Handytarife ohne Handy: Definition von “SIM-only”

Du suchst Handytarife ohne Handy? Vielleicht hast Du schon ein aktuelles Smartphone und brauchst nur noch einen günstigen Handytarif dazu? Vielleicht hast Du in diesem Zusammenhang schon einmal von “SIM-only” gehört. In diesem Artikel möchte ich nun aufklären, wo Du gute Handytarife ohne Handy findest und wie genau eigentlich der Begriff “SIM-only” definiert ist. Außerdem zeige ich Dir, wo Du die besten Handytarife ohne Handy finden kannst und warum sich ein SIM-Only Handyvertrag in vielen Fällen eher lohnt als ein Smartphone Bundle.

Handytarife ohne Handy: Was ist das und was bedeutet “SIM-only?”

Viele Smartphone Nutzer suchen gute Handytarife ohne Handy. Also einen Handyvertrag, der nicht an ein Smartphone oder ein sonstiges Endgerät gekoppelt ist. Das machen die großen Netzbetreiber sehr gern. Allerdings sind diese Handy Bundles nicht immer die günstigsten Angebote.

Neben Smartphone Bundles gibt es noch die sogenannten “SIM-only” Handytarife. Dabei handelt es sich um Handyverträge ohne Handy. Die SIM-Only Angebote gibt es sowohl mit 24 Monaten Laufzeit als auch monatlich kündbar.

Definition von “SIM-only”

Definition "SIM-only"

“SIM-only” bedeutet auf Deutsche etwa “nur SIM – also ein Handytarif, der ohne Smartphone oder sonstiges Endgerät bereitgestellt wird. Nach der Bestellung erhältst Du nur die SIM-Karte des gewählten Anbieters, die Du problemlos in Deiner bisherigen Hardware nutzen kannst – sei es Handy, Tablet, Netbook oder Surfstick.

Wo kann ich Handytarife ohne Handy bestellen?

Mittlerweile bieten fast alle deutschen Anbieter Handytarife ohne Handy an. Das macht es allerdings nicht gerade leichter, denn die Auswahl steigt damit ins nahezu unermessliche.

In der Regel erhältst Du Handytarife ohne Handy sowohl im Ladengeschäft in Deiner Nähe, aber natürlich auch online. Lass' Dir dabei nichts aufschwatzen: Wenn Du beispielsweise in den Handyshop eines bekannten deutschen Anbieters gehst (Vodafone-Shop, o2-Shop oder T-Punkt), dann werden die Verkäufer vermutlich versuchen, Dir ein Smartphone Bundle zu verkaufen. Darauf solltest Du nicht eingehen, denn Handytarife ohne Handy sind ind er Regel wesentlich günstiger.

Alternativ lohnt sich ein Blick auf einen Handytarife Vergleich. Dort gibst Du Deine Anforderungen an den SIM-only Handytarif ein und kannst dann bequem verschiedenen Angebote miteinander vergleichen. Die Bestellung online hat häufig Vorteile, da Du Rabatte erhältst und auf Anbieter stößt, die ihre Tarife ausschließlich online anbieten – und das wesentlich günstiger als die großen Provider selbst.

In welchen Netzen gibt es Handytarife ohne Handy – D1, D2 und o2?

Du findest Handytarife ohne Handy mittlerweile in allen deutschen Netzen. Sei es bei der Deutschen Telekom im D1-Netz, bei Vodafone im D2-Netz oder bei o2.

Geheimtipp: Die besten und vor allem günstigsten Handytarife ohne Hardware kommen allerdings nicht von den Netzbetreibern selbst, sondern von sogenannten Mobilfunkdiscounter. Dabei handelt es sich um Unternehmen, die eines der oben genannten Netze verwenden. Allerdings können diese Tarife wesentlich günstiger angeboten werden, da der Mobilfunkdiscounter die Netznutzung beim Provider selbst zum Teil recht günstig einkaufen kann.

Dafür musst Du eventuell gewissen Abschläge in Kauf nehmen – beispielsweise kein schnelles LTE-Internet oder keine Inklusiveinheiten im Ausland – aber das spiegelt sich auch deutlich in der monatlichen Grundgebühr wieder.

Lohnen sich Handytarife ohne Handy mehr als Smartphone Bundles?

Das lässt sich pauschal nicht ganz leicht beantworten. Festhalten können wir aber in jedem Fall:

Handytarife ohne Handy sind in der Regel günstiger als Smartphone Bundles!

Macht irgendwie ja auch Sinn, schließlich musst Du bei einem Handytarif ohne Handy keine zusätzliche Hardware bezahlen. Die Raten für das Gerät sind bei Handy Bundles meistens in die monatliche Grundgebühr eingerechnet. Damit ergeben sich auch deutlich höhere Grundgebühren als bei SIM-only Angeboten.

