Besser Mobile Handytarife

Besser Mobile Handytarife im Check: Neue Marke von Tarifhaus AG

Heute Abend startet die Tarifhaus AG eine neue Marke namens Besser Mobile. Nach der erfolgreichen Platzierung von Anbietern wie CHIP Mobile, dem TV Spielfilm Handytarif oder dem BUNTE mobil Angebot bleibt es spannend, was Tarifhaus im Laufe des heutigen Abends bekanntgeben wird. Das Gesicht der neuen Kampagne ist der allseits bekannte Joko Winterscheidt.

Die Besser Mobile Handytarife orientieren sich an den Angeboten von Tarifhaus, allerdings gibt es als zusätzlichen Bonus gegen Aufpreis jeden Monat einen 10 Euro Gutschein von bestimmen Anbietern dazu. Mehr zu Besser Mobile, den Gutscheinen und natürlich den Tarifen gibt es hier!

Tarifhaus AG platziert mit Besser Mobile eine neue Mobilfunkmarke

Heute Abend launcht Tarifhaus mit Besser Mobile eine neue Mobilfunkmarke, die mit Joko Winterscheidt prominent unterstützt wird.

Hinsichtlich der Leistungen lehnt sich Besser Mobile an die Angeb0te des Mutterkonzerns Tarifhaus AG an. Es gibt insgesamt drei Tarife – wahlweise mit 1 GB Datenvolumen, 3 GB Datenvolumen oder 4 GB Datenvolumen. Das Besondere an den Tarifen ist jedoch der flexibel wählbare Gutschein, den es jeden Monat auf's Neue gibt. Für einen Aufpreis von maximal 5,00 Euro pro Monat erhältst Du pro Monat einen Gutschein der folgenden Anbieter:

  • waipu.tv
  • Lieferando
  • car2go
  • Shopping-Gutschein (beispielsweise IKEA, Zalando, Douglas etc.)

Joko Winterscheidt vermöbelt die Konkurrenz

Vielleicht bist Du bereits auf den Spot von Besser Mobile aufmerksam geworden. Zum Launch der Tarife wurde die kreative Kampagne im offiziellen YouTube-Channel von Besser Mobile vorgestellt.

In dem Spot macht sich der „Mitgründer von Besser Mobile“ – Joko Winterscheidt – über die Werbung der Konkurrenz lustig und so ist zu sehen, wie unter anderem über „Schwafell Schwavis“, den Leiter der Kundenzufriedenheit lustig – eindeutig gemünzt auf den bekannten 1und1 Spot mit Marcell D'Avis. Durch den Kakao gezogen werden auch das klarmobil Testimonial „Trenki“ und die beiden lustigen Figuren aus der congstar-Werbung bekommen eine verpasst. Den Abschluss macht schließlich der „Heile-Familie-Spot“ der Deutschen Telekom.

Wer den Spot noch nicht kennt, sollte man reinschauen – es lohnt sich! 🙂

Im Netz kommt die Werbung überwiegend positiv an. So ist eine Vielzahl an Kommentaren und Berichten zu lesen, dass es endlich mal eine Werbung wäre, auf die man freiwillig klickt. Gemutmaßt wird auch, dass es sich nur um einen aufwändigen Gag handelt könnte (ist es übrigens nicht – die Tarife sind durchaus real). Aber auch Kritik an den Angeboten gibt es, beispielsweise wegen der vergleichsweise geringen LTE-Bandbreite von nur 21,6 MBit/s.

Welche Handytarife gibt es bei Besser Mobile?

Besser Mobile Tarifdetails

Derzeit gibt es wie bereits angesprochen drei verschiedene Besser Mobile Handytarife. Die Variante mit 1 GB ist ausschließlich mit der „Gutschein-Flat“ erhältlich. Bei allen anderen Varianten kannst Du wahlweise den Gutschein auch abwählen – dann wird der Tarif im Laufe der Zeit günstiger.

