Samsung Galaxy S7 mit Vertrag: Finde das günstigste Galaxy S7 Handy Bundle online

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag

Eine nahezu tadellose Vorstellung liefert Samsung mit dem aktuellen Galaxy S7 ab. Der asiatische Hersteller hat die Makel des Vorgängermodells beseitigt, Performance und Kamera verbessert und das Smartphone wasserdicht gestaltet. Der Einführungspreis von 699 Euro liegt etwa gleich auf mit der Konkurrenz. Eine preiswerte Alternative ist das Samsung Galaxy S7 im Bundle mit einem Vertrag. Aber welches Samsung Galaxy S7 Bundle ist das Beste?

In diesem Beitrag stelle ich Dir das Galaxy S7 mit allen Vorteilen vor, biete eine Übersicht über die technischen Daten und zeige, mit welchem Samsung Galaxy S7 mit Vertrag Du am preiswertesten surfen und telefonieren kannst.

Testberichte & Technische Daten zum Samsung Galaxy S7 mit Vertrag

Das Samsung Galaxy S7 ist für viele Smartphone-Fans eine willkommene Alternative zur anderen Modellen und hat sich inzwischen zum Marktführer bei den mobilen Endgeräten entwickelt. Entsprechend stellen User hohe Erwartungen an das Samsung Galaxy S7.

Ein Samsung Galaxy S7 mit Vertrag – das sogenannte Bundle – erlaubt es Dir, das top-moderne Samsung Galaxy S7 günstig zu nutzen und das mit einem Vertrag, der zu Deinen Bedürfnissen und Ansprüchen passt. Ich stelle Dir das kostengünstigste Samsung Galaxy S7 mit Vertrag vor und erläutere die Vorteile des Smartphones in allen Einzelheiten.

Abmessungen und Gehäuse

Galaxy S7 Bundle

Das Samsung Galaxy S7 besitzt ein robustes Aluminium-Gehäuse und ein 5,1 Zoll Display – das entspricht 12,92 Zentimetern. Geschützt wird das Always-On-Display, das stets die wichtigsten Informationen anzeigt, von Gorilla Glass 4. Das staub- und wasserdichte Gehäuse entspricht dem IP68-Standard und überlebt selbst längere Zeiträume im Wasser. Auf Tauchgänge sollte es aber dennoch nicht mitgenommen werden.

Verbesserte Kamera

Samsung Galaxy S7 Kamera

Die 12-Dualpixel-Kamera sorgt für scharfe Fotos und die Blende lässt mit f/1.7 viel Licht durch, sodass auch bei Dämmerung noch rauschfreie Bilder möglich sind. Die Dual-Pixel-Technologie garantiert eine sofortige Fokussierung und die Pixel sind 56% größer als bei der Vorgängerversion, sodass der Kamerasensor mehr Licht erhält. Für Selfies und Videochats kann die 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite verwendet werden.

Die Performance des Samsung Galaxy S7

Samsung Galaxy S7 Bundle

Als Prozessor wurde der neue Exynos 8890 eingebaut, der mit acht Prozessorkernen im Vergleich zum Vorgänger 10% weniger Energie verbraucht und laut Hersteller 30 Prozent schneller sein soll. Mit an Board ist ebenso die LTE-Technik der aktuellsten Generation, die bis zu 150 Mbit/s im Upstream und 600 Mbit/s im Download ermöglicht. Der 3.000 mAh-Akku besitzt eine Schnellladefunktion und der interne Speicher reicht bis 32 GB, kann aber durch eine Micro-SD-Karte auf bis zu 200 GB erweitert werden.

Betriebssystem Android 6.0.1

Bei der Software greift Samsung auf Android 6.0.1 und die eigene Oberfläche TouchWiz zurück. Für Gamer bietet sich eine spannende Neuerung – der Game Launcher. Hiermit können während eines Spiels störende Benachrichtigungen deaktiviert werden. Durch ein Absenken der Auflösung wird bei Spielen die Akkulaufzeit um 15% verlängert. Auch Screencasts sind möglich. Durch die Frontkamera kannst Du Dich beim Gamen selbst aufnehmen.

Die besten Samsung Galaxy S7 Bundles mit Vertrag … natürlich in allen deutschen Netzen

Im Netz von Telekom-D1 mit dem Samsung Galaxy S7 mit Vertrag unterwegs

MagentaMobil heißen die Tarife der Telekom, die Dir das Samsung Galaxy S7 mit Vertrag zum günstigen Bundle-Preis anbieten.

Im Tarif MagentaMobil L zahlst Du für das top-aktuelle Smartphone einen einmaligen Gerätepreis von nur von 39,95 Euro. Dafür kannst Du in alle deutschen Netze telefonieren und SMS schreiben sowie 4 GB LTE-Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s nutzen. Wer online bucht, zahlt in den ersten 12 Monaten jeweils 62,95 Euro und ab dem 13. Monat des Vertrags 69,95 Euro monatlich. Dazu kommt ein Bereitstellungspreis von einmaligen 29,95 Euro.

