Das Samsung Galaxy S10 Plus mit Vertrag günstig kaufen

Samsung Galaxy S10+ mit Vertrag kaufen

Preise, Technische Daten, Specs, Deals & Angebote

Im Highend-Segment schlägt Samsung 2019 mit seiner Jubiläumsserie S10 auf. Das Samsung Galaxy S10 Plus ist die größte und auch teuerste Variante der Reihe.

Der extrem helle, kontrastreiche Bildschirm, die gute Triple-Kamera und das schicke Design ohne Notch wissen zu überzeugen. Auch wasserdicht ist das S10 Plus. Wir zeigen Dir, was Du von dem Phablet erwarten kannst und berücksichtigen dabei die technischen Daten sowie aktuelle Pressestimmen der einschlägigen Tech-Magazine. Außerdem erfährst Du, wo Du das beste Samsung Galaxy S10 Plus mit Vertrag in den Netzen von Telekom, Vodafone und o2 bekommst.

Die besten Angebote & Deals mit Samsung Galaxy S10 Plus


Für welches Netz soll ich mich beim Galaxy S10 Plus mit Vertrag entscheiden?

Um das richtige Samsung Galaxy S10 Plus Bundles mit Vertrag zu finden, solltest Du natürlich das verwendete Handynetz in den Angeboten beachten.

Je nachdem, in welcher Region Du wohnst, kann der Empfang in einem Handynetz besser oder schlechter sein. Gemeinhin gilt das Telekom-Netz als bestes deutsches Handynetz, es kann aber durchaus sein, dass das D1-Netz ausgerechnet in deiner Region schlechter ausgebaut ist. Zudem solltest Du immer bedenken, dass ein Vertrag im Telekom-Netz meistens auch teurer ist, als ein Vertrag im Netz von o2.

Netzausbau_Telekom und Vodafone

LTE/4G Netzausbau – links: Telekom D1-Netz; rechts: Telekom D2-Netz. Quellen: Telekom. Vodafone. Kollage: Smartphonpiloten.

Es lohnt sich immer Freunde und Bekannten in der Nähe zu fragen, wie ihre Erfahrungen in den einzelnen Netzen sind. Das ist in der Regel schon ziemlich aussagekräftig. Alternativ kannst Du die Netzausbaukarten der verschiedenen Anbieter einsehen. Wenn du Deinen Favoriten unter den Netzanbietern gefunden hast, kannst Du bei einem der Angebote für das S10 Plus zuschlagen, die wir für Dich auf dieser Seite listen und aktualisieren.

Du solltest bei jedem Smartphonekauf und besonders bei hochpreisigen Geräten mit großer Frequenzbandabdeckung und funkstarker Antenne wie das S10 Plus darauf achten, einen Vertrag mit LTE zu nehmen. Das ist bei der Anbietern im Telekomnetz und bei Vodafone nicht immer der Fall. Gerade bei günstigen Tarifen und Budget-Resellern solltest du Dir die Vertragsleistungen also sehr genau anschauen, denn auch das teuerste und schnellste Handy wird kein Spaß machen, wenn Internetseiten ewig brauchen, um geladen zu werden oder Musik nicht ordentlich gestreamt werden kann.

Wir können festhalten:

  • Das Telekom-Netz gilt als bestes Handynetz und bietet sehr gute Highspeed-LTE-Verfügbarkeit. Dafür ist ein Galaxy S10 Plus wie andere Smartphones auch mit Telekom-Vertrag teurer als in anderen Netzen.
  • Im Vodafone-Netz kannst Du häufig ein wenig gegenüber der Telekom sparen – auch hier profitierst Du von sehr guter Netzabdeckung mit LTE im D-Netz.
  • Im o2-Netz bist Du normalerweise am günstigsten unterwegs, allerdings ist das Netz und insbesondere das mobile Internet auch schlechter ausgebaut. Dafür gibt in den meisten Angeboten LTE.
  • Achte darauf, dass der Vertrag deiner Wahl 4G/LTE integriert.

Was spricht für ein Galaxy S10 Plus mit Vertrag?

Warum solltest Du Dir ein Samsung Galaxy S10 Plus mit Vertrag kaufen und nicht vertragslos zum Marktpreis beim nächstgelegenen Fachhändler. Nun ja, die Gründe dafür liegen eigentlich auf der Hand:

Vorteile eines Galaxy S10 Plus  Bundles
  • ein S10 Plus mit Vertrag ist durch die Subventionierung preislich häufig günstiger.
  • Bei besonders guten Angeboten, zahlst DU in der 24-monatigen Vertragslaufzeit sogar weniger, als wenn Du das Gerät bei Release kaufen würdest.
  • Du kannst das S10 Plus, wenn der Vertrag abgelaufen ist, behalten und Dir einen neuen Vertrag suchen, um es weiter zu benutzen.