Besser Mobile 1 GB LTE

Besser Mobile Handytarife

  • Telefonie: Allnet-Flat
  • SMS: Flat in alle deutschen Netze
  • Daten: 1 GB (ohne lästige Datenautomatik)
  • Speed: bis zu 21,6 Mbit/s LTE Surfgeschwindigkeit
  • EU-Roaming: ab 15. Juni 2017 inklusive
  • Ausland: zusätzlich 100 Einheiten von Deutschland ins Ausland
  • Vertrag: 6 Monate Vertragslaufzeit – danach Verlängerung um 3 Monate
  • Festnetzrufnummer: inklusive
  • Bonus: monatlich 10 Euro Gutschein von waipu.tv, Lieferando, car2go oder Shopping-Anbietern
  • einmaliger Anschlusspreis: 19,99 Euro im Aktionszeitraum
  • Monatliche Grundgebühr: 17,99 Euro

Besser Mobile 3 GB LTE

Besser Mobile Handytarife

  • Telefonie: Allnet-Flat
  • SMS: Flat in alle deutschen Netze
  • Daten: 3 GB (ohne lästige Datenautomatik)
  • Speed: bis zu 21,6 Mbit/s LTE Surfgeschwindigkeit
  • EU-Roaming: ab 15. Juni 2017 inklusive
  • Ausland: zusätzlich 100 Einheiten von Deutschland ins Ausland
  • Vertrag: 6 Monate Vertragslaufzeit – danach Verlängerung um 3 Monate
  • Festnetzrufnummer: inklusive
  • Bonus: monatlich 10 Euro Gutschein von waipu.tv, Lieferando, car2go oder Shopping-Anbietern
  • einmaliger Anschlusspreis: 19,99 Euro im Aktionszeitraum
  • Monatliche Grundgebühr (ohne Gutschein): 16,99 Euro (in den ersten 6 Monaten) – anschließend dauerhaft 14,99 Euro
  • Monatlich Grundgebühr (mit Gutschein): 19,99 Euro

Besser Mobile 4 GB LTE

Besser Mobile Handytarife

  • Telefonie: Allnet-Flat
  • SMS: Flat in alle deutschen Netze
  • Daten: 4 GB (ohne lästige Datenautomatik)
  • Speed: bis zu 21,6 Mbit/s LTE Surfgeschwindigkeit
  • EU-Roaming: ab 15. Juni 2017 inklusive
  • Ausland: zusätzlich 100 Einheiten von Deutschland ins Ausland
  • Vertrag: 6 Monate Vertragslaufzeit – danach Verlängerung um 3 Monate
  • Festnetzrufnummer: inklusive
  • Bonus: monatlich 10 Euro Gutschein von waipu.tv, Lieferando, car2go oder Shopping-Anbietern
  • einmaliger Anschlusspreis: 19,99 Euro im Aktionszeitraum
  • Monatliche Grundgebühr (ohne Gutschein): 18,99 Euro (in den ersten 6 Monaten) – anschließend dauerhaft 16,99 Euro
  • Monatlich Grundgebühr (mit Gutschein): 21,99 Euro

Wer steckt eigentlich hinter Besser Mobile?

Besser Mobile ist eine Marke, die von der Tarifhaus AG angeboten wird. Erst im Herbst 2016 wurden die Angebote von Tarifhaus gestartet und schlugen innerhalb von kürzester Zeit ein wie eine Bombe.

Abgebildet wird allerdings nicht auf einem eigenen Netz oder einer eigenen technischen Infrastruktur, sondern auf der Basis es Blau Allnet XL Tarifs.

Somit arbeitet die Tarifhaus AG mit dem Telefónica Konzern zusammen – besser bekannt als Netzbetreiber des o2-Netzes und entsprechend auch Mobilfunkprovider für die o2 Produkte.

Welches Netz verwendet Besser Mobile?

Damit dürfte auch schon auf der Hand liegen, dass für die Bereitstellung der Besser Mobile Angebote das o2-Netz verwendet wird.

Kann ich meine Handynummer zu Besser Mobile mitnehmen?

Ja, die Mitnahme Deiner bisherigen Handynummer zu Besser Mobile ist möglich.

