sparhandy im Check – Tarife, Infos, Erfahrungen & Bewertung

sparhandy Test
Share

Hast Du schon mal etwas von dem deutschen Mobilfunkanbieter sparhandy gehört? Nein? Na, dann wollen wir das heute mal schnell ändern. 🙂

In diesem Beitrag zeigen wir Dir wer sparhandy ist, wo sie herkommen, welche Angebote es bei sparhandy gibt und worauf bei den Tarifen und Bundles achten solltest.

Wer steckt hinter sparhandy?

Die Marke „sparhandy“ wurde am 1. Juni 2000 von der SH Telekommunikation Deutschland GmbH gegründet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Köln und verwaltet von dort aus alle Geschäftsbeziehungen.

Bis vor kurzem (Mai 2019) wurden die Angebote über „sparhandy TV“ im Free TV beworben. Der Sender wurde mittlerweile umbenannt und heißt nun „Handystar“. Bei sparhandy bekommst Du anbieterunabhängige Mobilfunkverträge mit und ohne Smartphone. Ebenfalls besitzt sparhandy ein eigene Logistik über die sowohl SIM-Karten als auch Smartphone und Zubehör versandt werden.

Diese Marktposition hat den Vorteil, dass sparhandy Smartphones günstiger einkaufen kann und diese damit billiger an den Endverbraucher weitergeben kann. Einen weiterer wichtiger Punkt sind die sparhandy eigenen Tarife. Auf diese werden wir im jetzt noch genauer eingehen.

Welche Tarife gibt es bei sparhandy?

Neben den Netzbetreiber Tarifen wie die Telekom Magenta Tarife, Vodafone Red-Tarife oder die o2 Blue Tarife bietet sparhandy auch die eigenen HIGH-Tarife an. Die erst kürzlich neu gestalteten Tarife zeichnen sich besonders durch Einfachheit bzw. klare Definition der Inhalte aus.

Bei vielen Anbietern besteht häufig noch Klärungsbedarf, welche Leistungen inklusive sind und welche zusätzlich gebucht werden müssen. Hier bietet sparhandy mit den HIGH-Tarifen eine einfache Lösung an. Alle Tarife nutzen das beste Netz Deutschlands, haben eine Flat zum Telefonieren und Simsen sowie eine Flat für das Internet.

Der Einsteigertarif ist dabei schon ab 8,50 € im Monat erhältlich. Welche Tarife es noch gibt und was diese zu bieten haben, schauen wir uns nun im Detail an.

Die Einsteiger Tarife

HIGH 24/2

crash Tarife

  • Telefonie: Allnet Flat in alle deutschen Netze
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 2 GB
  • Datenautomatik: nein
  • Bandbreite/Speed: bis zu 25 MBit/s
  • Roaming: EU inklusive
  • Anschlussgebühr: 19,90 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Grundgebühr: 8,50 € im Monat (ab dem 25. Monat 15 €/mtl.)
Zum Tarif

Diesen Tarif gibt es gegen Aufpreis auch mit LTE und bis zu 50 MBit/s Speed. Das ist in meinen Augen aber nicht zwangsläufig notwendig, da LTE auch in dem vorher genannten Tarif enthalten ist.

HIGH 24/2 LTE 50 

crash Tarife

  • Telefonie: Allnet Flat in alle deutschen Netze
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 2 GB
  • Datenautomatik: nein
  • Bandbreite/Speed: LTE 4G mit bis zu 50 MBit/s
  • Roaming: EU inklusive
  • Anschlussgebühr: 19,90 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Grundgebühr: 9,50 € im Monat (ab dem 25. Monat 20 €/mtl.)
Zum Tarif

HIGH 24/3

crash Tarife

  • Telefonie: Allnet Flat in alle deutschen Netze
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 3 GB
  • Datenautomatik: nein
  • Bandbreite/Speed: bis zu 25 MBit/s
  • Roaming: EU inklusive
  • Anschlussgebühr: 19,90 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Grundgebühr: 9,50 € im Monat (ab dem 25. Monat 15 €/mtl.)
Zum Tarif

