Senioren Handys & Handytarife im Überblick

Senioren Handy

Auch bei Senioren und älteren Menschen setzen sich Handys mehr und mehr durch. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Auch von unterwegs können Senioren und ältere Menschen mit einem Handy oder Smartphone telefonieren und bleiben damit mobil. Gerade in Notfällen kann sich ein Senioren Handy bewähren. Zahlreiche Hersteller bieten spezielle Handys an, die auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten sind. Mit großen Tasten, einem übersichtlichen Display und wahlweise auch einer Notruftaste ausgestattet, bieten sich diese Senioren Handys ideal für ältere Menschen an, die gern mobil bleiben möchten.

Auf dieser Seite stelle ich einige Senioren Handys vor und gebe zusätzlich passenden Tarifempfehlungen. Denn die Ansprüche älterer Menschen an einen Handytarif unterscheiden sich etwas von denen jüngerer Menschen.

Inhalt

Senioren Handys & Handy für ältere Menschen

Senioren Handy müssen speziellen Anforderungen genügen. Im Alter fällt es vielen Menschen etwas schwere, mit filigranen Smartphones, kleinen Tasten und winzigen Bildschirmen umzugehen. Aus diesem Grund sollten Senioren Handys über eine große Tastatur verfügen und natürlich möglichst einfach zu bedienen sein. Das heißt natürlich nicht, dass Funktionen vom Smartphone wie eine Wettervorhersage oder ein Wecker nicht dazugehören können.

Ich habe mir insgesamt vier verschiedene Senioren Handy angesehen und bestellt. Hier möchte ich meine Erfahrungen mit diesen vier Geräten schildern. In meinen Augen sind sie alle empfehlenswert und sehr gut für ältere Menschen geeignet. Weiter unten gebe ich zu diesen Senioren Handys noch passende Tarifempfehlungen.

swisstone BBM 320c Senioren Handy: Günstiger Einsteiger mit Notruftaste

swisstone BBM 320c - GSM-Mobiltelefon mit großem beleuchtetem Farbdisplay, schwarz
  • Großtastenhandy mit großem beleuchtetem Farbdisplay und sprechenden Tasten (abschaltbar)
  • Notruf-Taste, Taschenlampe, Alarmfunktion
  • Bluetooth, FM-Radio, Freisprechfunktion
  • Telefonbuch für bis zu 300 Einträge
  • Inklusive Tischladestation
Das swisstone BBM 320c Senioren Handy ist sehr gut für ältere Menschen geeignet, die mit ihrem Handy eigentlich nur Telefonieren und SMS versenden möchten. Das Handy verfügt über eine sehr große Tastatur und ein gut lesbaren Bildschirm. Außerdem ist eine Taschenlampe mit dabei, die über einen Schalter an der rechten Seite des Geräts aktiviert werden kann.

Mit der roten Notruftaste auf der Rückseite des Senioren Handys werden bis zu fünf Kontakte angerufen. Der Notruf wird aktiviert, wenn die Notruftaste des swisston BBM 320c länger als drei Sekunden gehalten wird. Das eignet sich besonders gut, wenn einmal Not am Mann sein sollte.

Ansonsten hat das Handy natürlich auch ein Telefonbuch und einen Kurzwahlspeicher für besonders bequemes Wählen. Mit einem Preis von 28,95 EUR ist das Senioren Handy zudem sehr günstig zu haben.

Bei Amazon kaufen

Emporia Pure Senioren Handy: Großtastenhandy mit wirklich lautem Klingelton

emporiaPURE V25 schwarz
  • Einfach zu bedienendes Großtastenhandy mit großem Farbdisplay
  • Extragroße, beleuchtete Tasten, leicht erhaben, daher besonders gut fühlbar
  • Telefonieren, SMS versenden und empfangen
  • Notruffunktion, Hörgerätetauglich
  • Taschenlampe, Wecker, Kalender,Taschenrechner, FM Radio und Tischladestation
Auch das Emporia Pure Senioren Handy überzeugt durch eine große, sehr gut bedienbare Tastatur und beleuchtete Tasten. Das Farbdisplay ist auch bei schlechtere Lichtverhältnissen wie direktem Sonnenlicht gut lesbar. Mit an Bord ist auch ein Wecker und ein kleines eingebautes Radio. Dieses muss aber natürlich nicht benutzt werden.

Der Fokus bei dem Emporia Pure liegt auf dem Telefonieren und Versenden von Nachrichten. Dies funktioniert sehr intuitiv und ist auch von älteren Menschen und Senioren, die sich nicht gern mit Technik beschäftigen mit etwas beschäftigen schnell und einfach erlernbar.

Weiterhin kann auch die Schriftgrößte von „klein“ auf „groß“ gestellt werden. Ein enormes Plus gegenüber herkömmlichen Smartphones. Alles in allem wirkt das Emporia Pure sehr benutzerfreundlich und gut bedienbar. Ein echter Tipp also für Senioren und Technik-Nichtbegeisterte.

