Handytarife ohne Anschlussgebühr & Startpaketpreis (Stand: September 2020)

Handytarife ohne Anschlussgebühr / Startpaketpreis

Handytarife ohne Anschlussgebühr

Viele Nutzer wünschen sich günstige Handytarife ohne Anschlussgebühr. Bei zahlreichen Angeboten fällt aber ein einmaliger Startpaketpreis an, der mit der ersten Rechnung abgebucht wird. Diese Anschlussgebühr fällt zum Teil nicht gerade gering aus und beträgt – abhängig vom Anbieter – mal eben zwischen rund 10 und 40 €. Das geht natürlich gerade zu Beginn ganz gut ins Geld.

Allerdings gibt es sie auch: Handytarife ohne Anschlussgebühr! In diesem Beitrag möchte ich Dir ein paar dieser Mobilfunktarife vorstellen. Dabei musst Du keine einmalige Anschlussgebühr und natürlich auch keinen Startpaketpreis bezahlen und startest direkt in Deinen billigen Handyvertrag! 🙂

Handytarife ohne Anschlussgebühr & Startpaketpreis

Discounter verzichten häufig auf Anschlussgebühr

Während die Netzbetreiber, also Deutsche Telekom, Vodafone und o2 kaum noch auf den Anschlusspreis verzichten, nicht einmal mehr bei einigen Ihren Premium Handytarifen, haben die Discounter mittlerweile regelmäßig Aktionen wo Du die Anschlussgebühr zumeist bei allen Tarifen sparen kannst.

Den Auftakt macht dieses Mal freenet Mobile. Der Discounter bietet derzeit alle Allnet Flat und Smartphone Flats (mit und ohne Laufzeit) ohne Anschlusspreis an. Du kannst somit bis zu 29,99 € sparen.

freenet Mobile Allnet Flat 

freeFLAT 1.000

  • Telefonie: Allnet-Flat
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 4, 8 & 14 GB Internet Flat
  • Speed: LTE bis 21,6 MBit/s Speed
  • Netz: D2 (Vodafone-Netz)
  • Laufzeit: 24 Monate oder monatlich kündbar
  • Bonus: 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme (siehe hier)
  • Anschlussgebühr: 19,99 € (24 Monate) / 29,99 € (1 Monat)
  • Grundgebühr: 9,99 € / 13,99 € / 16,99 €
Zum Angebot

Auch bei klarmobil kannst Du Dir bis zum 24. Mai 2020 eine 5 GB LTE Allnet-Flat im Telekom-Netz für 9,99 € im Monat und ohne Anschlusspreis sichern.

klarmobil Allnet-Flat

klarmobil Allnet Flat 4.000

  • Telefonie: Allnet-Flat in alle deutschen Netze
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 5, 10 & 15 GB
  • Datenautomatik: nein
  • Netz: Telekom-Netz
  • Bandbreite/Speed: LTE bis zu 25 MBit/s
  • Optional: LTE mit bis zu 50 MBit/s für 3 €/mtl.
  • Roaming: EU inklusive
  • Anschlussgebühr: 19,99 € (Aktionsweise auch ohne Anschlusspreis)
  • Laufzeit: 24 Monate
  • monatliche Grundgebühr: 9,99 € (5 GB), 14,99 € (10 GB), 19,99 € (15 GB)
Zum Angebot

Anders schaut es aktuell bei Vodafone aus: Bei den Vodafone Red Tarifen wird nach wie vor eine Anschlussgebühr von 39,99 € erhoben. Lediglich bei der Vodafone CallYa Freikarte kannst Du Dir einen Vodafone Handytarif ohne Anschlussgebühr sichern. Aber dazu mehr weiter unten …

Im o2-Netz kannst Du auch sparen. Gerade die Drillisch-Marken haben hier regelmäßig abwechselnde Aktionen. Diesmal kannst Du bei sim.de und winSIM sparen.