HIGH 24/3 LTE 50

crash Tarife

  • Telefonie: Allnet Flat in alle deutschen Netze
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 3 GB
  • Datenautomatik: nein
  • Bandbreite/Speed: bis zu 25 MBit/s
  • Roaming: EU inklusive
  • Anschlussgebühr: 19,90 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Grundgebühr: 10,50 € im Monat (ab dem 25. Monat 15 €/mtl.)
Zum Tarif

Die Standard Tarife

HIGH 24/4

crash Tarife

  • Telefonie: Allnet Flat in alle deutschen Netze
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 3 GB
  • Datenautomatik: nein
  • Bandbreite/Speed: bis zu 25 MBit/s
  • Roaming: EU inklusive
  • Anschlussgebühr: 19,90 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Grundgebühr: 12,00 € im Monat (ab dem 25. Monat 20 €/mtl.)
Zum Tarif

Auch hier gibt es noch eine Variante mit LTE und bis zu 50 MBit/s Bandbreite.

HIGH 24/4 LTE 50

crash Tarife

  • Telefonie: Allnet Flat in alle deutschen Netze
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 4 GB
  • Datenautomatik: nein
  • Bandbreite/Speed: LTE 4G mit bis zu 50 MBit/s
  • Roaming: EU inklusive
  • Anschlussgebühr: 19,90 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Grundgebühr: 15,00 € im Monat (ab dem 25. Monat 25,00 €/mtl.)
Zum Tarif

Die Powersurfer Tarife

HIGH 24/8

crash Tarife

  • Telefonie: Allnet Flat in alle deutschen Netze
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 8 GB
  • Datenautomatik: nein
  • Bandbreite/Speed: bis zu 25 MBit/s
  • Roaming: EU inklusive
  • Anschlussgebühr: 19,90 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Grundgebühr: 14,50 € im Monat (ab dem 25. Monat 25 €/mtl.)
Zum Tarif

Und natürlich haben wir auch bei diesem Tarif die Variante mit mehr Speed.

HIGH 24/8 LTE 50

crash Tarife

  • Telefonie: Allnet Flat in alle deutschen Netze
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 8 GB
  • Datenautomatik: nein
  • Bandbreite/Speed: LTE 4G mit bis zu 50 MBit/s
  • Roaming: EU inklusive
  • Anschlussgebühr: 19,90 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Grundgebühr: 18,00 € im Monat (ab dem 25. Monat 30,00 €/mtl.)
Zum Tarif

Kann ich auch Smartphone dazu bestellen?

Leider ist es möglich zu diesen Tarifen ein Smartphone dazu zu bestellen. Wenn sich das zukünftig ändert, werden wir entsprechend darüber berichten.

Welches Netz verwendet sparhandy bei den Allnet Flats?

Bei den sparhandy Allnet Flats wird das D1-Netz der Deutschen Telekom verwendet. Damit profitierst Du von bester deutschen Netzqualität.

sparhandy High Tarife im Telekom-Netz

In den Testberichten von Zeitschriften wie der connect oder ComputerBILD schneidet das D1-Netz regelmäßig als bestes deutsches Handynetz ab.

Gibt es bei sparhandy LTE Internet?

Ja, gegen einen monatlichen Aufpreis gibt es bei den sparhandy HIGH Tarifen LTE. In der Basisvariante stehen Dir bis zu 25 MBit/s ohne LTE zur Verfügung. Gegen einen monatlichen Aufpreis ist auch LTE bis zu 50 MBit/s buchbar.

Kann bei den sparhandy Allnet Flats eine MultiSIM bestellt werden?

Eine MultiSIM kann bei sparhandy und den Allnet Flat Handytarifen nicht hinzugebucht werden. Dieser Feature ist nur Kunden der Telekom selbst vorbehalten.

Stellt sparhandy seine Allnet Flats mit einer Datenautomatik bereit?

Bei sparhandy gibt es keine Datenautomatik – zumindest in den sparhandy Allnet Flat Tarifen.

Du surfst also nach Verbrauch des festgelegten Datenvolumens kostenfrei aber mit deutlich reduzierter GPRS-Bandbreite weiter.