Gerade in der aktuellen Zeit werden Handytarife sehr günstig angeboten. Viele Tarife gibt es schon für weniger als 10 Euro im Monat. Dort besteht dann aber auch kein Spielraum mehr für Subventionen durch den Mobilfunkdiscounter. Daher solltest Du genau vergleichen, ob es sich nicht eher lohnt, ein Handytarif ohne Handy zu bestellen und Dein gewähltes Smartphone separat zu kaufen.

Welche Vorteile dieses Vorgehen hat, erfährst Du im nächsten Absatz.

Welche Vorteile haben Handytarife ohne Smartphone?

Ein großer Vorteil: Du kannst bei einem Handyvertrag ohne Handy wesentlich flexibler entscheiden, welches Angebot Du wählst.

So ist es problemlos möglich, einen monatlich kündbaren Handyvertrag zu bestellen und auch beispielsweise bereits nach drei Monaten zu wechseln. Das geht bei Handy Bundles nicht, denn hier bist Du zwangsläufig an die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gebunden. Findest Du zwischenzeitlich ein besseres Angebot – Pech gehabt. Wechseln kannst Du nur nach Ablauf der 2 Jahre.

Dieses Problem entfällt bei einem monatlich kündbaren Handytarif ohne Handy. Ein Wechsel ist hier nahezu jederzeit möglich.

Was sind die besten Handytarife ohne Handy?

Wenn Du nach einem Handytarif ohne Handy suchst, möchtest Du bestimmt wissen, welches Angebot denn aktuell das beste und das günstigste ist.

Kein Problem: Diese Frage habe ich mir auch gestellt und einen Artikel dazu verfasst. In dem Überblick der besten Handytarife liste ich tagesaktuell die besten Angebote in Deutschland auf. Alle Angebote, die Du in diesem Text findest, sind SIM-only Deals und somit Handytarife ohne Handy.

Welche Handytarife ohne Handy sind Deine Favoriten?

Hast Du Dir deinen Handytarife ohne Handy gekauft oder hast Du Dich für ein Smartphone Bundle entschieden? Welches sind in Deinen Augen die besten Angebote? Ich bin sehr gespannt auf Deine Meinung und freue mich über einen Kommentar direkt unter diesem Artikel! 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,17 Stern(e)

 

3 Kommentare
  1. Holly says:

    Hallo yannik,
    wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mir für meine Wünsche den passenden sim only Tarif empfehlen würdest. Ich benötige eine Telefon- und Internetflatrate. Wird allerdings nicht oft genutzt (Telefon nur für Notfälle, Internet ca. 1 Stunde am Tag, eher weniger). Was empfiehlst Du mir?

    Gruß aus Stuttgart und danke wenn Du Dich meldest!

    Antworten
    • Jannik Degner
      Jannik Degner says:

      Hallo Holly,

      warum möchtest Du denn zwangsläufig eine Telefonie-Flat, wenn Du Dein Handy wirklich nur in Notfällen nutzt, dafür aber eher mehr Datenvolumen verwendest? Wäre es da nicht besser, einen Tarif mit nur wenigen Inklusivminuten zu nehmen? Da gibt es beispielsweise den freenetmobile freeSMART mit 100 Minuten, 100 SMS und 1 GB Internet Flat im Vodafone-Netz für 5,95 Euro (siehe hier).

      Wenn es doch eine Flat sein soll, kannst Du Dich für die “kleine freenetmobile freeFLAT” mit Allnet Flat und 1 GB Internet Flat für 9,95 Euro im Telekom-Netz entscheiden (siehe hier). Mehr Informationen findest Du auch in meinem freenetmobile Testbericht.

      Und falls es noch günstiger sein soll, dann würde ich Dir zu dem simply LTE 500 mit Allnet Flat, SMS Flat und 500 MB Daten im o2-Netz für 6,49 Euro raten (siehe hier). Sofern Du Dich für simply entscheidest, solltest Du aber unbedingt die Datenautomatik deaktvieren – wie das geht, liest Du in meinem simply Test.

      Ich hoffe, dass ich Dir damit weiterhelfen konnte. 🙂

      Viele Grüße,
      Jannik

      Antworten
  2. Gerda says:

    Ich habe schon ein Handy mit einer Sim-Karte als Bundle gekauft, aber es nun gar nicht günstig ist, die zu benutzen, deswegen ich nach den Ratschlägen suche, die mir mit meinem Problem helfen könnten. Dieser Artikel ist genau, was ich gesucht hatte, ich bin für den Tipps hier sehr dankbar, als ich wusste nicht davor, dass man die Handytarife ohne Handy finden kann, wenn ein aktuelles Smartphone schon gekauft wurde. Was mich auch im Artikel sehr gefreut hat, dass ich einen Handyvertrag ohne Handy in allen deutschen Netzen finden kann und sogar online kaufen. Jannik, vielen Dank Ihnen für den Artikel mit tollen Tipps, sie sind echt nützlich!

    Antworten

Dein Kommentar

Was sagst Du zum Thema? Deine Meinung interessiert mich.
Nimm' doch gleich an unserer Diskussion teil und hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.