Das Samsung Galaxy S10 mit Vertrag günstig kaufen

Samsung Galaxy S10 mit Vertrag kaufen

Preise, Technische Daten, Specs, Deals & Angebote

Das Samsung Galaxy S10 ist die neueste Smartphone-Modellreihe des koreanischen Herstellers Samsung. Als eines von insgesamt drei neuen Modellen wurde es als mittlere Variante vorgestellt – neben dem Samsung Galaxy S10e und dem Galaxy S10 Plus.

Mit Triple-Kamera, eine leistungsstarken Akku, Dual-SIM Unterstützung, einem sehr gut ausgeleuchtete Display und ordentlicher Performance vermag das Samsung Galaxy S10 durchaus zu überzeugen. Daher wollen wir Dir hier eine Einschätzung des Geräts – untermauert durch technische Daten geben und verraten Dir außerdem, wo Du das beste Samsung Galaxy S10 mit Vertrag im Netz von Telekom, Vodafone und o2 bekommen kannst.

Die besten Angebote & Deals mit Samsung Galaxy S10


Für welches Netz soll ich mich beim S10 mit Vertrag entscheiden?

Bei der Wahl des richtigen Samsung Galaxy S10 Bundles mit Vertrag solltest Du natürlich das verwendete Handynetz nicht außer Acht lassen.

Je nachdem, in welcher Region Du wohnst, gibt es Unterschiede bei den Handynetzen und dem Empfang. Auch wenn wir festhalten können, dass das Telekom-Netz als bestes deutsches Handynetz gilt, so kann es dennoch sein, dass D1-Netz bei Dir vor Ort schlechter ausgebaut ist. Und das Telekom-Netz ist in der Regel auch teurer als ein Vertrag im Netz von o2.

Wir würden Dir empfehlen, dass Du Deine Freunde und Bekannten in der Nähe fragst, welches Netz sie verwenden und ob sie zufrieden sind. Das ist in der Regel schon ziemlich aussagekräftig. Alternativ kannst Du auch einen Blick auf die Netzausbaukarten der verschiedenen Anbieter werfen, bevor Du Dir Dein Samsung Galaxy S10 mit Vertrag zulegst.

Wir können festhalten:

  • Das Telekom-Netz gilt als bestes Handynetz und bietet sehr gute Highspeed-LTE-Verfügbarkeit. Dafür ist ein Galaxy S10 mit Telekom-Vertrag aber auch deutlich teurer.
  • Im Vodafone-Netz kommst Du günstiger davon – auch hier profitierst Du von sehr guter Netzabdeckung mit LTE im D-Netz.
  • Im o2-Netz bist Du recht günstig unterwegs, allerdings ist das Netz und insbesondere das mobile Internet auch schlechter ausgebaut.

Was spricht für ein Galaxy S10 mit Vertrag?

Vielleicht fragst Du Dich, warum Du Dir ein Samsung Galaxy S10 mit Vertrag kaufen solltest und nicht einfach im nächsten Laden oder Elektronikgeschäft. Nun ja, die Gründe dafür liegen eigentlich auf der Hand:

Vorteile eines Galaxy S10 Bundles
  • ein S10 mit Vertrag ist durch die Subventionierung preislich günstiger
  • es gibt ab und an Angebote, bei denen Du über die 24 Monate sogar weniger zahlst, als wenn Du das Gerät einzeln kaufst
  • Du kannst das Gerät nach Ablauf der Vertragslaufzeit behalten und Dir einen neuen Vertrag suchen

Allgemeine Infos rund um das Samsung Galaxy S10

Spoiler-Titel
Verborgener Inhalt
Spoiler-Titel
Verborgener Inhalt
Spoiler-Titel
Verborgener Inhalt

Wann wurde das Samsung Galaxy S10 vorgestellt?

Das Samsung Galaxy S10 wurde am 20. Februar 2019 zusammen mit dem Samsung Galaxy S10 Plus und dem Samsung Galaxy S10e auf dem Samsung eigenen Unpacked Event in San Francisco vorgestellt.

Wenn Du möchtest, kannst Du Dir das gesamte Unpacked Event nochmals auf Youtube ansehen.