Nur 9,95 Euro Zuzahlung werden beim Samsung Galaxy S7 mit Vertrag im Bundle mit dem Tarif MagentaMobil L Plus fällig. Hier erwarten Dich 10 GB LTE-Datenvolumen, die dann allerdings 89,95 Euro im Monat kosten.

Der günstigste Tarif ist MagentaMobil S. Dieser kostet 44,95 Euro im Monat. Für das Samsung Galaxy S7 mit Vertrag werden dann einmalig 189,95 Euro berechnet.

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei der Deutschen Telekom (D1-Netz)

Samsung Galaxy S7 Telekom

  • Samsung Galaxy S7 mit Vertrag ab einmalig 1,00 Euro
  • mit Allnet Flat, SMS Flat und bis zu 10 GB Internet Flat
  • LTE mit bis zu 300 MBit/s
  • 24 Monate Laufzeit
  • Anschlussgebühr: 0,00 Euro
  • monatlich ab 49,45 Euro

Alternativ gibt es das Samsung Galaxy S7 mit Vertrag auch zu recht günstigen Konditionen bei congstar – einer Tochtermarke der Deutschen Telekom.

Allerdings musst Du beim Galaxy S7 von congstar auf LTE, MultiSIM und hohes Datenvolumen verzichten. Dafür kannst Du Dir mit dem Tarifrechner und “congstar wie ich will” einen Tarif bequem nach Deinen Wünschen zusammenbauen. Dann erhältst Du Das Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bereits ab 32,00 Euro pro Monat im Smartphone Bundle.

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei congstar (D1-Netz)

congstar

  • Samsung Galaxy S7 mit Vertrag ab einmalig 69,99 Euro
  • flexibler Tarifbaukasten mit Inklusiveinheiten – auf Wunsch aber auch mit Allnet Flat
  • maximale bis zu 42,2 MBit/s
  • 24 Monate Laufzeit
  • Anschlussgebühr: 10,00 Euro
  • monatlich ab 32,00 Euro

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag: Empfehlungen im Vodafone-Netz (D2)

Im Netz von Vodafone D2 bietet sich Samsung-Fans ein interessantes Bundle für das Flagschiff des asiatischen Technikkonzerns.

Buchst Du hier eine Allnet-Flat im Tarif Red mit 3 GB, zusammen mit dem Galaxy S7, kannst Du 180 Euro sparen. Das Samsung Galaxy S7 erhältst Du für die einmalige Zahlung von nur 1 Euro sowie 20 Euro monatlicher Zuzahlung zum Tarif. Insgesamt steht Dir ein Datenvolumen von 4 GB LTE zur Verfügung, darunter ein GB gratis.

Im ersten Jahr fallen zusammen mit der monatlichen Geräte-Zuzahlung für das Samsung Galaxy S7 mit Vertrag 52,49 Euro je Monat an. Ab dem 13. Monat wird es etwas teurer und Du liegst bei 62,49 Euro monatlich.

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei Vodafone (D2-Netz)

Vodafone S7

  • Samsung Galaxy S7 mit Vertrag ab einmalig 1,00 Euro
  • Allnet Flat, SMS Flat, EU-Roaming und bis zu 30 GB Datenvolumen
  • LTE mit bis zu 225 MBit/s
  • 24 Monate Laufzeit
  • Anschlussgebühr: 29,99 Euro
  • monatlich ab 40,49 Euro

Auch im Netz von Vodafone kannst Du das Samsung Galaxy S7 etwas günstiger bei otelo erhalten. Das hängt nicht unbedingt mit der monatlichen Grundgebühr, sondern vielmehr mit der Einmalzahlung zusammen. Bei otelo bezahlst Du für das Smartphone einmalig – abhängig vom gewählten Tarif – zwischen 83,99 Euro und 183,99 Euro. Die monatliche Grundgebühr variiert zwischen 39,99 Euro und 49,99 Euro.

Mit an Bord ist bei den otelo Bundles immer eine Allnet Flat in alle deutschen Netze sowie SMS Flat und bis zu 4 GB Datenvolumen. Auf LTE musst Du aber leider verzichten.

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei otelo (D2-Netz)

otelo Galaxy S7

  • Samsung Galaxy S7 mit Vertrag ab einmalig 83,99 Euro
  • Allnet Flat, SMS Flat, und bis zu 4 GB Datenvolumen
  • bis zu 42,2 MBit/s
  • 24 Monate Laufzeit
  • Anschlussgebühr: 34,99 Euro
  • monatlich ab 39,99 Euro

Das Samsung Galaxy S7 mit Vertrag im Netz von o2

Ähnlich günstig erhältst Du das Galaxy S7 bei Telefónica Deutschland und o2. Beim Tarif o2 Blue All-in M erhältst Du das Samsung Galaxy S7 für nur 1 Euro und zusätzlich der monatlichen Rate von 39,99 Euro. Diese Angebot gilt für die ersten 12 Monate des Vertrags – anschließend sind es dann 49,99 Euro. Enthalten sind eine SMS-Flat, eine Allnet-Flat sowie 2 GB Datenvolumen. Versandkosten und Anschlusspreis werden nicht berechnet.

