„Mein iPhone suchen“ deaktivieren – Anleitung für iPhone, Apple Watch & AirPods

Mein iPhone suchen deaktivieren
Share

„Mein iPhone suchen“ ist eine praktische Funktion, um verlorene oder gestohlene iPhones wiederzufinden und vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Wenn Du Dein iPhone nicht mehr benutzt, solltest Du „Mein iPhone suchen“ allerdings wieder deaktivieren. Hier erfährst Du, wie sich die Funktion ausschalten lässt.

Wie Du in 5 Minuten „Mein iPhone suchen“ ausschaltest und Dein iPhone verkaufen kannst

„Mein iPhone suchen“ ausschalten: So funktioniert es

Hast Du Dein iPhone verloren? Oder glaubst Du gar, dass es jemand gestohlen hat? Dann hilft Dir die Funktion „Mein iPhone suchen“ weiter. Die App zeigt Dir Apple-Geräte, die gerade online sind, auf einer Karte an. Aus der Ferne kannst Du nun einen Sperrcode einrichten oder sogar alle Daten vom iPhone löschen.

Aber wie gehst Du vor, wenn Du „Mein iPhone suchen“ wieder deaktivieren möchtest? Das zeige ich Dir hier.

Das iPhone aus „Mein iPhone suchen“ entfernen

Benutzt Du Dein iPhone nicht mehr oder willst es gar verkaufen, ist es sinnvoll, „Mein iPhone suchen“ wieder zu deaktivieren.

Möchtest Du das Gerät an einen anderen Nutzer weitergeben, stelle zunächst sicher, dass Du alle Inhalte und Einstellungen gelöscht hast.

iPhone zurücksetzen

Rufe dafür „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > „Alle Inhalte & Einstellungen löschen“ auf. Bestätigst Du die zweimalige Sicherheitsabfrage, setzt Du das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück.

Wenn Du alle Inhalte und Einstellungen löschst, deaktivierst Du automatisch auch „Mein iPhone suchen“. Ab iOS 8 schaltest Du auf diese Weise auch die Codesperre ab.

Willst Du nicht gleich alle Inhalte und Einstellungen löschen, kannst Du Dein iPhone auch einfach nur aus der Funktion „Mein iPhone suchen“ entfernen. Das funktioniert so:

  1. Rufe „Einstellungen“ auf.
  2. Tippe auf „Dein Name“ > „iCloud„. Eventuell musst Du anschließend noch Dein Gerät auswählen – gerade, wenn Du mehrere Apple Geräte besitzt.
  3. Deaktiviere „Mein iPhone suchen„, indem Du den Schieberegler nach links schiebst.
  4. Gib Deine Apple-ID ein und tippe auf „Deaktivieren„.

Hast Du die Codesperre eingeschaltet, musst Du diese noch separat aufheben:

  1. Tippe auf „iCloud“ und hier auf „Einstellungen„.
  2. Scrolle im Menü nach unten und wähle „Touch ID & Code“ aus.
  3. Gib den Code ein.
  4. Tippe auf „Code deaktivieren„.
  5. Nun musst Du abermals den Sperrcode eingeben, um das Deaktivieren zu bestätigen.

Was bedeutet eigentlich „Letzten Standort senden“?

Seit iOS 8 gibt es beim iPhone und iPad die Funktion „Letzten Standort senden“. Dabei handelt es sich um ein sinnvolles Feature, welches den letzten Standort des Geräts vor der Abschaltung durch einen leeren Akku sendet.

iPhone suchen: Letzten Standort senden

Das ist beispielsweise für etwas vergessliche Menschen ganz interessant, die ihr Gerät ab und an mal irgendwo verlegen – sei es auf der Rückbank des Autos, im Badezimmer oder auch in den Tiefen der Handtasche. 🙂

Die iCloud vollständig deaktivieren und „Mein iPhone suchen“ ausschalten

Du kannst auch die iCloud komplett deaktivieren. Verwendest Du auf Deinem iPhone iOS 10.2 oder älter, gehe folgendermaßen vor:

  1. Öffne die „Einstellungen„.
  2. Tippe auf „iCloud„.
  3. Deaktiviere die iCloud-Funktion.