sim.de LTE All 2 GB

sim.de

  • Telefonie: Allnet Flat
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 2 GB Internet Flat
  • Speed: bis 50 MBit/s LTE
  • Datenautomatik: inkludiert (3 x 200 MB für je 2 €) – kann deaktiviert werden
  • Netz: o2-Netz
  • Laufzeit: 24 Monate Laufzeit oder monatlich kündbar
  • Bonus: 6,82 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • Anschlussgebühr: 9,99 € bzw. 19,99 € – Aktionsweise ohne Anschlussgebühr
  • monatliche Grundgebühr: 6,99 €
Zum Angebot

Bei winSIM gilt die Anschlusspreisbefreiung nur für 24 Monatsvariante. Hier kannst Du aber auf andere Marken wie zum Beispiel sim.de ausweichen.

winSIM LTE All 3 GB

winSIM LTE All 3 GB

  • Telefonie: Allnet Flat
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 3 GB Internet Flat
  • Speed: bis 50 MBit/s LTE
  • Datenautomatik: inkludiert (3 x 200 MB für je 2 €) – kann online deaktiviert werden
  • Netz: o2-Netz
  • Laufzeit: 24 Monate Laufzeit / monatlich kündbar
  • Bonus: 6,82 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • Anschlussgebühr: 0,00 € (24 Monate) / 9,99 € (monatlich kündbar)
  • Grundgebühr: 6,99 € monatlich
Zum Angebot

Monatlich kündbarer Handyvertrag ohne Anschlussgebühr nur als Prepaid-Variante

Wenn Du auf der Suche nach einem monatlich kündbaren Handytarif ohne Anschlussgebühr bist, dann ist die Auswahl mittlerweile richtig groß. In fast alle Anbieter bieten Ihre Tarife auch ohne Laufzeit an. Das gilt beispielsweise bei freenetmobile, simply oder auch DeutschlandSIM.

Allerdings gibt es einige Prepaid-Tarife, die ohne Startpaketpreis bereitgestellt werden. Meine Empfehlung ist eindeutig der Vodafone CallYa Smartphone Special, den ich selbst testen konnte. Diesen Tarif kannst Du komplett kostenfrei bestellen – Du bezahlst noch nicht einmal Versandkosten für die SIM-Karte.

Vodafone CallYa Smartphone Special (Vodafone-Netz)

Vodafone CallYa ohne Anschlussgebühr

  • 200 flexible Einheiten (Minuten / SMS)
  • Internet Flat mit 2,5 GB Datenvolumen
  • keine Datenautomatik Kostenfalle
  • LTE bis zu 225 MBit/s
  • Prepaid Tarif (gültig jeweils für vier Wochen)
  • EU-Roaming inklusive
  • keine Anschlussgebühr
  • Preis von 9,99 € für vier Wochen
Zum Angebot

Wie schon die Allnet Flats werden auch die Smartphone Flat Tarife in der monatlich kündbaren Variante ohne Anschlusspreis angeboten.

freenet Mobile Smartphone Flat

freeFLAT 1.000

  • Telefonie: 100 Frei Minuten
  • SMS: 9 Cent
  • Daten: 500 MB, 1 GB & 2 GB Internet Flat
  • Speed: LTE bis 21,6 MBit/s Speed
  • Netz: D2 (Vodafone-Netz)
  • Laufzeit: 24 Monate oder monatlich kündbar
  • Bonus: 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme (siehe hier)
  • Anschlussgebühr: 9,99 € (24 Monate) / 19,99 € (1 Monat)
  • Grundgebühr: 3,99 € / 4,99 € / 6,99 €
Zum Angebot

Bei vielen weiteren Prepaid-Tarifen wird ein sogenannter Startpaketpreis erhoben. Das ist eigentlich nichts anderes als eine Anschlussgebühr. Allerdings erhältst Du die Gebühr für das Startpaket und den Versand der SIM-Karte bei fast allen Anbietern in Form von Guthaben zum Telefonieren, Surfen und Simsen zurück.

Falls Du einen solchen Prepaid Tarif suchst, dann bist Du mit dem Prepaid Vergleich gut beraten.

Warum gibt es überhaupt einen Anschlusspreis?

