Allnet Flat ohne Vertrag & Prepaid Allnet Flats

Die besten Allnet Flats ohne Laufzeit & Vertrag im Überblick

Allnet Flat ohne VertragDu suchst nach einer Allnet Flat ohne Vertrag oder eine Prepaid Allnet Flat, die Du jederzeit flexibel kündigen kannst? Dann kann ich Dir weiterhelfen, denn der Allnet Flat Vergleich ermöglicht es dir, nur genau solche Handy Flatrates ohne Vertrag und Laufzeit anzusehen.

Ganz gleich, ob Du länger im Ausland unterwegs bist, ein Laufzeitvertrag wegen einer negativen Schufa-Prüfung nicht möglich ist oder Du Dich einfach nicht langfristig an einen bestimmten Anbieter binden möchtest:Hier zeige ich Dir zahlreiche Allnet Flat Tarife ohne Vertragslaufzeit – flexibel, günstig und monatlich kündbar! Weiter unten erfährst Du außerdem viele wissenswerte Fakten rund um Flexibilität im Mobilfunk, Prepaid Allnet Flats, Rufnummernmitnahme und natürlich auch zur Allnet Flat ohne Vertrag und Laufzeit.

Die drei besten Allnet Flats ohne Vertrag

Zunächst möchte ich Dir hier die besten Allnet Flat Tarife ohne Vertrag und Laufzeit vorstellen. Die nachfolgenden Empfehlungen geben Dir einen guten Überblick über die derzeit günstigsten monatlich kündbaren Handy Flats ohne Laufzeit. Dabei handelt es sich aber um keine Prepaid Allnet Flats – darauf gehe ich später noch ein.

Dabei versuche ich immer, Dir einen möglichst breit gestreuten Eindruck zu geben. Daher findest Du in den folgenden Allnet Flat Empfehlungen Tarife in jedem deutschen Netz.

Zur Vorsicht rate ich bei Handytarifen mit voreingestellter und nicht deaktivierbarer Datenautomatik (bezeichnet meist als „fester Tarifbestandteil“).

Mehr Infos dazu auch im Ratgeber zum Thema Datenautomatik. Dabei können schnell hohe Mehrkosten entstehen. Falls Du gar keine Datenautomatik möchtest, dann findest Du weitere Tarifempfehlungen auf der Seite „Handytarife ohne Datenautomatik„.

freenetmobile freeFLAT (Vodafone-Netz)

freenetmobile

  • Minuten: Allnet Flat ohne Vertrag (monatlich kündbar)
  • SMS: in der Regel 9 Cent pro SMS – im höchsten Tarif auch mit SMS Flat
  • Daten: wahlweise 1, 2 oder 4 GB Internet Flat
  • Speed: bis 21 MBit/s bzw. 42 MBit/s
  • Bonus bei Rufnummernmitnahme: 25 Euro einmalig
  • Anschlussgebühr: 29,95 Euro einmalig
  • monatlich 11,95 Euro (1 GB), 13,95 Euro (2 GB) oder 16,95 Euro (4 GB)

congstar Allnet Flat (Telekom-Netz)

congstar

  • Minuten: Allnet Flat ohne Vertrag (monatlich kündbar)
  • SMS: in der Regel 9 Cent pro SMS – in der congstar Allnet Flat Plus auch mit SMS Flat
  • Daten: wahlweise 5 oder 10 GB Internet Flat
  • Speed: bis 42 MBit/s
  • Bonus bei Rufnummernmitnahme: 25 Euro einmalig
  • Anschlussgebühr: 30,00 Euro einmalig
  • monatlich 20,00 Euro (5 GB) oder 25,00 Euro (10 GB)

simply LTE Tarife (Telefónica-Netz)

simply

  • Minuten: Allnet Flat ohne Vertrag (monatlich kündbar)
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: wahlweise 500 MB, 1,5 GB, 3 GB oder 15 GB
  • Speed: bis 50 MBit/s LTE
  • Bonus bei Rufnummernmitnahme: 25 Euro einmalig
  • Anschlussgebühr: 19,99 Euro einmalig
  • Roaming: alternativer Roamingtarif – kostenfreier Wechsel ist möglich, mehr Infos zum Drillisch Roaming
  • monatlich 6,49 Euro (500 MB), 9,99 Euro (1,5 GB), 12,49 Euro (3 GB) oder 24,99 Euro (15 GB)

Die besten Prepaid Allnet Flats

Neben den regulären Allnet Flats ohne Vertragslaufzeit gibt es auch noch Prepaid Allnet Flats.

Bei diesen Tarifen nutzt Du die volle Kostenkontrolle von Prepaid Tarifen, musst dabei aber nicht auf die unbegrenzte Telefonie im Rahmen einer Allnet Flat verzichten. Prepaid Allnet Flats gibt es in der Regel direkt von den Netzbetreibern – dann sogar mit LTE. Auch einige Discounter wie LIDL Connect bieten Prepaid Allnet Flats ohne Vertrag an.