Dafür bekommst Du bei o2 auch eine 32 GB microSD-Karte gratis und außerdem ein Samsung Galaxy Tab A 7.0 Lite Tablet im Wert von 149,00 Euro geschenkt!

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei o2 (o2-Netz)

o2 Galaxy S7

  • Samsung Galaxy S7 mit Vertrag ab einmalig 1,00 Euro
  • 32 GB microSD Karte GRATIS
  • Samsung Galaxy Tab A 7.0 Lite GESCHENKT
  • Allnet Flat, SMS Flat, und 2 GB Datenvolumen (wahlweise bis zu 10 GB)
  • bis zu 50 MBit/s LTE
  • 24 Monate Laufzeit
  • Anschlussgebühr: 0,00 Euro
  • monatlich für 39,99 Euro (49,99 Euro ab dem 13. Monat)

Etwas günstiger bekommst Du das Samsung Galaxy S7 mit Handyvertrag im o2-Netz bei BASE. Dabei wird eine Kombination aus o2- und E-Plus Netz verwendet, allerdings bezahlst Du beim BASE Pur auch deutlich weniger Grundgebühr und erhältst mehr Datenvolumen.

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei BASE (o2-/E-Plus-Netz)

BASE Galaxy S7

  • Samsung Galaxy S7 mit Vertrag ab einmalig 0,00 Euro
  • Allnet Flat, SMS Flat, und 5 GB Datenvolumen
  • bis zu 50 MBit/s LTE
  • auch mit EU-Roaming Flat
  • 24 Monate Laufzeit
  • Anschlussgebühr: 29,99 Euro
  • monatlich ab 19,99 Euro

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag: Gleich zwei Netze bei 1&1

1&1 Nutzt für seine Allnet Flat Tarife die Netze von D2-Vodafone und E-Plus.

Da die Netze von E-Plus und o2 zusammengelegt wurden, können Kunden bei 1&1 auch das Netz von o2 verwenden. 1&1 bietet das Samsung Galaxy S7 in Kombination mit einer praktischen Flat an. Die All-Net-Flat Pro kostet monatlich 44,99 Euro und ist ohne einmalige Zuzahlung für das Smartphone erhältlich. Der Tarif beinhaltet eine SMS-Flat in alle deutschen Mobilnetze und eine Internet-Flat mit komfortablen 4 GB Highspeed.

Entscheidest Du dich für die All-Net-Flat Plus mit der monatlichen Gebühr von 34,99 Euro im ersten Jahr, dann erhältst Du das Samsung S7 für für einmalige 149,99 Euro. Ab 24,99 Euro pro Monat kannst Du die All-Net-Flat Basic nutzen. Dazu erhältst Du das Samsung Galaxy S7 mit Vertrag für einmalig 299,99 Euro dazu.

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei 1und1

1und1 Galaxy S7

  • Samsung Galaxy S7 mit Vertrag ab einmalig 1,00 Euro
  • wahlweise im D2-Netz oder im E-Plus-Netz
  • Allnet Flat, SMS Flat und bis zu 5 GB Datenvolumen
  • bis zu 50 MBit/s LTE
  • auch mit EU-Roaming Flat
  • 24 Monate Laufzeit
  • Anschlussgebühr: 29,99 Euro
  • monatlich ab 19,99 Euro

Viel Leistung für wenig Geld – das Samsung Galaxy S7 mit Vertrag im Vergleich

Seit dem 11. März 2016 ist das Samsung Galaxy S7 in Deutschland verfügbar. Ohne Vertrag ist das Smartphone mit dem extra großen Bildschirm, der verbesserten Kamera und dem wasserfesten Gehäuse mit 699 Euro ähnlich preisintensiv wie vergleichbare Geräte der Konkurrenz. Bei 1&1, der Deutschen Telekom, O2 und Vodafone ist das Samsung Galaxy S7 mit Vertrag aber günstiger erhältlich. Hier profitierst Du von praktischen Flats für das Telefonieren, SMS schreiben und Surfen. Neben einer monatlichen Gebühr fällt bei einigen Angeboten für das Samsung Galaxy S7 mit Vertrag eine einmalige Gerätezahlung an.

Falls Du gern wissen möchtest, wo Du das Samsung Galaxy S7 mit Vertrag noch günstiger bekommen kannst, dann schau auf den Vergleich. Dort findest Du alle interessanten Bundles und kannst direkt auswählen, welche Anforderungen Du an Deinen Tarif stellst – beispielsweise hinsichtlich Inklusivminuten, SMS, Datenvolumen oder LTE.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 Stern(e)