crash Tarife als Aktionsplattform von klarmobil und freenet AG

Die freenet AG ist bekannt dafür, Telekommunikationsprodukte als virtueller Netzbetreiber zu – zum Teil – sehr günstigen Konditionen anzubieten. So werden die klarmobil AllNet-Spar Flat Tarife beispielsweise über den Anbieter freenetmobile noch weiter rabattiert und bereits ab einer monatlichen Grundgebühr von 16,95 Euro angeboten. Mit der Aktionsplattform crash-tarife.de bietet die freenet AG eine zusätzliche Vermarktungsplattform an, die bereits zwischen 2007 und 2009 verwendet wurde. Nach kurzer Pause wurde das Projekt crash-tarife.de von mobilcom debitel wieder aufgenommen. 

crash Tarife bietet wöchentlich Handytarife zu Aktionspreisen

Bei crash Tarife liegt der Fokus auf günstigen Aktionstarifen und Smartphone Bundles für Endverbraucher. So gibt es nahezu wöchentlich ein neues Angebot, welches Produkte und Tarife aus dem freenet Universum enthält. Mal wird die klarmobil AllNet-Spar Flat mit doppeltem Datenvolumen zum halben Preis angeboten, ein anderes Mal gibt es ein Smartphone kostenfrei zum rabattierten mobilcom debitel Tarif. Dabei sind alle Angebote von crash Tarife jedoch zeitlich auf eine bis maximal zwei Wochen limitiert und exklusiv online über die Plattform bestellbar.

Kooperationspartner bei crash Tarife sind die Marken der freenet AG, also mobilcom debitel, klarmobil, freenetmobile, callmobile.de sowie MOTION TM als Cashback-Anbieter. Somit werden über crash-tarife.de auch nur Mobilfunkverträge dieser Brands vermarktet.

Bereits zwischen 2007 und 2009 wurde die Aktionsplattform von mobilcom debitel zur Vermarktung von Mobilfunktarifen verwendet, allerdings mit Wirkung zum 1. Juli 2009 eingestellt, wie teltarif.de berichtet. Darauf folgte eine knapp zweijährige Pause. Seit dem 4. April 2011 ist crash-tarife wieder online (siehe Pressemitteilung) und startete mit einem mobilcom debitel Allnet Flatrate Aktionstarif. In den vergangenen Jahren wurden mehr als 50 verschiedene Aktionsangebote über crash Tarife vermarket.

Das aktuell gültige Aktionsangebot von crash Tarife ist jeweils auf der offiziellen Webseite unter www.crash-tarife.de einsehbar.

Kontakt & Infos zum Anbieter

crash Tarife
crash Tarife
Eine Marke der mobilcom debitel GmbH
Hollerstraße 126
D-24782 Büdelsdorf

Internet: www.crash-tarife.de
Mail: –

Netz:diverse Netze
abhängig vom aktuellen Angebot
Laufzeit:1-24 Monate
Bonus:teilweise
LTE:teilweise
MultiSIM:teilweise

Datentarife als Dauerangebot bei crash-tarife.de

Neben den regelmäßig wechselnden Aktionsangeboten hat crash seit 2011 auch einen Datentarif als Dauerangebot an, welches in den vergangenen Jahren mehrfach verändert und an die aktuelle Marktlage angepasst wurde. Aktuell wird eine 5 GB Daten Flatrate angeboten, die bis zu 7,2 MBit/s Geschwindigkeit im Netz von o2 bietet. Die crash Datenflat gibt es als SIM-Only Variante oder wahlweise mit Endgerät wie Surfstick oder WLAN-Hotspot. Dabei beginnt die monatliche Grundgebühr – abhängig von der gewählten Hardware – bei reduzierten 5,95 Euro. Ab dem 13. Monat wird aber die reguläre Grundgebühr von 15,95 Euro berechnet.

Bei dem crash Datentarif gibt es einige Besonderheiten vertraglicher Natur zu beachten: So ist das Angebot ausschließlich mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten bestellbar. Eine MultiSIM oder Partnerkarte kann nicht hinzugebucht werden. Nach Verbrauch des Datenvolumens wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt – Folgekosten für zusätzliches Datenvolumen entstehen aber nicht. Hier greift also keine Datenautomatik, wie wir sie beispielsweise von smartmobil kennen.

Deine Erfahrungen mit crash Tarife? Lass‘ uns davon wissen!

Hast Du eines der Aktionsangebote von crash Tarife bestellt und kannst uns mit Deinen Erfahrungen zu der Aktionsplattform von mobilcom debitel weiterhelfen? Dann hinterlasse eine Kommentar und teile Deine Meinung mit uns und unseren Besuchern.

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.