Zwar sind Prepaid Allnet Flats etwas teurer als die Allnet Flats ohne Laufzeit, dafür können Sie aber in der Regel auch jederzeit in einem Zyklus von vier Wochen an- und abgewählt werden. Das ist besonders hilfreich bei einem sehr schwankenden Kontostand 😉 – oder auch wenn Du nur zu gewissen Zeiten viel telefonierst und Dein Handy in anderen Monaten nur wenig nutzt.

Noch ein Hinweis: Seit dem 1.Juli 2017 gibt es bei Prepaidtarifen und auch bei Prepaid Allnet Flats eine Registrierungspflicht. Das bedeutet, Du musst Dich entweder per PostIdent, WebID oder VideoIdent identifizieren. Das soll angeblich der Terrorgefahr vorbeugen – wenn Du mehr dazu wissen möchtest, dann schau Dir meinen Artikel zur Prepaid Registrierungspflicht an.

Nachfolgend möchte ich Dir die drei Prepaid Allnet Flats von Telekom, Vodafone und o2 vorstellen – das sind die Tarife, die direkt über die Netzbetreiber realisiert werden.

Deutsche Telekom MagentaMobil Start XL

Deutsche Telekom

  • Minuten: Prepaid Allnet Flat
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 1,5 GB Internet Flat
  • Speed: bis 300 MBit/s LTE
  • Bonus: inklusive 10 Euro Startguthaben
  • Rufnummernmitnahme: möglich ohne Bonus
  • Anschlussgebühr: 9,95 Euro
  • mehr Infos zu den MagentaMobil Start Tarifen
  • 24,95 Euro Grundgebühr für 30 Tage

Vodafone CallYa Smartphone Allnet Flat

Vodafone CallYa Prepaid

  • Minuten: Prepaid Allnet Flat
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 2,1 GB
  • Speed: bis 225 MBit/s LTE
  • Vertrag: Prepaid – gültig für jeweils 4 Wochen
  • Netz: Vodafone (D2)
  • Rufnummernmitnahme: möglich ohne Bonus
  • Anschlussgebühr: 0,00 Euro
  • Grundgebühr: 22,50 Euro pro vier Wochen

o2 Prepaid Tarife

o2

  • Minuten: Prepaid Allnet Flat
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 1,5 GB Internet Flat
  • Speed: bis 21,6 MBit/s LTE
  • Vertrag: Prepaid – gültig für jeweils 4 Wochen
  • Netz: o2 / Telefónica Netzverbund
  • Rufnummernmitnahme: möglich ohne Bonus
  • Anschlussgebühr: 0,00 Euro
  • Grundgebühr: 15,00 Euro für vier Wochen

Außerdem möchte ich Dir noch die Prepaid Allnet Flat von LIDL Connect vorstellen -der Anbieter gehört in Deutschland zu einem der beliebtesten Mobilfunkdiscounter. Alle Angebote von LIDL Connect werden auf Basis des Vodafone-Netzes abgebildet.

Mehr Informationen dazu findest Du in meinem Artikel zum LIDL Connect Netz. Außerdem habe ich mir auch mal eine LIDL Connect Prepaid-Karte gekauft und auf Herz und Nieren getestet – die Ergebnisse dazu findest Du im LIDL Connect Test.

LIDL Connect All-Net-Flat

LIDL Connect

  • Minuten: Prepaid Allnet Flat
  • SMS: SMS Flat
  • Daten: 3 GB Internet Flat
  • Speed: bis 32 MBit/s
  • Vertrag: Prepaid – gültig für jeweils 4 Wochen
  • Netz: D2-Netz von Vodafone
  • Rufnummernmitnahme: möglich mit 25 Euro einmaligem Bonus
  • Bonus: inklusive 10 euro Startguthaben
  • Anschlussgebühr: 9,95 Euro
  • Grundgebühr: 19,95 Euro für vier Wochen

Weitere Allnet Flat Tarife ohne Vertrag & Laufzeit im Vergleich

Falls Du bei den oben aufgeführten Prepaid Allnet Flats und Allnet Flats ohne Vertragslaufzeit kein passendes Angebot gefunden hast, kannst Du auch den Tarifrechner benutzen. Dazu gibst Du einfach ein, welche LeistungenDu brauchst und Du bekommst ein Ergebnis mit passenden flexiblen Allnet Flat Tarifen.

Falls Du Probleme mit der Darstellung des Tarifvergleichs hast, deaktiviere bitte Deinen Adblocker.

Mehr Informationen rund um Flexibilität & Allnet Flats ohne Vertragslaufzeit

Allnet Flat ohne Vertrag: Drillisch Marken bieten attraktive Handytarife

Eine Allnet Flat ohne Vertragslaufzeit muss nicht zwangsläufig teurer sein als ein vergleichbares Angebot mit 24-monatiger Bindung: Einer der Vorreiter der flexiblen und monatlich kündbaren Allnet Flat ist der hessische Konzern Drillisch AG, der unter anderem Marken wie smartmobil, simply oder hellomobil betreut. Dieses Unternehmen bietet zahlreiche attraktive Allnet Flats ohne Vertragslaufzeit für zum Teil deutlich unter 10 Euro im Monat anbietet.