Rufnummernportierung zu sparhandy

Du kannst Deine bisherige Handynummer problemlos zu sparhandy umziehen. Das musst Du nur Deinem alten Anbieter im Rahmen der Kündigung mitteilen und bei Neubestellung der sparhandy Allnet Flat angeben. Du erhältst dann keine neue Rufnummer, sondern übernimmst Deine bisherige Handynummer.

Rufnummernmitnahme sparhandy

Bei sparhandy gibt es keinen Bonus bei Rufnummernmitnahme. Allerdings können bei Deinem bisherigen Anbieter Kosten für die Portierung anfallen – diese liegen maximal bei 29,95 €. Dazu erfährst Du auch mehr im Ratgeber zum Thema Rufnummernmitnahme.

Weitere Angebote von sparhandy

Neben den HIGH Tarifen gibt es bei sparhandy auch regelmäßig attraktive Deals und Aktionen. Diese hier jeweils tagesaktuell aufzuzählen würde den Rahmen sprengen, daher haben wir nachfolgend einige Angebote von sparhandy für Dich aufgelistet.

Sollte Dein Lieblingssmartphone nicht dabei sein, schreib uns einfach an „info@smartphonepiloten.de“ und wir suchen Dir das beste Angebot mit Deinem Lieblingssmartphone heraus!

Ist sparhandy ein seriöser Anbieter?

sparhandy ist mittlerweile seit über 18 Jahren auf dem Markt. Hinter dem sparhandy steht ein Unternehmen mit über einer halben Milliarde Umsatz und mehr als 250 Mitarbeitern.

Diese Zahlen und Fakten sprechen hier eine eindeutige Sprache. sparhandy kannst Du ruhigen Gewissens vertrauen.

Wie wird sparhandy bei „Trusted Shops“ bewertet?

Ein weitere Beleg für die Seriosität von sparhandy ist die Bewertung bei Trusted Shops. Hier hat sparhandy 4,82 Sterne von möglichen 5.00 Sternen erhalten. Damit wird der Shop als „sehr gut“ eingestuft.

In den letzten 12 Monaten wurden dazu 14.766 Bewertungen von Kunden abgegeben, wovon 13.155 mit 5 Sternen und 1.178 mit 4 Sternen bewertet haben.

Die Kriterien der Bewertung waren die Lieferung, die Ware und der Kundenservice.

Alle Bewertungen kannst Du hier: Trusted Shops sparhandy nachlesen.

Wie kann ich Kontakt zu sparhandy aufnehmen?

Hier haben wir für Dich die Kontaktdaten hinterlegt.

sparhandy Allnet Flat Handytarife
sparhandy GmbH
Breite Str. 100 / Auf dem Berlich 1
50667 Köln

Internet: www.sparhandy.de
Mail: kundenservice@sparhandy.de

Bereits Kunde bei sparhandy? Dann sag‘ uns Deine Meinung!

Du bist bereits Kunde von sparhandy oder hast bei einem attraktiven Deal zugeschlagen? Dann hinterlasse einfach einen Kommentar und Deinen Erfahrungsbericht. Wir sind sehr gespannt auf Deine Meinung und Erfahrungen mit dem Kundenservice von sparhandy. Für Lob, Kritik und Anregungen gegenüber sparhandy ist hier also der richtige Platz!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
53 Bewertungen, durchschnittlich: 3,32 von 5 Sternen
Hast Du schon mal etwas von dem deutschen Mobilfunkanbieter sparhandy gehört? Nein? Na, dann wollen wir das heute mal schnell ändern. 🙂 In diesem Beitrag zeigen wir Dir wer sparhandy ist, wo sie herkommen, welche Angebote es bei sparhandy gibt und worauf bei den Tarifen und Bundles achten solltest. Wer steckt hinter sparhandy? Die Marke "sparhandy" wurde am 1. Juni 2000 von der SH Telekommunikation Deutschland GmbH gegründet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Köln und verwaltet von dort aus alle Geschäftsbeziehungen. Bis vor kurzem (Mai 2019) wurden die Angebote über "sparhandy TV" im Free TV beworben. Der Sender wurde…
sparhandy bietet alle deutschen Mobilfunknetze an und somit auch die bestmögliche Qualität. Auch die Inklusivleistung, gerade bei den Hauseigenen Tarifen ist sehr gut. Insgesamt macht sparhandy einen guten Gesamteindruck und bekommt eine klare Empfehlung von uns.

