DeutschlandSIM Handytarife: Angebote, Kostenfallen, Test & Erfahrungen

DeutschlandSIM Erfahrungen
Share

DeutschlandSIM ist schon fast einer alter Hase auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Mit ziemlich ordentlichen Tarifen und guten Preisen gehören die Angebote von DeutschlandSIM derzeit zu am häufigsten nachgefragten Handytarifen in der Bundesrepublik. Doch wie kann DeutschlandSIM solche günstigen Preise realisieren? Welches Netz verwendet DeutschlandSIM? Und auf welche Kostenfallen muss ich bei DeutschlandSIM achten? Dies Antwort auf diese und noch mehr Fragen gibt es im DeutschlandSIM Check – was kann der Discoutanbieter aus dem Süden der Republik?

DeutschlandSIM: Aktuelle Tarife, Angebote und Aktionen

Werfen wir zunächst mal einen Blick auf die aktuellen DeutschlandSIM Handytarife: Diese unterteilen sich in die folgenden beiden Sparten:

  • DeutschlandSIM National Tarife: Diese Handytarife sind günstiger, bieten allerdings auch keine Leistungen im Ausland. Das bedeutet, dass sich diese Tarife auch nicht im Ausland nutzen lassen!
  • DeutschlandSIM International Tarife: Bei diesen Angeboten ist das EU-Roaming in allen Tarifen inklusive. Du kannst somit alle Freiminuten bzw. Deine Allnet Flat sowie Dein Datenvolumen auch kostenfrei in der EU nutzen. Dafür sind diese Tarife auch etwas teurer als die National Tarife.

DeutschlandSIM National Tarife im Überblick

Den Anfang machen die DeutschlandSIM National Tarife, welche nicht im Ausland genutzt werden können. Bei allen Tarifen gibt es bei Mitnahme der Rufnummer einen Bonus von 25 €. Außerdem wurde die Anschlussgebühr von 29,99 € auf 14,99 € reduziert. Hier die Angebote im Überblick:

DeutschlandSIM LTE 750 National

DeutschlandSIM LTE 750

  • Telefonie / SMS: 250 flexible Einheiten pro Monat
  • Daten: 1 GB Datenvolumen
  • Datenautomatik: ja, kann online deaktiviert werden
  • Bandbreite/Speed: LTE mit bis zu 21,6 MBit/s
  • Ausland: keine Nutzung möglich
  • Anschlussgebühr: 14,99 € (statt 29,99 €) einmalig
  • Laufzeit: monatlich kündbar
  • Grundgebühr: 4,99 € pro Monat
Zum Tarif

DeutschlandSIM LTE 2000 National

DeutschlandSIM LTE 2000

  • Telefonie: Allnet Flat
  • SMS: Flat
  • Daten: 3 GB Datenvolumen
  • Datenautomatik: ja, kann online deaktiviert werden
  • Bandbreite/Speed: LTE mit bis zu 21,6 MBit/s
  • Ausland: keine Nutzung möglich
  • Anschlussgebühr: 14,99 € (statt 29,99 €) einmalig
  • Laufzeit: monatlich kündbar
  • Grundgebühr: 9,99 € pro Monat
Zum Tarif

DeutschlandSIM LTE 4000 National

DeutschlandSIM LTE 4000

  • Telefonie: Allnet Flat
  • SMS: Flat
  • Daten: 5 GB Datenvolumen
  • Datenautomatik: ja, kann online deaktiviert werden
  • Bandbreite/Speed: LTE mit bis zu 50 MBit/s
  • Ausland: keine Nutzung möglich
  • Anschlussgebühr: 14,99 € (statt 29,99 €) einmalig
  • Laufzeit: monatlich kündbar
  • Grundgebühr: 14,99 € pro Monat
Zum Tarif

DeutschlandSIM LTE 6000 National

DeutschlandSIM LTE 6000

  • Telefonie: Allnet Flat
  • SMS: Flat
  • Daten: 6 GB Datenvolumen
  • Datenautomatik: ja, kann deaktiviert werden
  • Bandbreite/Speed: LTE mit bis zu 50 MBit/s
  • Ausland: keine Nutzung möglich
  • Anschlussgebühr: 14,99 € (statt 29,99 €) einmalig
  • Laufzeit: monatlich kündbar
  • Grundgebühr: 19,99 € pro Monat
Zum Tarif

Alles was Du sonst noch zu DeutschlandSIM wissen musst …

Wer steckt eigentlich hinter DeutschlandSIM?

DeutschlandSIM ist eine Marke der Drillisch Online AG, die unter anderem auch Marken wie smartmobil, simply oder hellomobil anbietet. Die Strategie des Drillisch Konzerns liegt vornehmlich darin, sehr günstige Mobilfunktarife mit recht ordentlicher Leistung anzubieten. Das hängt auch mit einer Vorgabe der EU zusammen, denn im Zuge der Netzzusammenlegung von o2 und E-Plus muss Drillisch einen Teil der Kapazitäten abnehmen.

