freenet gibt LTE frei – Gibt es jetzt auch LTE für Bestandskunden?

LTE für freenet Bestandskunden
Share

Nachdem bekannt wurde, dass das UMTS-Netz sukzessive abgebaut wird, besteht bei einigen Anbietern nun Handlungsbedarf. freenet hat dies erkannt und teilt nun mit, das Sie LTE für auch für Bestandskunden freischalten werden.

Wie der Ablauf sein wird, ob extra Kosten auf Dich zukommen und was zu beachten ist haben wir für Dich recherchiert.

freenet gibt LTE auch für Bestandskunden frei

Gute Nachricht für alle freenet Bestandskunden. In den nächsten Wochen wird der Büdelsdorfer Konzern nach und nach den Mobilfunkstandard LTE freischalten. Damit reagiert das Unternehmen auf die kommende Abschaltung des UMTS-Standards im Jahr 2020 – Wir berichteten hier: UMTS-Abschaltung – darüber.

So teilte der ehemalige klarmobil Geschäftsführer und jetziger Vorstand Kunde (CCE) der freenet AG Antonius Fromme mit:

„Mit der Umstellung auf LTE werten wir unser Mobilfunkangebot weiter auf und machen es für alle Kunden zukunftssicher.“ Weiter sagte er: „Wir stellen damit sicher, dass sich niemand Gedanken um die Zukunft seines Mobilfunkvertrages machen muss und wir unserem Anspruch an hohe Servicequalität vollauf gerecht werden.“

Welche Marken bekommen LTE?

Die Freischaltung betrifft alle Mobilfunkmarken der freenet AG. Das beutetet, alle Bestandskunden der Marken:

  • freenet Mobile
  • klarmobil
  • mobilcom-debitel
  • callmobile
  • debitel-light

können zukünftig auf das LTE-Netz zurückgreifen.

Wie werde ich informiert, dass ich nun LTE nutze?

Laut Angaben den Angaben der freenet AG werden die Kunden sowohl per SMS als auch per E-Mail über die Umstellung informiert. Damit sollte es beinahe unmöglich die Aktivierung zu verpassen.

Ändert sich durch die Freischaltung etwas an meinem Tarif?

Nach unseren Informationen ändert sich durch die Freischaltung nichts am gebuchten Tarif. LTE wird lediglich den Leistungen hinzugefügt und kann genutzt werden.

Wird mein Vertrag durch LTE verlängert?

Nein, an der Laufzeit Deines Vertrages ändert sich dadurch nichts.

Kann ich damit schneller surfen?

Dazu liegen uns noch keine genauen Informationen vor, jedoch ist davon auszugehen das sich Deine Bandbreite nicht verändert. Allenfalls erfolgt eine Anpassung auf 25 MBit/s bzw. 21,6 MBit/s. Das hängt im Wesentlichen vom genutzten Mobilfunknetz ab.

Kommen auf mich extra Kosten zu durch die Freischaltung?

Nein, durch die Freischaltung von LTE kommen keine extra Kosten auf Dich zu. Der Dienst wird Dir von freenet kostenfrei zur Verfügung gestellt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen
Thomas Kämmer

Thomas Kämmer ist der Tarifexperte im Team der smartphonepiloten und hat auf so ziemlich jede Frage rund um das Thema Mobilfunk die passende Antwort. Er hat jahrelang bei einem bekannten deutschen Mobilfunkunternehmen namens mobilcom-debitel im Kundenservice gearbeitet und ist daher Experte im Bereich Handytarife, Datentarife, Surfsticks & Co.

Außerdem kennt er durch seine Erfahrung im Customer Service im Mobilfunk die vielen Tricks der Anbieter genau und weiß, worauf Du als Verbraucher besonders achten solltest. Das gilt nicht nur beim Gespräch mit der Hotline, sondern auch bei der Recherche und der Auswahl des richtigen Angebots.

Bei den smartphonepiloten berichtet Thomas Kämmer von seinen Erfahrungen und steht Dir mit seinem nahezu unerschöpflichen Know-how sowohl bei Tarif- und Vertragsfragen als auch bei technischen Problemen zur Verfügung.

XING | YouTube

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.