sparhandy - unsere Bewertung

Netzqualität - 95%
Inklusivleistungen - 90%
Fairness - 90%
Preis-Leistung - 85%
Meinung von Bewertungsdiensten - 90%

90%

gut

sparhandy bietet alle deutschen Mobilfunknetze an und somit auch die bestmögliche Qualität. Auch die Inklusivleistung, gerade bei den Hauseigenen Tarifen ist sehr gut. Insgesamt macht sparhandy einen guten Gesamteindruck und bekommt eine klare Empfehlung von uns.

User Rating: 2.54 ( 14 votes)

Thomas Kämmer ist der Tarifexperte im Team der smartphonepiloten und hat auf so ziemlich jede Frage rund um das Thema Mobilfunk die passende Antwort. Er hat jahrelang bei einem bekannten deutschen Mobilfunkunternehmen namens mobilcom-debitel im Kundenservice gearbeitet und ist daher Experte im Bereich Handytarife, Datentarife, Surfsticks & Co.

Außerdem kennt er durch seine Erfahrung im Customer Service im Mobilfunk die vielen Tricks der Anbieter genau und weiß, worauf Du als Verbraucher besonders achten solltest. Das gilt nicht nur beim Gespräch mit der Hotline, sondern auch bei der Recherche und der Auswahl des richtigen Angebots.

Bei den smartphonepiloten berichtet Thomas Kämmer von seinen Erfahrungen und steht Dir mit seinem nahezu unerschöpflichen Know-how sowohl bei Tarif- und Vertragsfragen als auch bei technischen Problemen zur Verfügung.

XING | YouTube

Schwerpunkte bei den smartphonepiloten

  • Tarife auf Aktualität prüfen und generell Tarifliche Anpassungen
  • Angebote prüfen und durch redaktionelle Berichterstattung
  • Fragen von Besuchern beantworten // beste Angebote über Facebook posten

Hobbies außerhalb der Arbeit

  • Fussball
  • Snooker
  • Online-Gaming

Android oder iOS?

iOS

Lange Zeit ein Android User jedoch nie einverstanden mit der Update-Politik einiger Hersteller. Ebenfalls war das Übertragen von Daten in der Vergangenheit nicht so einfach wie heute.

Daher erfolgte der Wechsel auf iOS und damit bin ich auch zufrieden!

Dein aktuelles Smartphone?

iPhone XR - Für mich eines der besten Modelle überhaupt!

Dein aktueller Handytarife?

Magenta Mobil L mit 12 GB Datenvolumen

Artikel & Beiträge von Thomas Kämmer

9 Responses

  1. Venloer Licht sagt:

    Da ruft man bei der VVL Hotline von denen an um seinen Vertrag von denen zu verlängern und wird 10 Minuten geghosted weil man nach nem JungeLeuteRabatt gefragt hat. Wie geht man so ein Gespräch am besten an ohne verarscht zu werden?

    VVL Hotline: „JungeLeute Rabatt wollen sie? Ja mal gucken was es hier so gibt. Sind sie noch dran? Ok gut, dann warten sie mal kurz – ich such hier mal kurz eine Nummer raus – so ne Rahmenvertragsnummer- und dann mal gucken was passiert wenn ich die eingebe – ich bin sofort wieder da“ … nach 10 Minuten Stille aufgelegt.