Allerdings gibt es bei Besser Mobile keinen Bonus bei Mitnahme. Du zahlst bei Deinem alten Anbieter in der Regel eine Gebühr von bis zu 29,95 Euro für die Rufnummernmitnahme. Mehr Infos zum Thema im Special zur Rufnummernmitnahme.

Lohnt sich der Gutschein bei Besser Mobile?

Wenn Du jeden Monat einen solchen Gutschein einlösen kannst, dann lohnt sich der Abschluss mit der Gutschein-Flat in jedem Fall. Die Differenz zwischen den Tarifen liegt bei maximal 5,00 Euro – womit Du durch die Gutscheinauszahlung faktisch jeden Monat 5,00 Euro einsparen kannst.

Besser Mobile Gutschein

Du hast die Wahl: Entscheide Dich jeden Monat auf's Neue für einen 10 Euro Gutschein über Deinen Besser Mobile Handytarif.

Dabei ist es möglich, den Gutschein von Monat zu Monat flexibel zu wechseln. Du kannst im April also einen IKEA-Gutschein anfordern, im Mai einen 10 Euro Gutschein von Lieferando und im Juni einen Douglas-Gutschein. Da hast Du die freie Wahl.

Die Anforderung des Gutscheins bei Besser Mobile funktioniert übrigens über das Kundenservicecenter. Dort kannst Du auch zwischen den unterschiedlichen Gutscheinen switchen.

Gibt es bei Besser Mobile eine Datenautomatik?

Nein, die Handytarife von Besser Mobile kommen gänzlich ohne Datenautomatik.

Nach Verbrauch des Datenvolumens kannst Du unbegrenzt, aber mit gedrosselter Bandbreite von bis zu 64 kBit/s weitersurfen. Das reicht immerhin noch für WhatsApp – inklusive Wartezeiten bei Bildern und Videos versteht sich! 😉

Bewertung zu Besser Mobile & Deine Erfahrungen …

Zusammenfassend würde ich also festhalten, dass die Besser Mobile Tarife durchaus einen Blick wert sind.

Vielleicht sind sie nicht die absolut günstigsten Tarife – allerdings ist der Ansatz mit dem frei wählbaren Gutschein in meinen Augen recht innovativ. Was Preis-Leistung angeht kann man sich nicht beschweren: Flat telefonieren, simsen und surfen, alle sogar im Ausland, zusätzlich noch 100 Minuten von Deutschland ins Ausland für rund 20 Euro geht durchaus in Ordnung.

Nun mag der ein oder andere bemängeln, dass die Bandbreite mit 21,6 MBit/s vielleicht etwas gering ausfällt – allerdings ist dies für die normale Nutzung und damit 90 Prozent aller Mobilfunknutzer in Deutschland durchaus ausreichend. Zumal auch nicht vergessen werden darf, dass es sich bei Angaben wie „bis zu 300 MBit/s“ etc. meist nur um werbewirksame Maximalgeschwindigkeiten handelt, die in der Praxis ohnehin kaum zu erreichen sind.

Aber das ist ein anderes Thema: Mehr dazu im Artikel „Wie viel MBit/s brauche ich?

Und nun bist Du dran: Hast Du bereits bei Besser Mobile bestellt und Erfahrungen mit dem neuen Anbieter gesammelt? Dann lass‘ es mich wissen und hinterlasse gleich einen Kommentar.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,43 Stern(e)

Originalartikel vom 13. April 2017 – überarbeitet am 19. April 2017

Jannik Degner
Hallo, ich bin Jannik und Gründer der smartphonepiloten. Hier blogge ich über aktuelle News aus der Telekommunikation sowie zu wichtigen Themen zu Handytarifen, Allnet Flats und Handyverträgen. Außerdem teste ich regelmäßig Mobilfunktarife, um Dir die beste Tarifberatung bieten zu können. Falls Du Fragen zu den smartphonepiloten hast oder einem Angebot hast, schreib‘ mir gern eine Nachricht über das Kontaktformular.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.