Drillisch ist ein seriöser Mobilfunkanbieter, der bereits seit Jahren in Deutschland vertreten ist. So auch mit der Marke DeutschlandSIM (siehe Artikel zu Drillisch).

Welches Netz verwendet DeutschlandSIM?

Drillisch und auch die Marke DeutschlandSIM verwenden zur Realisierung der Handytarife das o2-Netz. Das geht auch ziemlich eindeutig aus der Darstellung der DeutschlandSIM Tarifseite hervor. Dort ist das Telefónica-Logo (Netzbetreiber des o2-Netz) recht präsent platziert.

DeutschlandSIM im Netz von Telefónica

DeutschlandSIM nutzt das o2-Netz der Telefónica.

Was hat es mit der Datenautomatik bei DeutschlandSIM auf sich?

DeutschlandSIM verankert in allen Handytarifen ein Datenautomatik. Darüber habe ich bereits mehrfach berichtet.

Bei der Datenautomatik wird nach Verbrauch des Datenvolumen kostenpflichtig weiteres Datenvolumen nachgebucht. Bei der DeutschlandSIM Datenautomatik sind es bis zu drei Mal weitere 100 MB zum Preis von je 2,00 €. Anschließend surfst Du entweder mit maximal 16 kBit/s bis zum Monatsende weiter oder Du entscheidest Dich für einen optionalen Datensnack mit zusätzlichen 1 GB Datenvolumen für 4,99 €.

Die DeutschlandSIM Datenautomatik kann ab sofort deaktiviert werden. Das geht beispielsweise telefonisch, schriftlich oder online über die Servicewelt.

Alternativ findest Du hier weitere Handytarife ohne Datenautomatik!

Gibt es bei DeutschlandSIM LTE und wie gut ist das mobile Internet?

DeutschlandSIM bietet in allen Tarifen LTE mit bis zu 50 MBit/s Bandbreite. Allerdings handelt es sich dabei nur um theoretisch erreichbare Werte.

Ich habe diverse Tests von anderen Drillisch-Marken (beispielsweise simply, maxxim, hellomobi, smartmobil, winSIM, PremiumSIM etc.) durchgeführt und mir die jeweiligen SIM-Karten bestellt. Im Test des mobilen Internets fiel mit auf, dass die Bandbreiten von 50 MBit/s nicht erreicht werden. Im Maximalfall standen durchschnittlich zwischen 30 und 40 MBit/s zur Verfügung – zum Teil deutlich weniger.

Meine Meinung: Das mobile Internet bei DeutschlandSIM und den anderen Drillisch Marken ist für 90 Prozent aller Smartphone-Nutzer vollkommen ausreichend (siehe dazu den Artikel zum Thema Handy-Geschwindigkeiten).

Kann ich meine Rufnummer zu DeutschlandSIM mitnehmen?

Die Mitnahme Deiner Handynummer ist sowohl zu den DeutschlandSIM National als auch zu den DeutschlandSIM International Handytarifen möglich. Du erhältst aktuell sogar einen Bonus von 10 €, wenn Du Deine Handynummer mitbringst. Es können aber Kosten bei Deinem bisherigen Anbieter anfallen. Die Portierung ist seitens DeutschlandSIM aber kostenfrei.

Auch die Mitnahme Deiner Nummer von DeutschlandSIM zu einem anderen Anbieter ist möglich. Dafür berechnet Dir DeutschlandSIM aber eine Gebühr von einmalig 29,95 €. Bei einem Wechsel innerhalb des Drillisch Konzerns beträgt die Gebühr 27,95 €. (siehe exemplarisch hier)

Gibt es auch Auslandsoptionen oder Handytarife mit Leistungen im Ausland?

Wie Du oben sehen kannst, bietet die Marke entweder die DeutschlandSIM National Pakete an, die für die Nutzung im Ausland nicht freigeschaltet sind. Die alten international Tarife können für Neukunden nicht mehr gebucht werden.

Die Fragen nach zusätzlichen Auslandsoptionen dürfte sich damit erübrigen.

Wie kann ich den DeutschlandSIM Kundenservice erreichen?

Wenn Du eine Frage zu den DeutschlandSIM Tarifen oder ein Problem mit Deinem DeutschlandSIM Handyvertrag hast, kannst Du den Kundenservice bzw. die DeutschlandSIM Hotline wie folgt erreichen:

Telefonische DeutschlandSIM Hotline

  • Bestell-Hotline: 06181 – 7074 085 (montags bis samstags von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr)
  • Kunden-Hotline: 06181 – 7074 093 (täglich rund um die Uhr)
  • Telefax:  06181 – 7074 063
  • Sperrung der SIM-Karte: 06181 – 7074 044 (täglich rund um die Uhr)

DeutschlandSIM Servicewelt

  • einfach mit Deinen Angaben einloggen und Änderungen Deines Tarifs online durchführen oder eine Nachricht an den DeutschlandSIM Kundenservice senden

Online-Kontaktformular

per Brief oder Schreiben

  • hier die Adresse:
    Drillisch Online AG
    Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5
    63477 Maintal
Direkt zum Anbieter

Deiner Erfahrungen mit DeutschlandSIM?