Verwendest Du iOS 10.3 oder neuer, kommt ein weiterer Schritt hinzu:

  1. Öffne wieder die „Einstellungen„.
  2. Tippe hier auf Deinen Namen.
  3. Tippe auf „iCloud„.
  4. Deaktiviere die Funktion.

„Mein iPhone suchen“ nach dem Verkauf deaktivieren

Hast Du Dein iPhone schon verkauft, es ist aber noch bei „Mein iPhone suchen“ angemeldet? Kein Problem, Du kannst die Funktion aus nachträglich deaktivieren. Dafür musst Du es zunächst fernlöschen.

  1. Rufe vom Rechner oder einem anderen iPhone oder iPad aus die iCloud (icloud.com) auf. Anschließend wählst Du die Funktion „iPhone-Suche“ aus.
  2. Klicke im Menü auf „Alle Geräte„.
  3. Wähle das Gerät aus, dass Du entfernen möchtest.
  4. Nun musst Du Deine Apple-ID eingeben.
  5. Eventuell erscheint eine Sicherheitsfrage mit Bestätigungscode.
  6. Wähle die Fernlöschfunktion aus.
  7. Arbeitet das iPhone, das Du entfernen möchtest, mit iOS ab Version 8, musst Du eine Telefonnummer und eine Nachricht eingeben.

Ist das Gerät online, startet das Fernlöschen sofort.

Befindet sich das Gerät gerade offline, startet das Fernlöschen, sobald es das nächste Mal online geht. Du erhältst eine E-Mail, wenn es soweit ist.

Jetzt kannst Du in der iCloud auf „Aus Account entfernen“ klicken. Jetzt kann der neue Besitzer das iPhone aktivieren.

Die Fernlöschung deaktiviert auch Apple Pay sowie alle Kredit- und Debitkarten, die Du auf dem iPhone für Apple Pay eingerichtet hast.

So entfernst Du eine Apple Watch und AirPods aus „Mein iPhone suchen“

Mit „Mein iPhone suchen“ kannst Du auch Deine Apple Watch und AirPods suchen, falls sie Dir abhanden gekommen sind. Apple Watches und AirPods tauchen in der Funktion auf, wenn sie mit einem bei „Mein iPhone suchen“ angemeldeten iPhone gekoppelt sind.

Hast Du „Mein iPhone suchen“ auf dem iPhone deaktiviert, verschwinden die Apple Watch und die AirPods allerdings nicht automatisch aus der Anwendung. Zunächst musst Du wirklich alle Geräte bei „Mein iPhone suchen“ abmelden, mit denen Du die Apple Watch und die AirPods gekoppelt hast.

Alternativ kannst Du die Apple Watch und die AirPods auch einzeln von „Mein iPhone suchen“ abmelden.

Schalte die Apple Watch dafür aus. Die AirPods legst Du ins Case, wo sie sich offline schalten.

Rufe in der iCloud „Alle Geräte“ auf. Wähle die Apple Watch oder die AirPods aus, die Du entfernen willst. Klicke auf „Aus Account entfernen“. Der Befehl wird ausgeführt, sobald das abgemeldete Gerät wieder online geht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen
Simone Gerdesmeier

Simone ist die treue Seele der smartphonepiloten-Redaktion und beschäftigt sich mit Themen wie Digital Lifestyle Diensten über aktuelle Tarifchecks bis zur Zusammenstellung der besten Apps aus einem bestimmten Themengebiet.Themen wie Gesundheit, Fitness und Ernährung haben es ihr besonders angetan und daher versuchen wir, den Spagat zwischen diesen Bereichen und der Welt des Mobilfunks hier zu meistern :)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.