Allgemeine Infos rund um das Samsung Galaxy S10 Plus

Wann wurde das Samsung Galaxy S10 Plus vorgestellt?

Das Samsung Galaxy S10 Plus wurde am 20. Februar 2019 zusammen mit dem Samsung Galaxy S10 und dem Samsung Galaxy S10e auf dem Samsung eigenen Unpacked Event in San Francisco vorgestellt.

Wir verlinken Samsungs Unpacked Event nochmals, damit Du Dir ein eigenes Bild machen kannst.

Wie liegt der Preis für das Samsung Galaxy S10 Plus?

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für das Samsung Galaxy S10 beginnt bei 899 €. Je nach Speicherkapazität wird es aber schnell richtig teuer.

GerätSamsung Galaxy S10 PlusSamsung Galaxy S10 PlusSamsung Galaxy S10 Plus
Speicherkapazität128 GB512 GB1024 GB
Arbeitsspeicher8 GB8 GB12 GB
UVP999 €1.199 €1.599 €

Ab wann ist das Samsung Galaxy S10 Plus verfügbar?

Nach dem Samsung Unpacked Event war das Galaxy S10 Plus wie das S10 und S10e ausschließlich vorbestellbar. Ausgeliefert wurde es ab dem 8. März 2019. Ab diesem Datum  war es auch im freien Handel zu erwerben.

In welchen Farben gibt es das Samsung Galaxy S10?

Das Samsung Galaxy S10 ist in verschiedenen Farben erhältlich. Zusätzlich zum Standard S10 gibt es das S10 Plus exklusiv mit edler Keramikrückseite. Diese ist härter als Glas und damit viel kratzfester.

  • eine schwarze Variante mit Keramikrückseite: ceramic black
  • eine weiße Variante mit Keramikrückseite: ceramic white
  • eine blaue Variante mit Keramikrückseite: ceramic blue
  • eine weiße Glasvariante: prism weiß
  • eine schwarze Glasvariante: prism black
  • eine grüne Glasvariante: prism green
amsungGalaxyS10+SB_Farben

Das Samsung Galaxy S10+ gibt es neben den Standard S10 Farben noch in ceramic white und ceramic black. Bildquelle: Amazon (Platzhalterbild)

Technische Daten & Specs zum Samsung Galaxy S10 Plus

Bevor wir zu allen Specs kommen, haben wir hier unser Vergleichsvideo zur Samsungs 2019er Highend-Riege

PRO
  • leuchtstarkes, farbgenaues AMOLED-Display
  • Triple-Kamera mit Videos in 4K @60 fps
  • wasserdicht mit IP68 Zertizierung
  • hochwertige Keramik Rückseite
CONTRA
  • teils durchschnittliche Akkulaufzeiten im Vergleich mit anderen großen Smartphones
  • Fotos bei schwachem Licht wenig detailreich

Das Display des Galaxy S10 Plus

Im Samsung Galaxy S10 kommt die neueste AMOLED-Displaytechnik aus Samsungs eigener Bildschirmproduktion zum Einsatz. Deswegen handelt es sich momentan um das vielleicht beste Display auf Basis organischer Leuchtdioden. Es misst 6,5 Zoll im Durchmesser und löst in Quad HD+ auf. Das entspricht 3.040 x 1.440 Pixeln. Mit seinen 16 Millionen Farben und einem theoretischen unendlichem statischen Kontrast ist er Bildschirm einer der besten am Markt.

Die Auflösung ist im Werkszustand auf HD+ (1080p) reduziert. Das soll Strom sparen. In den Einstellung kann jedoch die volle Auflösung bequem ausgewählt werden. Auch eine 720p-Auflösung kann ihr ausgewählte werden, falls Du noch batteriesparsamer Unterwegs sein möchtest. Das Down-Scaling, also die technische Umsetzung der reduzierten Pixelanzahl funktioniert sehr gut. Jedoch bietet der Bildschirm in der geringeren Auflösung nicht mehr die hervorragenden Eigenschaften, die ihn so außergewöhnlich machen.

Triple-Kamera beim Samsung Galaxy S10 Plus

Im Samsung Galaxy S10 Plus steckt die gleiche gute Triple-Kamera wie im Galaxy S10. Sie löst mit maximal 16 Megapixeln auf. Neben Weitwinkel- und Teleobjektiv setzt Samsung auch hier auf eine Ultra-Weitwinkel-Kamera ein. Die Kameraleistung ist bei Fotos sehr ordentlich, muss sich aber den Huawei Smartphones P20 und P30 mit ihren Leica-Triple und Quad-Kameras bei Fotos geschlagen geben.

