smartmobil Datenautomatik ab sofort deaktivierbar

smartmobil Logo
Share

Gute Nachrichten von smartmobil – die Datenautomatik kann ab sofort in allen Tarifen für Neukunden deaktiviert werden. Sie ist seit dem kein fester Tarifbestandteil mehr. Zwar ist die Datenautomatik nach wie vor voreingestellt, kann aber problemlos schriftlich, telefonisch oder in der smartmobil Servicewelt deaktiviert werden. Damit ist smartmobil neben simply derzeit eine der wenigen Marken der Drillisch Online AG, die Handytarife ohne Datenautomatik anbieten.

smartmobil Datenautomatik kann ab sofort abgewählt werden

Bei der smartmobil Datenautomatik handelt es sich um einen im Mobilfunk verbreiteten Mechanismus, bei dem nach Verbrauch des vertraglich festgelegten Datenvolumens zusätzliche Daten kostenpflichtig ausgeliefert werden. Bei smartmobil sah diese Datenautomatik bislang so aus, dass bis zu drei Mal weitere 100 MB zum Preis von 2,00 € je Datenpaket nachgeliefert wurden. Anschließend konnten bis zu drei weitere optionale Datensnacks à 1 GB für je 4,99 € gebucht werden. Die Datenautomatik bei smartmobil war als fester Tarifbestandteil deklariert und konnte nicht deaktiviert werden.

Das ändert sich mit Wirkung zum 8. Januar 2017. Alle seitdem abgeschlossenen Handyverträge bei smartmobil haben die Datenautomatik zwar als voreingestellten, aber nicht festen Tarifbestandteil. Damit ist die Kündigung der smartmobil Datenautomatik möglich.

Konkret bedeutet das für den Verbraucher, dass nach Nutzung des vertraglich festgelegten Datenvolumens auf GPRS- Geschwindigkeit mit maximal 16 kBit/s gedrosselt wird. Es entstehen dabei keine weiteren Kosten und der Kunde behält die Kostenkontrolle. Zu Beginn der neuen Abrechnungsperiode wird das Datenvolumen dann zurückgesetzt und es steht wieder Highspeed-LTE zur Verfügung.

Deaktivierung schriftlich, telefonisch oder in der Servicewelt möglich

Um die smartmobil Datenautomatik zu deaktivieren, muss wahlweise ein Postschreiben, ein Fax oder eine Mail an die Drillisch Online Ag geschickt werden. Alternativ kann die smartmobil Datenautomatik auch telefonisch beim Kundenservice unter 06181 7074 030 oder in der persönlichen Servicewelt deaktiviert werden.

Mehr Informationen zu smartmobil gibt es im smartmobil Testbericht oder auf der offiziellen Website des Anbieters.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen
Jannik Degner

Jannik Degner ist der Gründer der smartphonepiloten. Er schreibt und berichtet hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Als freier, hauptberuflicher Journalist sowie Mitglied im Deutschen Journalisten Verband Schleswig-Holstein (DJV) arbeitet er mit dem Schwerpunkt Mobilfunk, Telekommunikation, Technik und Smartphones. Er berät, schreibt und berichtet bei den smartphonepiloten von seinen beruflichen wie privaten Erfahrungen mit verschiedenen deutschen Mobilfunkunternehmen und hilft bei Problemen.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

Facebook | XING | Instagram | YouTube

Schwerpunkte bei den smartphonepiloten

  • Mobilfunk-Tarife in allen Netzen
  • Tarifberatung & Kommentare beantworten
  • redaktionelle Planung & Ideenfindung

Hobbies außerhalb der Arbeit

  • Musik hören/spielen
  • alles Kulinarisches
  • ambitionierter Hobby-Läufer

Android oder iOS?

iOS seit ich denken kann. :) Eingestiegen mit dem iPod touch im Jahr 2007, dann hin zum ersten iPhone und schließlich nahezu jede Generation des iPhone mitgenommen.

Dein aktuelles Smartphone?

Derzeit nutze ich ein iPhone XR und ein iPhone X. Im Rahmen von Testberichten aber auch gern mal verschiedene andere Smartphones.

Dein aktueller Handytarife?

Ich verwende aktuell den MagentaMobil M der vorherigen Generation mit 6 GB Datenvolumen, Allnet Flat, SMS Flat und StreamOn.

Artikel & Beiträge von Jannik Degner

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.