik?

Nein, neuerdings gibt es bei allen BASE Handytarifen (also auch dem BASE light, BASE pur, BASE pur und BASE pro) keine Datenautomatik mehr.

Das bedeutet für Dich, dass Du nach Verbrauch des Datenvolumens – beim BASE young also 4 GB – kostenfrei und mit gedrosselter Geschwindigkeit weitersurfen kannst. Eine dubiose Datenautomatik Kostenfalle musst Du beim BASE young somit nicht befürchten.

Surfe ich mit einem BASE Tarif mit schnellen LTE Internet?

BASE biete in allen Handytarifen – und somit natürlich auch im BASE young – LTE Internet mit einer maximalen Bandbreite von 21,6 MBit/s.

Welches Netz wird beim BASE young verwendet?

Lange Zeit verwendetet BASE das E-Plus Netz. Durch die Fusion von o2 und E-Plus wird BASE nun aber durch die Telefónica verwaltet. Da liegt es nahe, dass mittlerweile auch die Marke BASE in das o2-Netz migriert wurde.

Somit verwenden seit Anfang 2016 also alle BASE Handytarife und natürlich auch der BASE young das o2-Netz.

Wer kann den BASE young bestellen?

Den BASE young können alle jungen Leute bestellen, die das 28. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Das gilt unabhängig davon, ob Du Student bist, gerade eine Ausbildung machst, die Schule besuchst oder schon mit beiden Beinen im Berufsleben stehst. 🙂

Kann ich meine bisherige Rufnummer zum BASE young mitnehmen?

Die Rufnummernmitnahme ist auch in den BASE young ohne große Probleme möglich.

Dazu musst Du nur bei der Kündigung Deines alten Handyvertrags angeben, dass Du Deine Rufnummer zu einem anderen Anbieter umziehen möchtest. Während des Bestellvorgangs bei BASE kannst Du dann angeben, dass Du Deine Handynummer mitnehmen möchtest. Bei Deinem alten Anbieter fallen dafür Kosten von bis zu 29,95 € an.

BASE zahlt Dir bei erfolgter Portierung aber einen Bonus von bis zu 10 €. Dieser wird aufgeteilt in vier Gutschriften à 2,50 €.

Muss ich einen Studentenausweis oder Altersnachweis bei Bestellung vorlegen?

Zunächst benötigst Du keinen Altersnachweis in Form von Ausweiskopie oder Studentenausweis. Lediglich bei der Bestellung musst Du Dein korrektes Geburtsdatum angeben. Damit wird schon eine Altersprüfung durchgeführt. Bitte gib‘ hier keine falschen Daten an. Wenn Du älter bist als 28 Jahren, dann kannst Du den BASE young People Tarif leider nicht bestellen.

Hier noch ein paar allgemeine Infos und häufige Fragen zum BASE young People Tarif …

BASE Young People

Alternativen zum BASE young Tarif für junge Leute …

Der BASE Tarif passt nicht zu Dir? Du brauchst unbedingt mehr als 4 GB Datenvolumen? Eine SMS Flat ist für Dich unabdingbar? Oder planst Du bald einen längeren Auslandsaufenthalt und möchtest Dich nicht für 24 Monate an den BASE young binden?

Hier sind ein paar Alternativen zu dem BASE young Handytarif – nicht nur für Studenten und junge Leute unter 28 Jahren:

  • Vielleicht lohnt sich ein Blick auf die anderen Tarife von BASE namens BASE light, BASE pur, BASE plus und BASE pro? Dort erhältst Du – abhängig vom gewählten Tarif – eine Allnet Flat und SMS Flat sowie bis zu 5 GB Datenvolumen mit LTE und bis zu 21 MBit/s. Gegen einen monatlichen Aufpreis von 4,95 € gibt es alle BASE Tarife auch monatlich kündbar ohne Laufzeit. Der BASE light beginnt bei einer Grundgebühr von 9,99 €.
  • Vielleicht möchtest Du gern von bester Netzqualität profitieren. Dann empfehle ich Dir einen Blick auf die freenet Mobile freeFLAT Tarife mit wahlweise 2 GB, 3 GB oder 6 GB sowie Allnet Flat und zum Teil auch mit SMS Flat ab 9,99 € im Monat.
  • Darüber hinaus lohnt sich auch ein Blick auf die Angebote für junge Leute von anderen Anbietern. Beispielsweise den otelo young oder die 1und1 Studententarife.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen
Jannik Degner

Jannik Degner ist der Gründer der smartphonepiloten. Er schreibt und berichtet hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Als freier, hauptberuflicher Journalist sowie Mitglied im Deutschen Journalisten Verband Schleswig-Holstein (DJV) arbeitet er mit dem Schwerpunkt Mobilfunk, Telekommunikation, Technik und Smartphones. Er berät, schreibt und berichtet bei den smartphonepiloten von seinen beruflichen wie privaten Erfahrungen mit verschiedenen deutschen Mobilfunkunternehmen und hilft bei Problemen.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

Facebook | XING | Instagram | YouTube

Schwerpunkte bei den smartphonepiloten

  • Mobilfunk-Tarife in allen Netzen
  • Tarifberatung & Kommentare beantworten
  • redaktionelle Planung & Ideenfindung

Hobbies außerhalb der Arbeit

  • Musik hören/spielen
  • alles Kulinarisches
  • ambitionierter Hobby-Läufer

Android oder iOS?

iOS seit ich denken kann. :) Eingestiegen mit dem iPod touch im Jahr 2007, dann hin zum ersten iPhone und schließlich nahezu jede Generation des iPhone mitgenommen.

Dein aktuelles Smartphone?

Derzeit nutze ich ein iPhone XR und ein iPhone X. Im Rahmen von Testberichten aber auch gern mal verschiedene andere Smartphones.

Dein aktueller Handytarife?

Ich verwende aktuell den MagentaMobil M der vorherigen Generation mit 6 GB Datenvolumen, Allnet Flat, SMS Flat und StreamOn.

Artikel & Beiträge von Jannik Degner

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.