WhatsApp Nachrichten zurückholen: So funktioniert es …

WhatsApp Suchfunktion Emoticons
Share

Ups, wie peinlich! Diese WhatsApp-Nachricht sollte eigentlich an jemand ganz anderen gehen. Schon mal erlebt?

WhatsApp-Nutzer haben sich schon lange eine Funktion gewünscht, um abgesendete Nachrichten wieder zurückholen zu können. Nun gibt es diese Funktion, nachdem sie von WhatsApp bereits länger angekündigt wurde.

Schluss mit den Peinlichkeiten: Wie Du fehlgeleitete WhatsApp-Nachrichten zurückholen kannst

Das Ende der Peinlichkeit? WhatsApp-Nachrichten zurückziehen

Die Liebeserklärung ging aus Versehen an Deinen Chef statt an Deinen Freund. Das Foto von der letzten Party landete statt beim Kumpel auf Muttis Smartphone. Oder Du hast in einem ersten Anfall von Ärger überreagiert und würdest die harten Worte am liebsten wieder zurücknehmen.

Solche Peinlichkeiten sind wohl jedem schon mal passiert, der über WhatsApp Nachrichten verschickt. Sobald zwei Häkchen hinter der Nachricht erscheinen, ist ans Zurückholen nicht mehr zu denken. Da hilft nur eine schnelle Entschuldigung und die Versicherung, dass die Nachricht eigentlich für jemand ganz anderen gedacht war.

Bis jetzt! Denn nun hast Du die Möglichkeit, Nachrichten bis rund eine Stunde nach Absenden zurückzuholen.

Was musst Du tun, um WhatsApp-Nachrichten zurückzuholen?

Waren die Finger zu flink und eine Message ging an den falschen Empfänger, lässt Dir WhatsApp mit der Unsend-Funktion rund eine Stunde Zeit, diese wieder zurückzuholen. Das geht wie folgt:

  1. Innerhalb der ersten 68 Minuten musst Du die Nachricht lange antippen bzw. gedrückt halten.
  2. Nun wählst Du im Menü „Löschen“ aus.
    WhatsApp Nachricht löschen
  3. Anschließend kannst Du zwischen „Für mich löschen“ und „Für alle löschen“ wählen. Hier wählst Du „Für alle löschen„.
    WhatsApp Nachricht zurückholen
  4. Anstatt Deiner gesendeten Nachricht steht im Chat nun die Info „Diese Nachricht wurde gelöscht„. Das gilt sowohl für den Absender als auch für den oder die Empfänger der Nachricht.

Worauf Du beim Löschen von WhatsApp-Nachrichten achten musst

Dabei gilt es allerdings einige Dinge zu beachten, denn gelöscht ist nicht unbedingt auch gleich gelöscht.

Folgende Besonderheiten solltest Du berücksichtigen:

  • Die WhatsApp-Version des Empfängers muss diese Funktion unterstützen. Wenn eine ältere Version verwendet wird, kann es sein, dass Du Nachrichten nicht löschen kannst.
  • Wenn der Empfänger die Nachricht sofort liest und Du sie anschließend löschst, ist der Inhalt natürlich trotzdem angekommen. Also besser doppelt checken, was Du abschickst – da bringt sonst manchmal auch das „Löschen-Feature“ nicht viel.
  • Nachrichten können nur rund eine Stunde nach dem Versand gelöscht werden.
  • Das Löschen von Nachrichten funktioniert sowohl für Textnachrichten als auch für Bilder, Videos und Sprachnachrichten.
  • Du kannst sowohl in Einzelchats als auch in WhatsApp Gruppen Nachrichten löschen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen
Simone Gerdesmeier

Simone ist die treue Seele der smartphonepiloten-Redaktion und beschäftigt sich mit Themen wie Digital Lifestyle Diensten über aktuelle Tarifchecks bis zur Zusammenstellung der besten Apps aus einem bestimmten Themengebiet.Themen wie Gesundheit, Fitness und Ernährung haben es ihr besonders angetan und daher versuchen wir, den Spagat zwischen diesen Bereichen und der Welt des Mobilfunks hier zu meistern :)

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Avatar Tina sagt:

    Hallo Leute 🙂
    Einfach nur ein Lob:
    Ich bin gerade ganz zufällig über eure Seite gestolpert. Eigentlich war ich mal wieder auf der Suche nach der Wahrheit in dieser kranken, kaputten Welt.
    …und dann bin ich bei euch gelandet und hatte direkt ein mega positives Gefühl.
    So detailliert, umfangreich, klar strukturiert, toll geschrieben, nett und lieb, nur Positives für den User…. das ist so unglaublich selten zu finden, dass ich diesen Kommentar jetzt einfach mal schreiben musste. (und ich bin viel im Netz unterwegs und lande auf den unglaublichsten Seiten)
    Einen Handyvertrag brauche ich momentan leider nicht, da ich noch 1 Jahr an 1&1 gefesselt bin, aber das Lesezeichen zu eurer Seite ist natürlich schon angelegt.
    Ich wünsche euch alles Liebe und für uns alle eine hoffentlich bessere Welt.
    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Jannik Degner Jannik Degner sagt:

      Hallo Tina,

      vielen Dank für Deine netten Worte. Das freut mich natürlich sehr zu hören! 🙂 Sofern Du mal unsere Unterstützung brauchst, bist Du natürlich jederzeit herzlich willkommen! 🙂

      Liebe Grüße,
      Jannik

      • Avatar Tina sagt:

        Hallo Jannik 🙂

        vielen Dank für deine Antwort. So schnell hatte ich das jetzt nicht erwartet, aber das zeichnet euch nochmal aus 😉 Es zeigt dass ihr euch wirklich direkt um die Belange eurer User kümmert.
        In der digitalen Welt zurecht zu kommen, ohne abgezockt zu werden, ist echt nicht so einfach und die meisten Leute gehen viel zu sorglos mit der ganzen Sache und vor allen Dingen mit ihren Daten um. Es müsste hier mehr von eurer Sorte geben, die Plan haben und uns Ahnungslosen den richtigen Weg weisen 🙂
        Ich werde euer Lesezeichen hüten und sobald ich aus meinem Vertrag raus kann, werde ich auf jeden Fall auf euch zurück kommen.

        Bis dahin herzliche Grüße,
        Tina

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Folge uns auf Facebook

Und verpasse keine News, Angebote & Deals mehr!

Abonniere unseren Newsletter

Erhalte die besten Tarife, Tipps & Tricks jeden Freitag direkt in Dein Postfach.

Slider