otelo Young: Der Handytarif für alle unter 28 Jahren mit extra Datenvolumen

otelo Young
Share

Du bist jünger als 28 Jahre und suchst nach einem neuen Handytarif? Dann ist der otelo Young Tarif vielleicht etwas für Dich – mit Allnet Flat, SMS Flat und 4 GB Internet Flat für weniger als 20 € pro Monat ist dieses Angebote exklusiv für Studenten und junge Leute gedacht. Die wichtigsten Fragen zum otelo Young und alle relevanten Rahmendaten sowie Tarifdetails möchte ich Dir hier vorstellen …

otelo Youngotelo Young Handyvertrag für junge Leute unter 28 Jahre im Test

Welche Leistungen beinhaltet der otelo Young?

Der otelo Young Handytarif richtet sich an Studenten, Azubis und generell alle junge Leute unter 28 Jahren, die auf der Suche nach einem günstigen aber leistungsstarken Handyvertrag sind.

Im otelo Young Tarif sind die folgenden Leistungen enthalten:

otelo Young

otelo Young

  • Allnet Flat in alle deutschen Netze
  • SMS Flat
  • Internet Flat mit 4 GB Datenvolumen (statt 3 GB)
  • Speed: bis zu 42,2 MBit/s
  • wahlweise ein aktuelles Smartphone gegen Aufpreis
  • Anschlussgebühr: 29,99 €
  • 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • monatliche Grundgebühr: 19,99 €
Zum otelo Young

Wer kann den otelo Young Handytarif bestellen?

Der otelo Young Tarif kann ausschließlich von jungen Leuten bestellt werden, die jünger als 28 Jahre sind. Dabei ist aber der Zeitpunkt des Vertragsabschlusses maßgeblich.

Wenn Du also beispielsweise in einem Monat 28 Jahre alt wirst, dann kannst Du noch problemlos bestellen und auch zwei weitere Jahre die günstigen Konditionen von otelo nutzen.

Allerdings behält sich otelo das Recht auf Altersprüfung vor. Ein entsprechender Nachweis – beispielsweise durch Ausweiskopie, Studentenausweis oder ein sonstiges Dokument – kann während der Bestellung des otelo Young angefordert werden.

Gibt es beim otelo Young eine Datenautomatik?

Derzeit gibt es bei allen otelo Handytarifen keine Datenautomatik.

Das bedeutet konkret: Nachdem Du die 4 GB im otelo Young verbraucht hast, kannst Du kostenfrei weitersurfen  – allerdings nicht mehr mit den gewohnten 42,2 MBit/s, sondern nur noch mit GPRS-Speed und somit nur 64 kBit/s.

Sonderlich schnell ist das nicht, aber immerhin musst Du nicht draufzahlen wie beispielsweise bei Drillisch oder BASE.

Welches Netz verwendet otelo eigentlich?

otelo gehört als Marke zum Vodafone-Konzern. Es liegt also auf der Hand, dass zur Bereitstellung des otelo Young und auch aller weiteren Handytarife von otelo das Vodafone-Netz (D2) verwendet wird.

Das D2-Netz von Vodafone garantiert eine gute Netzabdeckung, sowie exzellente Gesprächsqualität und LTE mit bis zu 225 MBit/s – allerdings gilt das nur bei Handytarifen von Vodafone direkt. Bei den Angeboten von otelo liegt die maximal erreichbare Bandbreite bei 42,2 MBit/s.

Kann ich bei otelo eine MultiSIM bestellen?

Die Bestellung und Nutzung einer MultiSIM bei otelo ist leider nicht möglich.

Sinnvoll sind Zweitkarten oder auch MultiSIMs für den Betrieb eines weiteren Endgeräts wie beispielsweise eines Tablets oder Surfsticks. Damit kann das Datenvolumen im Handyvertrag ohne oder gegen geringe Mehrkosten auch mit einem anderen Gerät verwendet werden.

Auch wenn otelo zu 100 Prozent zum Vodafone-Konzern gehört und die MultiSIM beim Netzbetreiber selbst bestellt werden kann, so ist es aktuell nicht möglich, eine MultiSIM bei otelo zu erhalten.

Kann ich meine bisherige Rufnummer mitnehmen?

Beim otelo Young kannst Du Deine bisherige Rufnummer mitnehmen. Das kannst Du einfach im Bestellprozess angeben.

Rufnummernmitnahme bei otelo

Dafür erhältst Du einen Bonus in Höhe von 25 €. Allerdings darfst Du nicht vergessen, Deinen alten Anbieter bei der Kündigung darauf aufmerksam zu machen, dass Du Deine Rufnummer mitnehmen möchtest. Dafür können weitere Kosten anfallen, die maximal bei rund 30 € pro Portierung liegen.

Mehr Infos dazu gibt es in unserem Ratgebern zum Thema Rufnummernmitnahme.

Gibt es den otelo Young auch mit Smartphone?

Den otelo Young Handytarif für junge Leute kannst Du auch mit einem aktuellen Smartphone bestellen. Alle oben genannten Konditionen und Preise gelten nur für die SIM-Only Variante ohne Endgerät.

otelo mit Handy

Je nach Deinem Vorstellungen und von Deinem Budget kannst Du ein aktuelles Smartphone oder ein günstiges Einsteiger-Modell bestellen. Es gibt beispielsweise das iPhone 6s für einen monatlichen Aufpreis von 20 € und eine einmalige Zuzahlung bon 220 €. Günstiger weg kommst Du beispielsweise mit dem Huawei P9 Lite, einem Samsung Galaxy A3 oder dem Sony Xperia Z4 für monatlich 5 € Aufpreis und einmalig nur 1 €.

Wahlweise kannst Du auch ein Tablet zur otelo Young Allnet Flat bestellen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
13 Bewertungen, durchschnittlich: 3,77 von 5 Sternen

Den otelo Young gibt es mit den oben angegebenen Leistungen für 19,99 € nur noch online bis zum 31. Juli 2016.

Zum otelo Young

 

Jannik Degner

Jannik ist der Gründer der smartphonepiloten. Er bloggt hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Jannik hat jahrelang mit und für verschiedene Mobilfunkanbieter in Deutschland gearbeitet und kennt die Tricks der Branche. Er berät, schreibt und berichtet bei den smartphonepiloten von seinen Erfahrungen und hilft bei Problemen.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

Wenn man ihn nicht gerade am Macbook vorfindet, dann ist er entweder in der Küche und testet innovatives eKitchen-Equipment oder er sitzt - ganz analog - am Klavier. :)

Facebook | Instagram | XING | YouTube

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.