Bei Amazon kaufen

Panasonic KX-TU327EXBE Senioren Handy: Modernes Klapphandy mit robustem Design

Panasonic KX-TU327EXBE Senioren-Handy (2,5mm Klinkenstecker, microUSB) schwarz
  • Lieferumfang:Handy;Ladekabel;Ladestation;Akku;Benutzerhandbuch
Wer sich ein modernes Klapphandy wünscht, dabei aber auf eine einfache Bedienung nicht verzichten möchte, ist mit einem Panasonic Handy gut beraten. Das Panasonic KX-TU327EXBE überzeugt durch ein robustes Design und ist dadurch auch optimal in Handtaschen, Hosentaschen oder Hemdtaschen zu verstauen. Selbst Stürze aus 1,5 Metern Höhe sind für das Panasonic Handy kein Problem.

Der Bildschirm wird durch den Klappmechanismus gut geschützt. Beim Aufklappen des Geräts zeigt sich ein 2,4 Zoll großes Farbdisplay und eine ausreichend große Tastatur mit beleuchteten Tasten. Ein weiterer großer Vorteil am Klapphandy ist die Tastensperre, welche wegfällt. Häufig haben ältere Menschen damit ein Problem. Ist diese erst einmal aktiviert, kann es zu Problemen führen, die Tastensperre wieder zu deaktivieren. Beim Panasonic Klapphandy entfällt dies.

Auch beim Panasonic Senioren Handy gibt es eine Notruftaste auf der Rückseite des Geräts, die bei Drücken bis zu fünf Notfallkontakte automatisch anwählt. Außerdem ist ein Klangverstärker eingebaut, der dafür sorgt, dass der Gesprächspartner noch besser verstanden wird.

Bei Amazon kaufen

Doro Secure 580 GSM: Senioren Handy vom Marktführer mit GPS-Ortung

Doro Secure 580 GSM Mobiltelefon (4 Kurzwahltasten, Sicherheitstimer) schwarz-weiß
  • Doro Secure 580 einfaches Mobiltelefon mit verbesserter Sicherheit
  • Großartige Sicherheitsfunktionen
  • GPS-Positionsbestimmung
  • Freisprecheinrichtung
  • Lieferumfang:Handy, Akku, Ladeschale, Netzteil, Headset, Schluüsselband, Bedienungsanleitung
Mit dem Doro Secure 580 GSM ist in Deutschland ein Gerät vom Marktführer für Senioren Handys erhältlich, das eine ganze Reihe an nützlichen Funktionen bietet.

Vier große Kurzwahltasten ermöglichen bequemes Telefonieren für ältere Menschen. Es muss keine Kurzwahl mehr gemerkt werden, denn die Namen der Kontakte bzw. Familenmitglieder werden direkt beschriftet. Außerdem gibt es beim Doro Secure eine Notfalltaste mit GPS-Ortung. Sobald diese Notruftaste gedrückt wird, übermittelt das Handy zunächst den Standort an die hinterlegten Notfallkontakte und baut eine telefonische Verbindung.

Gerade für ältere Menschen oder gesundheitlich eingeschränkte Personen ist das Doro Handy eine gute Sache, die zudem jede Menge Sicherheit aber auch Unabhängigkeit schafft.

Mit einem Preis von 124,99 EUR gehört das Doro Secure 580 allerdings auch zu den etwas teureren Senioren Handys.

Bei Amazon kaufen

Passenden Handytarife für Senioren & ältere Menschen

Zum Senioren Handy darf natürlich auch der passende Handytarif nicht fehlen.

Allerdings ist es so, dass die von mir oben vorgestellten Senioren Handys größtenteils auf das mobile Internet verzichten. Das nutzen aber fast alle modernen Smartphones. Daher liegt der Fokus bei einem Senioren Handytarif nicht auf dem mobilen Internet, sondern auf der Telefonie.

Allnet Flat für Senioren als Sicherheit vor hohen Kosten

Um hohe Kosten durch viele Gespräche und Kurzmitteilungen zu vermeiden, empfehle ich für Senioren einen Handytarif mit einer sogenannten „Allnet Flat“. Dabei handelt es sich um einen Tarif, der alle Verbindungen ind das deutsche Festnetz und die deutschen Handynetze abdeckt. Damit ist eine große Sicherheit und Kostenkontrolle gewährleistet. Mittlerweile sind diese Allnet Flats nicht mehr teuer und bereits für weniger als 10 Euro im Monat zu haben.