  • Durch eine variable Blende wird ein optischer 2-fach Zoom ermöglicht
  • digital kann bis zu 10 x vergrößert werden, dann jedoch auf Kosten von Bildinformation und Detailschärfe

Eine Stärke der Kamera im S10 Plus ist das Aufnehmen von Video. Samsung bietet hier UHD 4K (3.840 x 2.160 Pixel) bei 60 Frames pro Sekunde. Auch bei Zeitlupenaufnahmen macht dem Galaxy S10 niemand was vor: 960 fps in HD (720p) und 240 fps in FHD (1080p) sind absolute Spitze im Vergleich.

Fingerabdrucksensor & Gesichtserkennung

Das Samsung Galaxy S10 integriert einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor im Bildschirm. Er arbeitet zuverlässig und schnell. Bei sehr trockenen Händen kam es bei uns im Test teilweise zu fehlerhafter Erkennung. Insgesamt macht der Fingerabdruckscanner aber seinen Job sehr gut.

Was man von der Gesichtserkennung nicht sagen kann. Die Frontkamera besitzt keinen Infrarot-Scanner. Eine Gesichtserkennung kann somit nur zweidimensional über das Bild der Kamera erfolgen. Eine 2D-Gesichtserkennung lässt sich schon mit einfachsten Mitteln austricksen, wie wir Dir im Youtube-Video unten einmal vorführen. Du solltest also definitiv von einer derartigen Entsperrung absehen und stattdessen den Fingerabdruckscanner benutzen.

 

Performance des Galaxy S10 Plus

Samsung stattet das S10 und S10 Plus mit dem neuesten hauseigenen Octa-Core Prozessor Exinos 9820 aus. Es handelt sich um einen der stärksten Smartphoneprozessoren überhaupt. Er taktet bis zu 2,7 GHz und ist auch mit aufwendigem Multitasking nicht überfordert. Spiele und anspruchsvolle Apps werden ruckelfrei dargestellt. Dabei erwärmt sich das Gerät nur wenig.

Die überarbeitete One-UI ist deutlich flotter als noch in vergangenen Samsung-Geräten. So werden Menüwechsel verzögerungsfrei dargestellt. Auch nervige Ladezeiten bei Apps sind uns nicht aufgefallen.

Neben dem starken Prozessor setzt Samsung beim S10 Plus auf maximal 12 GB Arbeitsspeicher und einem völlig ausreichend dimensionierten 128 GB UFC 2.1 Flash-Speicher. Wem die Speicherkapazität nicht ausreicht, kann über den integrierten Micro-SD-Karten-Slot den Speicher um maximal 512 GB erweitern. Samsung bietet auch eine Funktion an, mit der man die verschiedenen Speichermedien zusammenfügen kann, sodass eine große Systempatition entsteht.

157_SamsungGalaxyS10-VergleichBS10+

Der SIM-Kartenschlitten nimmt entweder zwei SIM-Karten oder zusätzlich zur obligatorischen SIM eine MicroSD-Karte

Das Samsung Galaxy S10 Plus gibt es in verschiedenen Speicherausstattungen. Während der Prozessor immer derselbe bleibt, können Arbeitsspeicher und Massenspeicher je nach Version variieren. Eine Speichervergrößerung lassen sich die Hersteller häufig absurd teuert bezahlen. So sind für das Samsung Galaxy S10 Plus mit 1024 GB enorme 1599 Euro fällig. Hier musst Du überlegen, wie viel Speicher Du benötigst.

Redaktionstipp:

Aus unserer Erfahrung reichen 128 GB völlig. Da beim Samsung Galaxy S10 Plus eine Speichererweiterung durch eine SD-Karte möglich ist, kannst Du Dir auch eine solche kaufen. Damit kannst Du dann richtig Geld sparen.

Wir halten also fest:

  • Samsung bietet ein flüssig und schnell laufendes System. Die neue Ui ist gelungener als frühere Versionen
  • Der Exinos-Prozessor und 8 GB bis 12 GB Arbeitsspeicher bieten genug Reserven, um auch in Zukunft noch aufwendige Apps und Spiele darzustellen
  • Der große 128 GB Speicher kann kostengünstig durch handelsübliche Micro-SD-Karten erweitert werden. Auch Speichervarianten mit 512 und 1024 GB sind erhältlich
  • Das S10 Plus wird nicht zu warm und liegt trotz seiner Größe noch gut in der Hand.