Wie liegt der Preis für das Samsung Galaxy S10?

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für das Samsung Galaxy S10 beginnt bei 899 €. Je nach Speicherkapazität wird es teurer.

GerätSamsung Galaxy S10Samsung Galaxy S10
Speicherkapazität64 GB128 GB
Arbeitsspeicher6 GB8 GB
UVP899 €1.149 €

Ab wann ist das Samsung Galaxy S10 verfügbar?

Nach dem Samsung Unpacked Event war das Galaxy S10 ausschließlich vorbestellbar. Ausgeliefert wurde es ab dem 8. März 2019. Ab diesem Datum  war es auch im freien Handel zu erwerben.

In welchen Farben gibt es das Samsung Galaxy S10?

Das Samsung Galaxy S10 ist in verschiedenen Farben erhältlich. Es gibt

  • eine schwarze Variante namens midnight black
  • eine graue Variante namens titanium grey
  • eine blaue Variante namens coral blue
  • und eine lila Variante namens lilac purple

//farben s10 bild

Technische Daten & Specs zum Samsung Galaxy S10

Bevor wir zu allen Specs kommen, haben wir hier unsere Video Review zum Samsung Galaxy S10 für Dich!

PRO
  • leuchtstarkes, farbgenaues AMOLED-Display
  • Triple-Kamera mit Videos in 4K @60 fps
  • wasserdicht mit IP68 Zertizierung
  • Wi-Fi 6 (WLAN ax)
CONTRA
  • nur durchschnittliche Akkulaufzeiten
  • Fotos bei schwachem Licht wenig detailreich

Das Display des Galaxy S10

S10plusDisplay

Im Samsung Galaxy S10 kommt die neueste AMOLED-Displaytechnik aus Samsungs eigener Bildschirmproduktion zum Einsatz. Es misst 6,1 Zoll in der Diagonalen und löst in Quad HD+ auf. Das entspricht 3.040 x 1.440 Pixeln. Mit seinen 16 Millionen Farben und einem theoretischen unendlichem statischen Kontrast ist er Bildschirm einer der besten am Markt.

Die Auflösung ist im Werkszustand auf HD+ (1080p) reduziert. Das soll Strom sparen. In den Einstellung kann jedoch die volle Auflösung bequem ausgewählt werden. Auch eine 720p-Auflösung kann ihr ausgewählte werden, falls Du noch batteriesparsamer Unterwegs sein möchtest. Das Down-Scaling, also die technische Umsetzung der reduzierten Pixelanzahl, funktioniert sehr gut. Jedoch bietet der Bildschirm in der geringeren Auflösung nicht mehr die hervorragenden Eigenschaften, die ihn so außergewöhnlich machen.

Triple-Kamera beim Samsung Galaxy S10

S10BSKamera

Im Samsung Galaxy S10 steckt eine sehr gute Triple-Kamera, die mit maximal 16 Megapixeln auflöst. Neben Weitwinkel- und Teleobjektiv setzt Samsung eine Ultra-Weitwinkel-Kamera ein. Die Kameraleistung ist bei Fotos sehr ordentlich, muss sich aber den Huawei Smartphones P20 und P30 mit ihren Leica-Triple und Quad-Kameras bei Fotos geschlagen geben.

  • Durch eine variable Blende wird ein optischer 2-fach Zoom ermöglicht
  • digital kann bis zu 10 x vergrößert werden, dann jedoch auf Kosten von Bildinformation und Detailschärfe

Eine Stärke der Kamera im S10 ist das Aufnehmen von Video. Samsung bietet hier UHD 4K (3.840 x 2.160 Pixel) bei 60 Frames pro Sekunde. Auch bei Zeitlupenaufnahmen macht dem Galaxy S10 niemand was vor: 960 fps in HD (720p) und 240 fps in FHD (1080p) sind absolute Spitze im Vergleich.

Fingerabdrucksensor & Gesichtserkennung

Das Samsung Galaxy S10 integriert einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor im Bildschirm. Er arbeitet zuverlässig und schnell. Bei sehr trockenen Händen kam es bei uns im Test teilweise zu fehlerhafter Erkennung. Insgesamt macht der Fingerabdruckscanner aber seinen Job sehr gut.