Aber auch abseits von hellomobil, simply, maxxim und den weiteren Marken des Drillisch Konzerns gibt es Allnet Flats ohne Vertragslaufzeit: Bei freenetmobile und callmobile kannst Du Allnet Flats ohne Vertrag im Vodafone-Netz abschließen und bei congstar findest Du sogar Allnet Flats ohne Laufzeit im D1-Netz.

Was genau bedeutet eigentlich Allnet Flat ohne Vertrag und Laufzeit?

Nicht dass wir uns missverstehen: Allnet Flat ohne Vertrag bzw. Allnet Flat ohne Laufzeit bedeutet nicht, dass Du von heute auf morgen aus dem Tarif aussteigen kannst. Vielmehr steht dies als Synonym für monatlich kündbar. Das ist ein sehr großer Vorteil im Vergleich zu Laufzeittarifen, bei denen Du Dich in der Regel für 24 Monate bindest.

Wenn Du beispielsweise am 1. Mai kündigst, dann wird Deine Kündigung aller Voraussicht nach erst zu Anfang Juni wirksam. Somit zahlst Du noch mindestens eine Grundgebühr. Dabei gilt es natürlich die vom Anbieter festgelegte Kündigungsfrist zu beachten – diese liegt meist bei 14 Tagen.

Wenn Du diese Kündigungsfrist verpasst, dann verlängert sich der Tarif um einen weiteren Monat. Das gilt auch bei Allnet Flats ohne Vertragslaufzeit. Das fällt meist aber nicht so ins Gewicht wie bei einem 24-monatigen Laufzeitvertrag – ärgerlich ist es aber dennoch, gerade wenn Du schon einen neuen Handytarif im Blick hast.

Wenn für Dich eine monatlich kündbare Allnet Flat nicht in Betracht kommt, dann sind die oben aufgeführten Prepaid Allnet Flats vielleicht besser für Dich geeignet, da noch flexibler. Allerdings sind diese Tarife auch etwas teurer.

Mehr Infos dazu findest Du weiter oben oder im Prepaid Vergleich.

Bisherige Rufnummer mitnehmen – ist das möglich?

Bei vielen  Allnet Flats ohne Vertrag und Laufzeit kannst Du jederzeit Deine bisherige Rufnummer zu einem neuen Anbieter mitnehmen oder bei Abschluss eines neuen Tarifs Deine alte Nummer portieren. Allerdings fallen dabei Kosten an, die bei etwa 30 Euro pro Portierungsauftrag liegen.

Einige Anbieter zahlen Dir jedoch einen Bonus nach erfolgter Portierung – meist liegt dieser Bonus bei einmalig 25 Euro. Mehr Informationen habe ich für Dich im Ratgeber zur Rufnummernmitnahme bereitgestellt.

Prepaid Allnet Flat als Alternativ zur Allnet Flat ohne Vertragslaufzeit

Alternativ zur Allnet Flat ohne Vertrag und Laufzeit kannst Du Dich – wie bereits angesprochen – auch für eine Prepaid Allnet Flat entscheiden. Der entscheidende Vorteile einer Prepaid Allnet Flat ist die absolute Kostenkontrolle, Außerdem kannst Du jederzeit in den kostenfreien Basistarif wechseln – beispielsweise, wenn Du einen Monat mal unterwegs bist oder gar nicht telefonierst.

Leider sind Prepaid Allnet Flats in der Regel etwas teurer als die Allnet Flats ohne Laufzeit. Entsprechende empfehlenswerte Angebote habe ich oben für Dich zusammengefasst.

Flexible Handy Flatrates häufig nicht viel teurer

Und die gute Nachrichte sparen ich mir bis zum Schluss auf! 🙂

Da der Mobilfunkmarkt in Deutschland sehr stark umkämpft ist, zeichnete sich in den vergangenen Monaten und Jahren ab, dass die Kosten für Allnet Flats ohne Vertragslaufzeit deutlich gesunken sind. Mittlerweile gibt es eine Allnet Flat ohne Laufzeit schon für 6,49 Euro im Monat. An dieser Stelle sei auch die Übersicht der günstigsten Allnet Flat Tarife erwähnt.

Der Vorteil dabei für Dich ist: Wenn Du Dich für eine Allnet Flat ohne Laufzeit entscheidest, kannst Du ganz spontan und flexibel reagieren, falls es zukünftig einen günstigeren Handytarif geben sollte. Allein eine eventuelle einmalige Anschlussgebühr würde dann nochmals anfallen, dafür telefonierst Du im Zweifel mit einer Allnet Flat ohne Vertrag auch deutlich günstiger.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,50 Stern(e)

Was sagst Du zu den flexiblen Allnet Flats ohne Vertrag?

Deine Meinung interessiert mich! gibt es eine Allnet Flat ohne Vertrag oder eine Prepaid Allnet Flat, die Du hier vermisst? Oder hast Du schon Erfahrungen mit den flexiblen Flats gemacht, die Du gern loswerden möchtest?

Dann hinterlasse doch gleich einen Kommentar und teile Deine Meinung mit mir! 🙂

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.