simply kündigen: So gelingt die Kündigung von simply

simply kündigen
Share

Du möchtest Deinen Handyvertrag bei simply kündigen? Hinter dem Anbieter simply – im Internet unter simplytel.de verzeichnet – verbirgt sich die Drillisch Online AG in Maintal. Das Unternehmen führt weitere Webseiten mit SIM-Karten-Angeboten, beispielsweise sim.de. In diesem Artikel erfährst Du, wie Du simply kündigen kannst, außerdem habe ich eine Vorlage zur Kündigung vor Dich.

simply – das klingt einfach, bleibt das auch bei einer Kündigung?

Gründe, den Handyvertrag bei simply zu kündigen

Warum solltest Du simply kündigen? Smartphone-Tarife wechseln heute sehr schnell. Ein Tarif, der heute noch als hipp oder geeignet gilt, kann morgen schon wieder veraltet sein. Besonders beim Datentarif steigen die Ansprüche des Datenvolumen. Denn die Dateien der Apps werden größer und bedürfen entsprechend mehr Gigabyte. Informationen zu den simply Tarifen findest Du übrigens im simply Testbericht oder direkt beim Anbieter.

Die simply Kündigung lohnt auch, wenn Dein Vertrag in den nächsten Monaten endet. Wenn dieser automatisch erneuert wird, ist es möglich, dass Dein Grundtarif sich erhöht. Schaue dazu am Besten in Deine Vertragsunterlagen. Da bleibt nur noch die Frage: Ist es wirklich so einfach, einen Vertrag bei simply zu kündigen?

simply Handyvertrag kündigen – so funktioniert´s

Wenn Du bei simply einen Vertrag hast, dann besitzt Du auch einen Account in der simply Servicewelt.

Der Login befindet sich auf der Webseite von simplytel unter „Login zur Servicewelt“ oder einfach unter service.simplytel.de – dort folgst Du in Deinem persönlichen Bereich den schriftlichen Anweisungen zur Kündigung. Bezüglich der Kündigungsfrist musst Du einen Blick in Deinen Vertrag werfen. Dort sind die Fristen für eine simply Kündigung sowie für den simply Widerruf verzeichnet.

Die Bedingungen für die Kündigung variieren von Vertrag zu Vertrag, bzw. von Tarif zu Tarif. Daher gelten nicht für alle Kunden die gleichen Konditionen. Insofern bringt es Dir wenig, wenn Du nur im Internet nach einer Kündigungsfrist suchst. Wenn Du Deinen Vertrag verlegt hast oder dieser vernichtet oder abhanden gekommen ist, hole Dir die Informationen direkt von simply – beispielsweise in den AGBs.

Dazu rufst Du am Besten bi der simply Hotline unter 06181 7074 010 an, schreibst eine E-Mail an kontakt@simplytel.de oder forderst die Unterlagen schriftlich per Einschreiben an.

Tipp: Einige Deiner Vertragsdaten findest Du auch auf Deinen Rechnungen.

simply Kündigung: Diese Adresse solltest Du verwenden

Einen wichtigen Hinweis solltest Du berücksichtigen. Zwar wird von simply die Kündigung auch online angeboten, allerdings kann die schon mal in der „Online Servicewüste“ verloren gehen. Es ist deshalb ratsam, die simply Kündigung via Einschreiben mit Rückschein zu versenden. So hast Du in jedem Fall einen Nachweis, der gesendeten Kündigung.

Hier ist die Anschrift:

Drillisch Online AG
Wilhelm-Röntgen Straße 1-5
D-63447 Maintal
kontakt@simplytel.de
Klick mich

Eine sichere PEC-Mail-Adresse wird von dem Unternehmen nicht bereitgestellt. Auf eine schriftliche Kündigung via Mail ist daher nicht zu empfehlen. Ebenso wenig bringt es Dir etwas, wenn Du telefonisch kündigst. Das Service-Hotline-Team wird keine telefonische Kündigung akzeptieren. Du benötigst, um einen simply Handyvertrag kündigen zu können, immer einen schriftlichen Nachweis in Form einer Kündigungsbestätigung von simply.

simply kündigen – so formulierst Du Deine simply Kündigung

Ich habe für Dich hier eine Vorlage zur Kündigung von simply Handyverträgen erstellt. Damit ist es recht einfach, Deinen simply Vertrag zu kündigen. Lade Dir das Word-Dokument gleich herunter, füge außerdem noch Deine Vertragsnummer, Handynummer und/oder Kundennummer hinzu sowie Deine persönliche Anschrift. Nun musst Du die Kündigung nur noch ausdrucken, unterschreiben und abschicken.