    Reinfall

  2. Marco sagt:

    Hallo,
    ich bin im Moment noch direkt bei Telekom Kunde, der Vertrag läuft nun Anfang Mai aus. Nun schaue ich halt wegen einem neuen Vertrag, ich klappere nun seit Tagen alle Shops ab Telekom, Vodafone, O2 alles Original Shops also keine Drittanbieter wie Mobilcom Debitel. Doch leider sind die Zuzahlung doch recht Happig mit einem Premium Smartphone obwohl mal schon bei 50-60 Euro im Monat allein für den Vertrag liegt. Nun bin ich auf Sparhandy aufmerksam geworden da bekomme ich ein Angeblichen Original Vertrag von den 3 genannten Anbietern für 50 -60 Euro und zahle nur ein Bruchteil für die Zuzahlung des Handy.
    Aber laut den Shops von Telekom und Co sollen das alles abgespeckte Verträge sein die nicht die Leistungen haben wie Wifi call maximale Bandbreite bei LtE usw. Sparhandy sagt aber ne das sind normale Beträge und man bekomme nun die Leistung die auch im Vertragt steht. Was stimmt denn nun?

    Viele Grüße
    Marco

    • Thomas Kämmer sagt:

      Hallo Marco,

      das hören wir tatsächlich immer wieder sehr oft, jedoch entspricht das nicht das der Wahrheit. Drittanbieter haben sowohl eigene Tarife (bei sparhandy sind das die High Tarife) als auch Netzbetreibertarife (Magenta Mobil, RED und o2 Free). Die Netzbetreibertarife unterscheiden sich (wenn nicht explizit anders angegeben) nicht von Originaltarifen, das erkennt man zum Beispiel am Preis und vor allem am Inhalt. Egal wo Du zum Beispiel einen Magenta Mobil M erwirbst, dieser wird immer dieselben Bestandteile haben, wie bei der Telekom selbst auch. Das nennt sich auch Netzneutralität.

      Der Unterschied ist tatsächlich in der Zuzahlung für Smartphones zu finden. Diese resultiert daraus, dass die Netzbetreiber meist feste Verträge mit dem Hersteller oder einem autorisierten Partner haben. Freie Anbieter, wie zum Beispiel sparhandy, modeo oder Logitel bedienen sich am Markt und können so Geräte zu günstigeren Konditionen erwerben. Diese Ersparnisse werden dann (zum Teil) an den Kunden weitergegeben und so ergibt sich häufig eine geringere Zuzahlung als bei den Netzbetreibern.

      Ich selbst habe auch einen Mobilfunkvertrag bei einem Mobilfunkprovider und nutze einen Netzbetreibertarif. Ich kann alle Dienste genauso nutzen, wie es beim Netzbetreiber selbst auch möglich wäre.

      Einzig zu buchbare Optionen unterscheiden sich und ggf. musst Du etwas länger darauf warten, dass die Buchung einer bestimmten Option möglich ist. Das ist aber auch alles, was sich unterscheidet.

      Ich hoffe, das hilft Dir bei der Entscheidungsfindung weiter.

      Viele Grüße

  3. Mario Corte sagt:

    Finger weg. Die schicken kein Gerät. Mein Geräte (mit O2 Vertrag die schon aktiviert worden ist!!!) ist laut die Webseite auf Lager. Aber das ist nur FAKE. Support hilft überhaupt nicht. Jede Woche dieselbe Antwort, „Geräte kommt ende diese Woche“.

  4. Offermanns, Heinz-Udo sagt:

    Hallo Thomas Kämmer,
    habe bei sparhandy /Handystar TV einen Vertrag über 24 Monate mit Huawei Y7 -2019.
    Der Vertrag läuft am 24.03.21 aus. Eine Kündigung müsste ich so langsam ins Auge fassen, um
    vertragsfrei einen neuen Vertrag mit oder ohne neuem Smartphone abschliessen zu können.
    Hier meine Kd.Nr.: D56915499 Datenvolumen 6 – 8 GB dürften ausreichen.Allerdings habe ich hier
    am Rande der Eifel öfter Funklöcher. Würde dabei G5 weiterhelfen oder eine mobile Funkverstärkung??

    • Thomas Kämmer sagt:

      Hallo Heinz-Udo,

      Du solltest Deine Kündigung spätestens Anfang Dezember sparhandy zukommen lassen. Am besten, machst Du es jetzt schon um den Termin nicht zu verpassen. Eine Vorlage findest Du hier: Kündigungsvorlage.

