Die Media Markt Mehrkartenangebote im Check – zwei Tarife & ein Dual-SIM-Smartphone

Share

Mit den Mehrkarten Angeboten reagiert Media Markt bei ihren Smartphone Bundles auf die Kritik, es würde häufig nur Angebote mit zu wenig Datenvolumen geben. Das ändert sich jetzt, denn die Mehrkarten-Angebote bestehen immer aus einem Smartphone und aus zwei Tarifen. Dank Dual-SIM-fähigen Smartphones kannst Du beide Tarife im gleichen Gerät verwenden und sicherst Dir damit deutlich höhere Datenvolumina.

Was genau es mit den Media Markt Mehrkarten auf sich hat, erkläre ich Dir in diesem Artikel.

Zu den Dual-SIM Angeboten

Was sind die Media Markt Mehrkartenangebote?

Bei den Media Markt Mehrkartenangeboten handelt es sich um eine neue Form des Smartphone Bundles.

Du bekommst zum neuen Smartphone nicht mehr einen, sondern gleich zwei Tarife. In der Regel werden hier zwei verschiedene Tarife kombiniert:

  • ein Tarif mit Allnet Flat und geringem Datenvolumen (meist ohne LTE)
  • ein Datentarif mit hohem Datenvolumen (meist mit LTE)

Der Vorteil daran ist, dass Du beide SIM-Karten in einem Smartphone verwenden kannst. Das ist möglich dank Dual-SIM-fähigen Geräte, die zwei SIM-Karten gleichzeitig benutzen können.

Konkretes Beispiel gefällig?

Du bekommst das Huawei Mate 20 (dual-sim-fähig) zusammen mit einer 12GB Allnet Flat im Vodafone-Netz (SIM-Karte 1). In diesem Tarif ist kein LTE inkludiert. Dazu gibt es außerdem die Internet Flat 12.000 mit 12 GB LTE Datenvolumen (SIM-Karte 2).

Im Endeffekt bekommst Du also ein Bundle mit Allnet Flat und 12 GB Datenvolumen. Die 2 GB aus dem Telefonie-Tarif vernachlässigen wir hier einfach mal, weil es kein LTE gibt. 😉

Welche Deals gibt es aktuell?

Derzeit hast Du die Wahl zwischen zwei verschiedenen Mehrkartenangeboten, die ich Dir hier aufliste.

Der Samsung Galaxy S9+ Deal eignet sich insbesondere für Einsteiger, die dabei aber viel Datenvolumen brauchen.

Samsung Galaxy S9 Plus + Flat Allnet Plus + Internet Flat 12.000

  • Telefonie: Allnet Flat
  • SMS: 0,19 € pro SMS
  • Daten: 2 GB mit bis 21,6 MBit/s (Flat Allnet Plus) + 12 GB mit LTE bis 500 MBit/s (Internet Flat 12.000)
  • Laufzeit: 24 Monate Laufzeit
  • Netz: Vodafone-Netz
  • Roaming: EU Roaming inklusive
  • Bonus: freenet Weltweite Hotspot Flat
  • Anschlussgebühr: einmalig 39,99 €
  • Samsung Galaxy S9 Plus Dual-SIM für 49 € einmalig 
  • monatliche Grundgebühr: nur 35,98 €
Zum Angebot

Wer lieber auf das aktuelle Huawei Flaggschiff ausweichen will, der sollte zum Huawei Mate 20 greifen.

Huawei Mate 20 + Flat Allnet Plus + Internet Flat 12.000

  • Telefonie: Allnet Flat
  • SMS: 0,19 € pro SMS
  • Daten: 2 GB mit bis 21,6 MBit/s (Flat Allnet Plus) + 12 GB mit LTE bis 500 MBit/s (Internet Flat 12.000)
  • Laufzeit: 24 Monate Laufzeit
  • Netz: Vodafone-Netz
  • Roaming: EU Roaming inklusive
  • Bonus: freenet Weltweite Hotspot Flat
  • Anschlussgebühr: einmalig 39,99 €
  • Samsung Galaxy S9 Plus Dual-SIM für 49 € einmalig 
  • monatliche Grundgebühr: nur 35,98 €
Zum Angebot

Worauf musst Du bei den Mehrkartenangeboten achten?

Rechtzeitig kündigen

Du solltest in jedem Fall beachten, dass die Kosten für die beiden Tarife nach 24 Monaten teurer werden. Daher empfehle ich Dir dringend, den Tarif rechtzeitig zu kündigen (dazu haben wir eine Vorlage zur Kündigung für Dich).

Das Smartphone kannst Du aber natürlich behalten und musst es nicht an Media Markt zurückschicken.

Netzwahl & LTE

Du solltest außerdem darauf achten, welches Netz bei dem Deal verwendet wird und dass die Datenflat über LTE verfügt. Denn nur mit LTE profitierst Du von besserer Netzabdeckung und besserem Empfang – gerade im ländlichen Gebiet.

Anschlussgebühr & Versandkosten

Je nach gewähltem Tarif gibt es eine einmalige Anschlussgebühr sowie Versandkosten. Wir listen diesen Kosten aber oben in unseren Tarifboxen auf. Außerdem kommt für das Smartphone noch die obligatorische einmalige Zuzahlung hinzu.

Fazit zu den Media Markt Mehrkartenangeboten

Wenn Du darauf achtest, dann kannst Du mit den Mehrkartenangeboten von Media Markt ein echt gutes Schnäppchen schlagen. Das lohnt sich insbesondere für Vielsurfer, die viel Datenvolumen benötigen.

Ich finde es sehr gut, dass Media Markt auf die Kritik reagiert hat und nun entsprechend auch leistungsfähigere Bundles mit mehr Datenvolumen anbietet. Der Umweg über zwei SIM-Karten ist vielleicht ungewöhnlich, aber vermutlich eher auf eine interne Absprache mit dem Provider mobilcom-debitel zurückzuführen.

Im Großen und Ganzen ist die Einrichtung und Verwendung der zwei SIM-Karten in einem Dual-SIM-fähigen Smartphone aber ganz einfach. Wichtig ist nur, rechtzeitig zu kündigen, um die höheren Kosten nach 24 Monaten zu vermeiden. 🙂

Zu den Dual-SIM Angeboten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2 Bewertungen, durchschnittlich: 4,00 von 5 Sternen
Jannik Degner

Jannik ist der Gründer der smartphonepiloten. Er bloggt hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Als freier, hauptberuflicher Journalist sowie Mitglied im Deutschen Journalisten Verband Schleswig-Holstein (DJV) arbeitet er mit dem Schwerpunkt Mobilfunk, Telekommunikation, Technik und Smartphones. Er berät, schreibt und berichtet bei den smartphonepiloten von seinen beruflichen wie privaten Erfahrungen mit verschiedenen deutschen Mobilkfunkunternehmen und hilft bei Problemen.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

Facebook | Instagram | XING | YouTube

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.