Was man von der Gesichtserkennung nicht sagen kann. Die Frontkamera besitzt keinen Infrarot-Scanner. Eine Gesichtserkennung kann somit nur zweidimensional über das Bild der Kamera erfolgen. Eine 2D-Gesichtserkennung lässt sich schon mit einfachsten Mitteln austricksen, wie wir Dir im Youtube-Video unten einmal vorführen. Du solltest also definitiv von einer derartigen Entsperrung absehen und stattdessen den Fingerabdruckscanner benutzen.

 

Performance des Galaxy S10

Samsung stattet das S10 mit dem neuesten hauseigenen Octa-Core Prozessor Exinos 9820 aus. Es handelt sich um einen der stärksten Smartphoneprozessoren überhaupt. Er taktet bis zu 2,7 GHz und ist auch mit aufwendigem Multitasking nicht überfordert. Spiele und anspruchsvolle Apps werden ruckelfrei dargestellt. Dabei erwärmt sich das Gerät nur wenig.

Die überarbeitete One-UI ist deutlich flotter als noch in vergangenen Samsung-Geräten. So werden Menüwechsel verzögerungsfrei dargestellt. Auch nervige Ladezeiten bei Apps sind uns nicht aufgefallen.

Neben dem starken Prozessor setzt Samsung auf 8 GB Arbeitsspeicher und einem völlig ausreichend dimensionierten 128 GB UFC 2.1 Flash-Speicher. Wem die Speicherkapazität nicht ausreicht, kann über den integrierten Micro-SD-Karten-Slot den Speicher um maximal 512 GB erweitern. Samsung bietet auch eine Funktion an, mit der man die verschiedenen Speichermedien zusammenfügen kann, sodass eine große Systempatition entsteht.

Das Samsung Galaxy S10 gibt es in verdienen Speicherausstattungen. Während der Prozessor immer derselbe bleibt, können Arbeitsspeicher und Massenspeicher je nach Version variieren. Ein größerer interner Speicher lassen sich die Hersteller in der regel immer sehr gut bezahlen. Hier musst Du für dich entscheiden, wieviel Speicher du benötigst. Die Speichererweiterung durch eine SD-Karte kann Dir sehr viel Geld sparen.

Wir halten also fest:

  • Samsung bietet ein flüssig und schnell laufendes System
  • Der Prozessor und Arbeitsspeicher bieten genug Reserven, um auch in Zukunft noch aufwendige Apps und Spiele darzustellen
  • Der große 128 GB Speicher kann kostengünstig durch handelsübliche MicroSD-Karten erweitert werden.
  • Die Emissionen sind unauffällig und das S10 wird nicht zu warm

Der Akku des Samsung Galaxy S10

Der Akku im S10 fasst 3.400 mAh. Im Vergleich mit anderen neuen Geräten im gleichen Preissegment kann das S10 keine Bäume ausreißen. Die hohe Leuchtstärke und sehr gute Performance saugen auch mächtig am Akku.

In Ausdauertests zum Galaxy S10 erschließt sich den Testern ein gemischtes Bild: Während die Laufzeit bei der Wiedergabe von Filmen gelobt wird und im Schnitt bei über 14 Stunden liegt, bemängeln die meisten Testberichte die nur durchschnittliche Laufzeit (ca. sieben Stunden) bei WLAN-Nutzung und LTE-Verbindung.

Wir empfehlen bei Smartphones mit AMOLED-Bildschirm immer ein dunkles Menü-Design zu wählen. Denn Schwarz wird bei solchen Bildschirmen dargestellt, indem die winzigen Lampen einfach aus sind und das spart dann natürlich Strom.

Das leistet der Akku:

  • lange Akkulaufzeit bei der Videowiedergabe (vierzehn Stunden im Schnitt)
  • durchschnittliche Akkuleistung beim Surfen über WLAN und LTE (sieben Stunden im Schnitt)

Technische Daten zum Samsung Galaxy S10

S10PlusAnschlüsse

An der Unterseite befinden sich Lautsprecher, Mikrofon, ein USB-C-Anschluss (USB Gen. 3.1) und eine 3,5 mm Kopfhörerklinke

Wir haben für Dich die wichtigsten technischen Eckdaten herausgearbeitet. Für eine ausführliche Übersicht aller Spezifikationen empfehlen wir Dir die Datenblätter des Herstellers.