Ich werde ab und an mal gefragt, warum es denn bei freenet Mobile, simply, winSIM oder smartmobil eine Anschlussgebühr gibt.

Nun ja, diese Handytarife sind so günstig kalkuliert, dass irgendwie noch zusätzliches Geld in die Kassen der Anbieter gespült werden muss. Aus diesem Grund ist es für das Unternehmen hinter der jeweiligen Marke unwirtschaftlich, wenn der Handytarif ohne Anschlussgebühr bereitgestellt würde.

Daher wirst Du leider nur sehr wenige Anbieter aus dem Discount-Bereich geben, die Ihre Handytarife ohne Anschlussgebühr und ohne Startpaketpreis bereitstellen. Bislang sind mir da nur simfinity, AyYildiz, EWE, Blau und crash Tarife bekannt. Bei allen anderen Anbietern wird eine einmalige Anschlussgebühr erhoben, die in der Regel zwischen 10 und 40 € liegt.

Anschlussgebühr Erstattung bei mobilcom-debitel

Eine Besonderheit gibt es darüber hinaus bei einigen Handytarifen von mobilcom-debitel: Nachdem Du eine SMS mit dem Inhalt „AG Online“ oder „AG frei“ an eine bestimmte Kurzwahl gesendet hast, wird Dir die Anschlussgebühr auf der nächsten Rechnung wieder erstattet. Das gilt zum Teil auch bei crash Tarife.

Handytarife ohne Anschlussgebühr

Beispiel für die Erstattung der Anschlussgebühr bei mobilcom-debitel: Aber Vorsicht – das gilt nicht für alle Tarife. Am besten schaust Du Dir die Fußnoten beim gewünschten Tarif genau an.

Zu mobilcom-debitel

Deine Meinung ist gefragt …

Was sagst Du zur Anschlussgebühr? Hast Du einen passenden Handytarif ohne Anschlussgebühr gefunden? Oder bist Du der Meinung, dass hier einige Handytarife ohne Anschlussgebühr fehlen? Dann hinterlasse doch gleich einen Kommentar und lass es mich wissen … 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
16 Bewertungen, durchschnittlich: 3,38 von 5 Sternen
Jannik Degner

Jannik Degner ist der Gründer der smartphonepiloten. Er schreibt und berichtet hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Als freier, hauptberuflicher Journalist sowie Mitglied im Deutschen Journalisten Verband Schleswig-Holstein (DJV) arbeitet er mit dem Schwerpunkt Mobilfunk, Telekommunikation, Technik und Smartphones. Er berät, schreibt und berichtet bei den smartphonepiloten von seinen beruflichen wie privaten Erfahrungen mit verschiedenen deutschen Mobilfunkunternehmen und hilft bei Problemen.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

Facebook | XING | Instagram | YouTube

Schwerpunkte bei den smartphonepiloten

  • Mobilfunk-Tarife in allen Netzen
  • Tarifberatung & Kommentare beantworten
  • redaktionelle Planung & Ideenfindung

Hobbies außerhalb der Arbeit

  • Musik hören/spielen
  • alles Kulinarisches
  • ambitionierter Hobby-Läufer

Android oder iOS?

iOS seit ich denken kann. :) Eingestiegen mit dem iPod touch im Jahr 2007, dann hin zum ersten iPhone und schließlich nahezu jede Generation des iPhone mitgenommen.

Dein aktuelles Smartphone?

Derzeit nutze ich ein iPhone XR und ein iPhone X. Im Rahmen von Testberichten aber auch gern mal verschiedene andere Smartphones.

Dein aktueller Handytarife?

Ich verwende aktuell den MagentaMobil M der vorherigen Generation mit 6 GB Datenvolumen, Allnet Flat, SMS Flat und StreamOn.

Artikel & Beiträge von Jannik Degner

1 Antwort

  1. Avatar Heike sagt:

    Habe heute eine Prepaid Karte bei Vodafone gekauft.Durfte dafür 30 Euro hinlegen.Die Dame sagte mir,Beteitstellungsgebühr.Das dazu,ist günstig und ohne Gebühr.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.