Hier sind meine Empfehlungen für günstige Flatrate Handytarife für Senioren.

simply LTE 500

simply

  • Telefonie: Allnet Flat in das deutsche Festnetz & alle deutschen Handynetze
  • SMS: SMS Flat
  • Internet: 500 MB
  • Netz: o2
  • Vertrag: monatlich kündbar
  • 25 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • Anschlussgebühr: 14,99 Euro
  • monatlich 6,49 Euro

freenetmobile freeFLAT

freenetmobile

  • Telefonie: Allnet Flat in das deutsche Festnetz & alle deutschen Handynetze
  • SMS: 9 Cent pro SMS
  • Internet: 1 GB
  • Netz: Vodafone (D2)
  • Vertrag: entweder 24 Monate Laufzeit oder auch monatlich kündbar
  • 25 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • Anschlussgebühr: 19,95 Euro (24 Monate Laufzeit) oder 29,95 Euro (monatlich kündbar)
  • monatlich 9,95 Euro (24 Monate Laufzeit) / 11,95 Euro (monatlich kündbar)

Prepaid Tarife nur bedingt sinnvoll

Wer wirklich nur sehr wenig telefoniert und gut in der Lage ist, die Kosten für das Handy abzuschätzen und auch mal etwas Guthaben nachzukaufen, der ist auch mit einer Prepaid Karte für Senioren gut beraten. Gerade bei Wenigtelefonierern lassen sich die Kosten mit einem Prepaid Tarif auf ein Minimum reduzieren.

Allerdings funktioniert das Prepaid Handy nur, solange Guthaben auf dem Konto ist. Dieses muss regelmäßig über Guthabenkarten oder per Bankeinzug aufgeladen werden. Sonst ist keine Telefonie möglich – ausgenommen natürlich der Notruf.

Hier sind meine Empfehlungen für Prepaid Karten für Senioren.

klarmobil Handy-Spar-Tarif

congstar

  • Prepaid Handytarif ohne pauschale Grundgebühr 
  • 9 Cent pro Minute oder SMS
  • Netz: Telekom (D1)
  • Sparpaket S: 100 Minuten für 2,00 Euro
  • Sparpaket M: 100 Minuten und 100 SMS für 4,00 Euro
  • Sparpaket L: 300 Minuten und 100 SMS für 6,00 Euro
  • monatlich kündbar
  • 25 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • inklusive 10 Euro Startguthaben
  • Anschlussgebühr: 9,95 Euro
  • monatlich 0,00 Euro Grundgebühr

congstar Prepaid wie ich will 

congstar

  • Prepaid Handytarif ohne Grundgebühr
  • 9 Cent pro Minute oder SMS
  • Netz: Telekom (D1)
  • Minutenpakete: 100 Minuten für 2,00 Euro, 300 Minuten für 4,00 Euro und 500 Minuten für 8,00 Euro
  • SMS-Pakete: 100 SMS für 2,00 Euro, 300 SMS für 4,00 Euro und 500 SMS für 8,00 Euro
  • 25 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • Anschlussgebühr: 9,99 Euro
  • inklusive 10 Euro Startguthaben
  • monatlich 0,00 Euro Grundgebühr

Worauf man außerdem achten sollte

Dieser Abschnitt ist für Familienangehörige gedacht, die für ihre Verwandten ein Senioren Handy anschaffen möchten und bei der Wahl des passenden Handytarifs ein wenig Unterstützung benötigen. Um Zusatzkosten zu vermeiden, empfehle ich, auf einige Dinge zu achten:

  • Drittanbietersperre einrichten: Damit wird verhindert, dass versehentlich Abos abgeschlossen werden. Einfach beim Anbieter anrufen und nach der Drittanbietersperre fragen.
  • Telefonie im Ausland: Wenn das Senioren Handy im Ausland nicht benutzt werden soll, am Besten die Telefonie und das mobile Internet im Ausland sperren lassen. Im Falle einer Benutzung oder auch eines Diebstahls im Ausland kann das viel Ärger und Geld sparen.
  • Vertragslaufzeit: Häufig lohnt es sich, einen flexiblen Tarif ohne Vertragslaufzeit zu bestellen. Dieser kann jederzeit mit zwei Wochen Frist zum Monatsende gekündigt werden. Damit bleibt man flexibler und muss im Falle eines Wechsels oder bei unerwarteten Zwischenfällen nicht bis zum Ende der Vertragsdauer warten.
  • Keine Smartphone Bundles bestellen: Smartphone Bundles können zwar sehr günstig sein, aber für alte Menschen und Senioren eignen sie sich meist nicht. Ein brandaktuelles Smartphone wird ohnehin nicht benötigt und die monatlichen Kosten liegen schnell bei 25 Euro und mehr. Besser ein gutes Senioren Handy (siehe oben) kaufen und dazu einen entsprechenden Handytarif separat abschließen.

Sind noch Fragen offen? Dann immer her damit …

Bei Fragen kannst Du gern einen Kommentar hinterlassen. Ich werde mich dann schnellstmöglich melden. 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 Stern(e)
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.