Der Akku des Samsung Galaxy S10 Plus

Der Akku im S10 Plus fasst 4.100 mAh. Ist also deutlich größer als im kleineren S10. Entäuschte das S10 schon in vielen Akkutests, sieht es beim S10 Plus nur wenig besser aus. Zwar sind die akkulaufzeiten ein wenig länger. Doch so richtig kann das Gerät den größen verbauten Akku nicht nutzen. Ein Mate 20 bietet bei vergleichbarer Akkugröße fast doppelt so lange Akkulaufzeiten.

In Ausdauertests zum Galaxy S10 Plus erschließt sich den Testern ein gemischtes Bild: Während die Laufzeit bei der Wiedergabe von Filmen gelobt wird und im Schnitt bei über 15 Stunden liegt, bemängeln die meisten Testberichte die nur durchschnittliche Laufzeit von acht Stunden bei WLAN-Nutzung und LTE-Verbindung. Das ist für ein Smartphone dieser Größe relativ wenig

Das leistet der Akku:

  • lange Akkulaufzeit bei der Videowiedergabe (15 Stunden)
  • nur durchschnittliche Akkuleistung beim Surfen über WLAN und LTE (acht Stunden) für große Smartphones

Technische Daten zum Samsung Galaxy S10 Plus

Wir haben für Dich die wichtigsten technischen Eckdaten herausgearbeitet. Für eine ausführliche Übersicht aller Spezifikationen empfehlen wir Dir die Datenblätter des Herstellers.

GerätespezifikationenSamsung Galaxy S10 Plus
Abmessungen HxBxT in mm157,6 x 74,1 x 7,8
Gewicht175 Gramm
ProzessorExinos 9820 2,7 GHz
DisplayDynamic AMOLED 3.040 x 1.440 Pixel
Speicherkapazität128 GB, 512 GB, 1024 GB
Arbeitsspeicher8 GB, 12 GB
Hauptkamera12 MP (F1.5/F2.4), 16 MP (F2.2), 12 MP F2.4
Frontkamera10 MP (F1.9)
NetzwerkDual-SIM, Hybridslot (Nano-SIM oder MicroSD)
AnschlüsseUSB-C 3,1 Gen. 1, 3,5 mm Klinke, Bluetooth 5,0
Akku4100 mAh

Wie ist das Presseecho rund um das Samsung Galaxy S10 Plus?

Die Kollegen sind sich in ihrer Wertung weitestgehend einig: Das Samsung S10 Plus ist ein großes, sehr edles Smartphone mit tollem Bildschirm. Für die Akkulaufzeit muss sich Samsung aber wie auch beim S10 Kritik gefallen lassen, wenngleich sie ein wenig besser ausfällt als bei seinem kleinen Bruder. Die Kamera wird für seinen Funktionsumfang gelobt, jedoch wird die Fotoqualität nicht als perfekt erachtet. Die unübersichtliche Preisgestaltung und der allgemein sehr hohe Preis stoßen auf Kritik.

Notebookcheck hebt die Wifi 6 Fähigkeit hervor bemängelt ansonsten aber die fehlende Innovation:

notebookcheck LogoDie Performance das Galaxy S10+ mit dem Exynos 9820 ist hervorragend, wird sich aber aller Voraussicht nach hinter den Konkurrenten mit Snapdragon 855 einreihen müssen. Das LTE-Modem ist richtig schnell, dürfte aber gerne mehr Frequenzbänder unterstützen. Dazu sind die neuen Galaxys die ersten Smartphones mit Wifi 6. Dies zeigt sich im Test noch sehr energiehungrig. […] Das Galaxy S10+ folgt vielen aktuellen Techniktrends und integriert diese gelungen in sein Universum, versäumt es dabei aber, selber welche zu setzen. Notebookcheck.de

Chip zeigt sich begeistert, findet es aber auch wirklich teuer:

CHIP LogoDas Samsung Galaxy S10 Plus ist ein starkes Handy. So stark, dass es zum Testzeitpunkt alle anderen Handys hinter sich lässt und den ersten Platz unserer Handy-Bestenliste ergattert. In den Kategorien Display, Kamera, Performance und Ausstattung holt das Galaxy S10 Plus Spitzenwerte. […] Kritik äußern wir lediglich wegen der Details bei Dämmerlicht-Fotos. Unterm Strich ist das Galaxy S10 Plus ein exzellentes Gesamtpaket für alle, die das Nonplusultra suchen. Samsung verlangt mit rund 1.250 Euro für die Standard-Version mit 512 GByte sowie rund 1.600 Euro für die Premium-Version mit 1 TByte aber einen überstolzen Preis. chip.de

