simply LTE 1500 (Allnet Flat, SMS Flat und 3 GB Internet) für 8,99 € im Test

simply LTE 1500
Share

Heute dreht sich alles um den simply LTE 1500! Nachdem ich bereits den simply LTE 500 recht ausführlich vorgestellt habe, möchte ich auch auf einen anderen beliebten Handytarif aus dem Hause Drillisch eingehen: Den simply LTE 1500. Dabei handelt es sich – wieder einmal – um einen sehr günstigen Handyvertrag für unter 10 €, der im o2-Netz von Drillisch bereitgestellt wird. In diesem Beitrag erfährst Du alle wichtigen Infos und Details rund um die Konditionen des simply LTE 1500.

simply LTE 1500 im Tarifcheck: Was kann der günstige Handytarif für weniger als 10 € Grundgebühr?

Diese Leistungen enthält der simply LTE 1500

simply spendiert dem simply LTE 1500 eine Allnet Flat in alle deutschen Netze, eine SMS Flat sowie ein Datenvolumen von 3 GB. Es gibt eine Datenautomatik, aber diese kann deaktiviert werden – doch dazu mehr weiter unten. Das mobile Internet wird mit bis zu 50 MBit/s LTE bereitgestellt. Als Netz wird das o2-Netz verwendet.

Jetzt fragst Du Dich bestimmt, was dieses Paket denn wohl kosten mag. Nun ja: Regulär wird eine monatliche Grundgebühr von 19,99 € fällig. Allerdings feiert simply schon seit einigen Monaten Geburtstag und bietet den simply LTE 1500 daher zum halben Preis von nur 8,99 € pro Monat an.

Bei der monatlich kündbaren Variante sind es 10,99 € im Monat – hier empfehle ich eher einen Blick auf PremiumSIM, denn dort sind die Konditionen für tarife ohne Laufzeit besser.

Hier daher alle Infos nochmal in der Kurzübersicht:

simply LTE 1500

simply LTE 1500

  • Allnet Flat in alle deutschen Netze
  • SMS Flat in alle deutschen Netze
  • 3 GB Datenvolumen – danach Datenautomatik (kann deaktiviert werden)
  • bis zu 50 MBit/s LTE
  • 0,00 € Anschlussgebühr
  • 15 € Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • monatlich kündbar oder mit 24 Monaten Laufzeit
  • monatliche Grundgebühr: 8,99 € (24 Monate Laufzeit) oder 10,99 € (monatlich kündbar)
Zum Tarif

Keine Anschlussgebühr beim simply LTE 1500

Die Überschrift verrät es schon: Neben der vergünstigten monatlichen Grundgebühr sparst Du beim simply LTE 1500 auch an der Anschlussgebühr.

Normalerweise langt Drillisch hier kräftig zu und will für die Bereitstellung einmalig 29,99 € sehen. Bei der aktuellen Aktion fällt allerdings die Anschlussgebühr weg.

Beim simply LTE 1500 bindest Du Dich nicht für mehrere Jahre an einen Anbieter. Der Handytarif wird gegen 2,00 € Aufpreis auch monatlich kündbar ohne Vertrag bereitgestellt. Das bedeutet: Du kannst jederzeit mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende kündigen. Ideal, wenn Du flexibel bleiben willst. Die Variante mit 24 Monaten Laufzeit ist günstiger und kostet nur 8,99 €.

Mal Hand auf's Herz: Was leistet simply eigentlich mit LTE und Internet?