Vorlage für simply Kündigung herunterladen

Hier nochmals zusammenfassend. Folgende Punkte müssen im Kündigungsschreiben aufgeführt werden:

  • Dein Vor- und Nachname
  • Deine vollständige Anschrift mit Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort
  • Im Fall, dass Du ins Ausland gezogen bist, bitte das Land unter der Adresse schreiben
  • Deine Rufnummer von dem simply Vertrag
  • Kundenummer – findest Du in Deinem Vertrag oder in Deinem Online Account
  • Vertragsnummer, wenn diese im Vertrag aufgeführt wird
  • Auslandsnummer bei Umzug in einen anderen Staat

simply kündigen – so fertigst Du einen simply Widerruf

Kennst Du den Unterschied zwischen einer simply Kündigung und einem simply Widerruf?

Eine Kündigung wird immer dann fällig, wenn der Vertrag endet oder ein einseitiger Vertragsbruch besteht. Ein simply Widerruf ist immer nur in den ersten zwei Wochen nach Vertragsabschluss möglich. Der Gesetzgeber in Deutschland schützt Verbraucher somit vor unüberlegten Handlungen. Etwa dann, wenn der Vertrag mit Nachdruck zustande kommt.

Manchmal schließen Kunden Verträge ab, die sie im Nachhinein bereuen. Etwa, weil sie später feststellen, dass sie überrumpelt wurden und sich den Smartphone-Vertrag gar nicht leisten können. Oder, weil sie irgendwo einen günstigeren Tarif entdecken. Beispielsweise auch beim Handytarife Vergleich der smartphonepiloten, der schon vielen Verbrauchern bei der Suche nach einem günstigen Tarif geholfen hat. Einer, der den eigenen Bedürfnissen gerecht wird.

Bei dem simply Widerruf hast Du also 14 Tage (inklusive Samstag und Sonntag – also keine reinen Werktage) Zeit, Deinen geschlossenen simply Vertrag zu kündigen. Der Widerruf muss dieselben Daten wie bei der Kündigung enthalten. Der simply Widerruf muss mit einem Einschreiben mit Rückschein versendet werden. Die simply Adresse ist dieselbe wie bereits oben geschrieben.

simply Vertrag kündigen – für einen Tarif mit besseren Konditionen

Einer der häufigsten Gründe, warum Kunden bei simply kündigen, ist ein unattraktiver oder zu teurer Vertrag. Ein anderer Anbieter bietet bessere Konditionen. Oder ein neuer simply Tarif ist attraktiver als der Bestehende. Um herauszufinden, welcher Tarif zu Dir passt, musst Du Deine Ansprüche überprüfen.

Was machst Du gerne? Telefonierst Du viel oder schreibst Du klassisch viele SMS? Nutzt Du viele Apps unter anderem Messenger?

Wenn Du gerne telefonierst, so schaue, dass Du einen Vertrag findest, der ein hohes Minutenvolumen beinhaltet. Am Besten ist gar ein unbegrenztes Minutenpaket – eine so genannten Allnet Flat. Schreibst Du sehr viele SMS, dann solltest Du einen Tarif mit einem großen SMS-Paket wählen. Nutzt Du überwiegend angesagte Messenger, dann musst Du auf ein hohes Datenvolumen achten.

Lies‘ dazu auch meinen Artikel „Welcher Handytarif passt zu mir?„.

Folgende Schritte führen Dich zum neuen Vertrag:

1. simply kündigen – nutze dazu unsere Vorlage weiter oben
2. Neuen Tarif aus unserem Tarifvergleich oder der Zusammenstellung der besten Handytarife aussuchen
3. Neue Konditionen überprüfen
4. Neuen Handytarif auswählen und – am Besten online – abschließen

Deine Erfahrungen mit der Kündigung von simply?

Welche Erfahrungen hast Du mit der Kündigung von simply gemacht? War es problemlos möglich, Deinen simply Vertrag zu kündigen oder gab es Ärger.

Hinterlasse Deine Meinung gern als Kommentar. Ich bin sehr gespannt auf Deine Erfahrungen. Und falls Dir dieser Artikel bei der simply Kündigung weitergeholfen hat, freue ich mich über Deine Bewertugn mit vier oder fünf Sternen! 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
79 Bewertungen, durchschnittlich: 3,61 von 5 Sternen
Jannik Degner

Jannik ist der Gründer der smartphonepiloten. Er bloggt hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals. Dank jahrelanger Erfahrung und Zusammenarbeit mit verschiedenen Mobilfunkanbietern kennt er die Tricks der Branche und berät, schreibt und berichtet hier von seinen Erfahrungen.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause. Wenn man ihn nicht gerade am Macbook vorfindet, dann ist er entweder in der Küche und testet innovatives eKitchen-Equipment oder er sitzt - ganz analog - am Klavier. :)

Facebook | Instagram | XING | YouTube

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Folge uns auf Facebook

Und verpasse keine News, Angebote & Deals mehr!

Abonniere unseren Newsletter

Erhalte die besten Tarife, Tipps & Tricks jeden Freitag direkt in Dein Postfach.

Slider