Bist Du Kunde bei DeutschlandSIM und hast Erfahrungen mit dem Anbieter sammeln können? Dann bin ich sehr gespannt, was Du zu berichten hast. Hinterlasse doch gleich einen Kommentar und teile Deine Meinungen und Erfahrungen mit uns – hier ist Platz sowohl für Positives als auch für Negatives! 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
25 Bewertungen, durchschnittlich: 3,64 von 5 Sternen
Jannik Degner

Jannik ist der Gründer der smartphonepiloten. Er bloggt hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetze Zuhause. Wenn man ihn nicht gerade am Macbook vorfindet, dann ist er entweder in der Küche und testet innovatives eKitchen-Equipment oder er sitzt - ganz analog - am Klavier. :)

Facebook | Instagram | XING | YouTube

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Avatar Alex sagt:

    Hallo,
    ich hatte einen Tarif mit 3 GB/monatlich Kündbar für meine Frau gebucht, da ich früher (2013) mit dem Telefonnetz zufrieden war.
    Mit Aktivierung der Sim Karte meiner Frau (Anfang Juli 2018) reklamierte ich telefonisch das sehr schlecht gewordene Netz. Ich wurde hingehalten mit dem Grund: Handy Neu Installieren, Neue Aktivierungs SMS, Neue Sim Karte bekommen bis dann mal jemand im Oktober 2018 sagte an den Basisstationen werde stark gearbeitet. Einen absehbaren Termin konnte mir nicht genannt werden. Da die Telefonie fast unmöglich war, kündigte ich den Vertrag am 05.10.2018.

    Da ich 5 Tage über dem Kündigungstermin war, soll ich nun noch für den November 2018 Gebühren von 9,99 €uro bezahlen.
    Frag mich echt ob das rechtens ist?
    „Altkunden“ scheinen bei denen keinen Wert zu haben.

    viele Grüße
    alex

  2. Avatar Johann sagt:

    Habe meiner Mutter vor Jahren eine Deutschland sim bestellt und damals mit Eu Option inklusive, dann wurde das plötzlich geändert und anstatt 19,99 EUR bezahlt sie jetzt 59,- Eur wenn sie in ein EU Land in den Urlaub fliegt am Ende des Monats. Meiner Meinung nach legaler Betrug durch trickserei in deren Klauseln.. wird gekündigt umgehen und würde ich auch niemandem weiterempfehlen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Johann

  3. Avatar Carola sagt:

    Hallo zusammen,
    ich bin Kunde bei Deutschlandsim. Tarif ALL-IN 100 ( Telefon 100 Freiminuten + 100 SMS frei) + mit Internet Flat 500 MB, Kein EU-Paket und das ganze für 3,95€ pro Monat.
    O2 Netz ist in meinen Wohngebiet gut, und auch unterwegs keine Probleme. Auf der Internet Seite und in der Service Welt findet man sich gut zurecht.Die Abrechnung ist auch übersichtlich und nachvollziehbar.
    Allgemeine Informationen zu den Tarifen sind übersichtlich beschrieben.
    Meine spezielle Frage zu Roaming und der Fair use Regelung bei einem 4 monatigen Aufenthalt im EU Ausland, wurde leider erst nach ca. 1 Woche beantwortet, dass man in den Tarifoptionen Ausland das nachlesen könnte. Also nicht so hilfreich.
    Auf erneute Anfrage kam dann gar keine Antwort mehr.Man will sich anscheinend nicht konkret äußern und die Antwort offen halten.
    Ich denke, ich werde erstmal im normalen Roaming Tarif zu bleiben bezw. das EU Paket mit 1 GB für 5€ zu buchen. Dann habe ich immer noch die Möglichkeit jeden Monat das EU Paket zu buchen oder in Spanien vor Ort eine spanische Prepaid Simkarte zu kaufen. Dazu habe ich folgende Seite gefunden, ist auf Deutsch !!!, Spanisch und Englisch. Gut erklärt, so sollte eigentlich nichts schieflaufen. https://www.hitsmobile.es/de/home

    Ich werde weiterhin bei Deutschlandsim bleiben, da für mich der Tarif ausreichend und günstig ist.
    Schade nur, dass bei speziellen Fragen keine eindeutige Antwort kommt.

    Viele Grüße,
    Carola

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.