GerätespezifikationenSamsung Galaxy S10
Abmessungen HxBxT in mm149,9 x 70,4 x 7,8
Gewicht157 Gramm
ProzessorExinos 9820 2,7 GHz
DisplayDynamic AMOLED 3.040 x 1.440 Pixel
Speicherkapazität28 GB, 512 GB
Arbeitsspeicher8 GB
Hauptkamera12 MP (F1.5/F2.4), 16 MP (F2.2), 12 MP F2.4
Frontkamera10 MP (F1.9)
NetzwerkDual-SIM, Hybridslot (Nano-SIM oder MicroSD)
AnschlüsseUSB-C 3,1 Gen. 1, 3,5 mm Klinke, Bluetooth 5,0
Akku3400 mAh
S10BSLieferumfang

Lieferumfang des Samsung Galaxy S10

Wie ist das Presseecho rund um das Samsung Galaxy S10?

Die Kollegen sind sich in ihrer Wertung weitestgehend einig: Das Samsung S10 ist ein grandioses Smartphone mit tollem Bildschirm. Für die maue Akkulaufzeit muss sich Samsung aber wie auch beim S9 Kritik gefallen lassen. Die Kamera wird für seinen Funktionsumfang gelobt, jedoch wird die Fotoqualität nicht als perfekt erachtet.

Notebookcheck bemängelt die Akkulaufzeit:

notebookcheck LogoDas Samsung Galaxy S10 ist Hightech, welche in ein schickes Gehäuse verpackt wurde und sich kaum Schwächen leistet. Nur die Laufzeiten dürften besser ausfallen. Notebookcheck.de

Chip bringt die Vorzüge kanpp auf den Punkt:

CHIP LogoTolles Design, handliches Format, exzellentes OLED-Display mit integriertem Fingerabdrucksensor;, Triple-Kamera mit vielen Features – jedoch hoher Preis, Akkulaufzeit nur „gut“, Randunschärfe bei Fotos. chip.de

Bei Giga steht die Verbesserung vom eher verhaltenen Galaxy S9 im Vordergrund:

GIGA LogoSamsung hat dem Galaxy S10 beim Design den nötigen Feinschliff verpasst, um 2019 wieder mehr Aufmerksamkeit auf das Smartphone zu lenken. Überzeugt haben mich das Handling, das tolle Display und die vielfältig einsetzbare Triple-Kamera – auch wenn die Low-Light-Eigenschaften nicht mit der Konkurrenz mithalten können. Der Fingerabdrucksensor unter dem Display ist hingegen nicht ausgereift, auch die Akkulaufzeit überzeugt nicht. giga.de

Auch die Kollegen der connect attestieren Samsung ein gutes Handy zum Jubiläum:

connect LogoSamsung gelingt mit seinen Galaxy-S10-Modellen tatsächlich das große Comeback. Nach dem Galaxy S10+ erreichen nun auch die beiden kompakteren und günstigeren Flaggschiffe Galaxy S10 und Galaxy S10e die Verbalnote „sehr gut“ im connect-Labortest. Wer ein besonders handliches Spitzensmartphone sucht, der kann getrost zum Galaxy S10e greifen, das sich im Test als richtig „smart“ entpuppte und sich sogar einhändig bedienen lässt. Dem Galaxy S10 wiederum gelingt der beste Spagat aus Performance und Aussttatung [sic!] zum aufgerufenen Preis – es wäre die erste Wahl des Testers connect.de

Computerbild vergleicht das Samsung Galaxy S10 mit dem S10+ und S10e und kommt zu folgendem Ergebnis:

DComputerBILD Logoas Galaxy S10 bietet ein starkes Technik-Paket und ein großes Display in einem nach wie vor noch handlichen Gehäuseformat. Wer vom S8 oder S9 umsteigt, freut sich über die zwei Zusatzkameras […] Im Test beeindruckte zudem das starke Display. Gegenüber dem kleineren S10e ist das Galaxy S10 klar besser, vor allem dank zusätzlichem Tele-Zoom und minimal größerem Bildschirm. Ein Nachteil des normalen S10 gegenüber dem Plus-Modell ist die kürzere Akku-Laufzeit. Das Fehlen der zweiten Frontkamera dagegen fällt kaum ins Gewicht. computerbild.de