Bei Giga stoßen dem Tester die unübersichtliche Preisgestaltung sauer auf:

GIGA LogoGrößer ist in dem Fall wirklich besser. Das trifft nicht nur auf das größere Display des Samsung Galaxy S10 Plus zu, sondern in erster Linie auf den Akku. Bis auf die Rückseite aus Keramik und die Dual-Kamera an der Front unterscheiden sich die beiden Flaggschiff-Smartphones von Samsung nicht. Nicht nachvollziehen können wir die Preisgestaltung. Statt einfach alle Versionen anzubieten und die Kunden entscheiden zu lassen, welches Smartphone am besten zu einem passt, versucht Samsung in Deutschland den Markt zu regulieren und ihre Kunden zu bevormunden. giga.de

Auch die Kollegen der connect attestieren Samsung ein gutes Handy zum Jubiläum, stellen aber den hohen Preis in Frage:

connect Logo
Samsung ist zurück und sichert sich mit dem Galaxy S10+ nicht nur den zweiten Platz in der connect-Bestenliste, sondern sprengt dort auch die Huawei-Phalanx. Der Newcomer brilliert mit Haptik, Ausdauer, Performance und innovativen Features. Die Kehrseite der Medaille ist jedoch der hohe Preis. Die Luft in dieser Preisklasse ist sehr dünn und die Zukunft wird zeigen, ob die Käufer diesen Preis akzeptieren. connect.de

Bei Computerbild erreicht das Samsung Galaxy S10 Plus Bestnoten. Im Gegensatz zu anderen Kollegen, sind sie mit der Akkulaufzeit zufrieden:

ComputerBILD Logo
Das Galaxy S10 Plus begeistert mit tollem und großem Bildschirm und der innovativen kratzfesten Keramikrückseite. Dank enormer Akku-Laufzeit und Spitzenleistungen bei Kamera, Arbeitstempo und Bildschirm überzeugt es im Labor-Test voll und erzielt die beste bisher vergebene Note. computerbild.de

Preise, Technische Daten, Specs, Deals & Angebote Im Highend-Segment schlägt Samsung 2019 mit seiner Jubiläumsserie S10 auf. Das Samsung Galaxy S10 Plus ist die größte und auch teuerste Variante der Reihe. Der extrem helle, kontrastreiche Bildschirm, die gute Triple-Kamera und das schicke Design ohne Notch wissen zu überzeugen. Auch wasserdicht ist das S10 Plus. Wir zeigen Dir, was Du von dem Phablet erwarten kannst und berücksichtigen dabei die technischen Daten sowie aktuelle Pressestimmen der einschlägigen Tech-Magazine. Außerdem erfährst Du, wo Du das beste Samsung Galaxy S10 Plus mit Vertrag in den Netzen von Telekom, Vodafone und o2 bekommst. Die besten…
Mit dem S10+ erhälst Du den besten Bildschirm, den Du in einem Smartphone finden kannst. Auch die Kamera ist sehr gut, ebenso die Leistung des Exynos 9820. Im Gegensatz zum S10 stimmt beim großen Bruder auch die Akkulaufzeit.

Samsung Galaxy S10+

Display - 94%
Performance - 91%
Kamera - 85%
Verarbeitung - 90%
Akku - 85%

89%

sehr gut

Mit dem S10+ erhälst Du den besten Bildschirm, den Du in einem Smartphone finden kannst. Auch die Kamera ist sehr gut, ebenso die Leistung des Exynos 9820. Im Gegensatz zum S10 stimmt beim großen Bruder auch die Akkulaufzeit.

User Rating: Be the first one !
Niklas Foitzik

Niklas Foitzik ist der "Techie" im Team der smartphonepiloten und ist immer bestens informiert über die neuesten technischen Fortschritte im Mobilfunk- und Hardwaresegment.

Er beschäftigt sich mit aktuellen Smartphones bzw. Tablets und zeichnet sich für unsere Hardware-Tests verantwortlich. Außerdem recherchiert er auf zahllosen anderen Internetportalen zu neuen Gadgets und hat wohl mehr Hardware zuhause als sonst einer von uns. :)

Niklas studierte Allgemeine Sprachwissenschaften, Deutsche Philologie und Komparatistik an der Georg-August Universität Göttingen.

Die smartphonepiloten profitieren von seiner über Jahre aufgebauten Expertise im Bereich Technik, Mobilfunkfrequenzen, Hardware, Prozessoren und diversen -überwiegend technisch orientierten - Themen.

YouTube