Eine sehr gute Frage – die ich mir auch gestellt habe. Um das herauszufinden, habe ich gleich zwei simply Tarife bestellt und diese einem simply Test unterzogen. Das Ergebnis möchte ich hier gern kurz zusammenfassen:

simply verspricht bei allen LTE Tarife eine maximale Bandbreite von bis zu 50 MBit/s. Meinem Erfahrungen mit dem simply LTE 1500 nach werden die 50 MBit/s in der Praxis aber nicht erreicht. Allerdings pendelte sich die durchschnittliche Geschwindigkeit bei rund 30 bis 40 MBit/s ein. Je nach Region kann es natürlich auch mal weniger sein. Dieses Ergebnis ist im Grunde genommen ganz in Ordnung, wenn auch nicht das versprochene Maximum. Das ist im o2-Netz aber ohnehin sehr schwer zu erreichen (mehr dazu auch im Artikel „Performance Probleme im o2-Netz„).

Die simply Datenautomatik: Kostenfalle, die deaktiviert werden kann …

Bestimmt fragst Du Dich gerade, wo beim simply LTE 1500 denn der Haken ist. Nun ja, einen wirklichen Haken bei dem Tarif gibt es nicht. Allerdings ist standardmäßig eine Datenautomatik implementiert, die nach Verbrauch der 3 GB Daten automatisiert neues Datenvolumen ausliefert. Dieses wird mit 2,00 € pro weitere 100 MB berechnet – maximal aber drei Mal. Also können Mehrkosten von bis zu 6,00 € pro Monat entstehen.

Die gute Nachricht: Die simply Datenautomatik kann kostenfrei und bequem online oder über den Kundenservice deaktiviert werden. Dann surfst Du nach Verbrauch der 1,5 GB im simply LTE 1500 mit reduzierter Geschwindigkeit aber ohne Zusatzkosten weiter. Hier erfährst Du, wie die simply Datenautomatik deaktiviert werden kann.

Fazit: Für wen lohnt sich der simply LTE 1500?

Ich kann den simply LTE 1500 aus meiner Erfahrung uneingeschränkt weiterempfehlen. Der günstige Preis ist schon wirklich klasse. Schade nur, dass die monatlich kündbare Variante 2,00 € mehr im Monat kostet. Auch wenn es Punktabzüge für die Datenautomatik und das zum Teil schwache Netz gibt.

Lohnenswert ist der simply LTE 1500 vor allem für preisbewusste Mobilfunknutzer, die gern viel Leistung für wenig Geld möchten. Dabei sollte aber berücksichtigt werden, dass das von simply verwendete o2-Netz nicht an das D1-Netz der Telekom heranreicht. Allerdings wäre ein solcher Handytarif im D1-Netz auch wesentlich teurer. Wem die beste deutsche Netzqualität also nicht so wichtig ist, der kommt momentan an simply und den günstigen LTE Tarifen kaum vorbei.

Hier darüber hinaus noch ein paar Alternativen zum simply LTE 1500:

  • Wenn Du mehr Datenvolumen brauchst, kannst Du den simply LTE 3.000 mit 4 GB bestellen. Falls es sogar 8 GB sein soll, findest Du ein passenden Mobilfunktarif mit dem PremiumSIM LTE L.
  • Falls Dir das o2-Netz nicht gut genug ist, kannst Du Dir eine Allnet Flat im Vodafone-Netz beispielsweise von freenetmobile ab 9,95 € bestellen. Hier gibt es zwischen 1 GB und 4 GB Datenvolumen.

Deine Erfahrungen mit dem simply LTE 1500?

Du hast bereits Erfahrungen mit dem simply LTE 1500 gesammelt? Dann lass‘ es mich wissen und hinterlasse einen Kommentar. Ich bin gespannt, was Du mit dem simply LTE 1500 bislang so erlebt hast und ob Du den Handytarif weiterempfehlen würdest …

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
45 Bewertungen, durchschnittlich: 3,93 von 5 Sternen
Direkt zu simplytel.de
Jannik Degner

Jannik ist der Gründer der smartphonepiloten. Er bloggt hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetze Zuhause. Wenn man ihn nicht gerade am Macbook vorfindet, dann ist er entweder in der Küche und testet innovatives eKitchen-Equipment oder er sitzt - ganz analog - am Klavier. :)

Facebook | Instagram | XING | YouTube

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.