      Ich würde mich primär noch nicht auf 5G verlassen. Der Ausbau ist gerade erst gestartet und wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Zudem ist es aktuell auch nur den Netzbetreibern vorbehalten diese Technologie zu nutzen. Das bedeutet, Du hast nur Zugriff auf 5G mit einem recht teuren Vertrag und einem nicht minder teurem Smartphone.

      Du solltest zunächst herausfinden, mit welchen Anbieter Du die Beste Empfangsleistung erzielen kannst. Dazu empfehle ich Dir kostenfreie Prepaid-Karte zu nutzen. Damit findest Du schnell heraus, welches Netz am besten bei Dir funktioniert.

      Hast Du das richtige Netz gefunden, kannst Du immer noch entscheiden, ob Du einen Funkverstärker installieren willst. Hier solltest Du auf jeden daraus achten, dass Du einen GSM + 4G Verstärker nutzt und im Vorfeld solltest in Erfahrung bringen, in welcher Richtung der nächste Sendemast steht um die Außenantenne entsprechend ausrichten zu können.

      Jetzt aber noch eine etwas unerfreuliche Nachricht, Funkverstärker müssen an einem festen Ort installiert werden. Es gibt wohl mobile Verstärker für schnurrgebundene Geräte, jedoch nicht für Smartphones, zumindest sind mir da keine bekannt.

      Viele Grüße

      • Elisa sagt:

        Hallo, Ich habe vor 2 Jahren über Sparhandy mir einen Vertrag gemacht mit Vodafone. Dieser ist bereits gekündigt, da ich bei uns in der Gegend auf den Dörfern kein Empfang damit habe. Deswegen werde ich jetzt wieder zur Telekom wechseln. Dies würde ich auch gerne wieder über Sparhandy machen, jedoch bin ich seit einem Anrufen von Vodafone etwas verunsichert. Der Herr meinte das, dass Netz über diese Anbieter nicht das gleiche wäre, als wenn man es direkt über den Anbieter wie Vodafone oder Telekom abschließt. Stimmt das? Liebe Grüße

        • Thomas Kämmer sagt:

          Hallo Elisa,

          vielen Dank für Deine Nachricht.

          Gern beantworten wir Dir diese Frage, die uns auch recht häufig gestellt wird, denn viele machen „leider“ dieselbe Erfahrung wie Du auch.

          Grundsätzlich gilt in Deutschland die sog. Netzneutralität. Das heißt, egal über welchen Anbieter Du Telekommunikationsdienstleistungen nutzt, der Empfang und die Nutzbarkeit darf sich nicht vom Netzbetreiberangebot unterscheiden. Einzige Ausnahme ist hier das LTE- bzw. 5G-Netz. Hier dürfen die Netzbetreiber tatsächlich regulieren. Bei sparhandy bekommst Du zum Beispiel eine 5 GB LTE Allnet-Flat im Telekom-Netz für 10 €/mtl.. Die maximale LTE Bandbreite beträgt dabei 25 MBit/s und 5G ist nicht verfügbar.

          Bei der Telekom bekommst Du den Magenta Mobil S mit 6 GB für 39,95 €/mtl.! Hier bekommst Du LTE bis 300 MBit/s und 5G ist kostenfrei dabei bzw. kann als Option gebucht werden.

          Für einen geringeren Preis verzichtet man also auf Bandbreite. Das hat jedoch auf die Telefonie keine Auswirkungen, da dies im GSM-Netz erfolgt und hier Neutralität herrscht. Auch wenn Du über LTE telefonieren solltest, reichen 25 MBit/s für jedes Telefonat aus.

          Insofern ist die Aussage welche Du erhalten hast ein wenig Irreführend und so nicht richtig. Natürlich gibt es auch noch weitere Faktoren wie zum Beispiel das Smartphone oder die SIM-Karte welche den Empfang beeinträchtigen können, jedoch hat dies nichts mit dem Anbieter zu tun.

          Ich hoffe wir konnten Dir weiterhelfen.

          Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.