Preise, Technische Daten, Specs, Deals & Angebote Das Samsung Galaxy S10 ist die neueste Smartphone-Modellreihe des koreanischen Herstellers Samsung. Als eines von insgesamt drei neuen Modellen wurde es als mittlere Variante vorgestellt - neben dem Samsung Galaxy S10e und dem Galaxy S10 Plus. Mit Triple-Kamera, eine leistungsstarken Akku, Dual-SIM Unterstützung, einem sehr gut ausgeleuchtete Display und ordentlicher Performance vermag das Samsung Galaxy S10 durchaus zu überzeugen. Daher wollen wir Dir hier eine Einschätzung des Geräts - untermauert durch technische Daten geben und verraten Dir außerdem, wo Du das beste Samsung Galaxy S10 mit Vertrag im Netz von Telekom, Vodafone und…
Das Samsung Galaxy S10 ist ein echtes Top-Smartphone, das mit einer soliden Performance, sehr ordentlicher Kamera, einem ausreichend dimensionierten Akku und einem hellen Display überzeugt. Im Vergleich zum Vorgänger S9 hat sich einiges geändert - dennoch betreibt Samsung bei der Galaxy-Reihe mit dem S10 eher Modellpflege. Wer nach einem aktuellen Oberklasse-Smartphone sucht, dem können wir das Samsung Galaxy S10 in jedem Fall empfehlen.

Unser Fazit & Einschätzung zum Samsung Galaxy S10

Akku - 85%
Display - 90%
Performance - 75%
Kamera - 90%
Verarbeitung - 80%
Preis-Leistung - 75%

83%

Das Samsung Galaxy S10 ist ein echtes Top-Smartphone, das mit einer soliden Performance, sehr ordentlicher Kamera, einem ausreichend dimensionierten Akku und einem hellen Display überzeugt. Im Vergleich zum Vorgänger S9 hat sich einiges geändert - dennoch betreibt Samsung bei der Galaxy-Reihe mit dem S10 eher Modellpflege. Wer nach einem aktuellen Oberklasse-Smartphone sucht, dem können wir das Samsung Galaxy S10 in jedem Fall empfehlen.

User Rating: Be the first one !
Jannik Degner

Jannik Degner ist der Gründer der smartphonepiloten. Er schreibt und berichtet hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Als freier, hauptberuflicher Journalist sowie Mitglied im Deutschen Journalisten Verband Schleswig-Holstein (DJV) arbeitet er mit dem Schwerpunkt Mobilfunk, Telekommunikation, Technik und Smartphones. Er berät, schreibt und berichtet bei den smartphonepiloten von seinen beruflichen wie privaten Erfahrungen mit verschiedenen deutschen Mobilfunkunternehmen und hilft bei Problemen.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

Facebook | XING | Instagram | YouTube

Schwerpunkte bei den smartphonepiloten

  • Mobilfunk-Tarife in allen Netzen
  • Tarifberatung & Kommentare beantworten
  • redaktionelle Planung & Ideenfindung

Hobbies außerhalb der Arbeit

  • Musik hören/spielen
  • alles Kulinarisches
  • ambitionierter Hobby-Läufer

Android oder iOS?

iOS seit ich denken kann. :) Eingestiegen mit dem iPod touch im Jahr 2007, dann hin zum ersten iPhone und schließlich nahezu jede Generation des iPhone mitgenommen.

Dein aktuelles Smartphone?

Derzeit nutze ich ein iPhone XR und ein iPhone X. Im Rahmen von Testberichten aber auch gern mal verschiedene andere Smartphones.

Dein aktueller Handytarife?

Ich verwende aktuell den MagentaMobil M der vorherigen Generation mit 6 GB Datenvolumen, Allnet Flat, SMS Flat und StreamOn.

Artikel & Beiträge von Jannik Degner

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.