freenet FUNK im Check – wirklich unbegrenzt surfen für 0,99 € pro Tag?

freenet FUNK
Share

Die Nachricht aus dem Hause freenet kam sehr überraschend. Mit freenet FUNK gibt es eine neue Marke aus Büdelsdorf. Das Versprechen: Eine unlimitierte LTE Datenflatrate für unter 30 € im Monat. Dabei überrascht die tageweise Abrechnung, denn freenet FUNK bucht jeden Tag 99 Cent ab. Was hat es mit dem neuen Tarif auf sich? Lohnt sich freenet FUNK? Welche Besonderheiten gibt es? Und gilt die LTE-Flat wirklich unlimitiert?

Wir haben uns eine freenet FUNK SIM-Karte bestellt und berichten von unseren Erfahrungen mit der neuen Marke der freenet AG!

Allgemeine Infos rund um freenet FUNK

Wer steckt hinter freenet FUNK?

freenet FUNK ist eine neue Marke der freenet AG mit Sitz in Büdelsdorf.

Das Unternehmen steht auch hinter Marken wie freenetmobile, klarmobil oder mobilcom-debitel.

Welche freenet FUNK Tarife gibt es?

Du hast die Wahl zwischen zwei verschiedenen freenet FUNK Tarifen.

  • Einer Allnet Flat und SMS Flat mit Unlimited Datenvolumen für 99 Cent pro Tag.
  • Einer Allnet Flat und SMS Flat mit 1 GB täglich für 69 Cent pro Tag.

Auf den Monat gerechnet bezahlst Du für den freenet FUNK Unlimited Tarif somit rund 30 €. Für die Variante mit 1 GB pro Tag sind es rund 20 € pro Monat.

freenet FUNK unlimitedfreenet FUNK 1GB
Laufzeittäglich kündbartäglich kündbar
TelefonieAllnet FlatAllnet Flat
SMSFlatrateFlatrate
Datenvolumen pro TagFlatrate1 GB
Bandbreiten225 Mbit/s Download
50 Mbit/s Upload
225 Mbit/s Download
50 Mbit/s Upload
Netzo2 (Telefónica)o2 (Telefónica)
Anschlussgebühr0,00 €0,00 €
Preis für 30 Tage29,70 €20,70 €
mehr Infos» zum Tarif» zum Tarif

In welchem Netz funkt freenet FUNK eigentlich?

freenet FUNK verwendet das o2-Netz der Telefónica.

Dabei steht LTE mit einer Bandbreite von bis zu 225 MBit/s im Download und bis zu 50 MBit/s im Upload zur Verfügung.

Kann freenet FUNK im Ausland verwendet werden?

Hier haben wir tatsächlich mit den einzigen Nachteil bei freenet FUNK, denn aktuell sind beide Tarife nur in Deutschland nutzbar.

Im EU-Ausland und auch im globalen Ausland ist weder Telefonie noch der Versand von SMS noch Surfen möglich. Allerdings ist die Nutzung im EU-Ausland in Zukunft geplant.

Roaming & MultiSIM bei freenet FUNK

Kann ich freenet FUNK in einem mobilen Router nutzen?

Nun stellt sich für viele natürlich die Frage, ob freenet FUNK denn auch in einem mobilen Router und damit quasi als DSL-Ersatz genutzt werden kann. Ja, das scheint zu funktionieren!

Das bestätigt freenet FUNK auch auf der offiziellen Facebook-Seite.

freenet FUNK Tethering

Wie steht es um Videotelefonie & Streaming bei freenet FUNK?

Auch Videotelefonie über Whatsapp, Skype & Facetime sind mit freenet FUNK möglich.

Das gilt im Übrigen auch für Streaming über Netflix, Amazon Instant Video & Co.

Bestellung von freenet FUNK

Wie kann ich freenet FUNK bestellen?

Du kannst freenet FUNK ausschließlich über die eigene Smartphone-App bestellen, die es für Android und iOS kostenfrei im App Store bzw. Play Store gibt.

freenet FUNK
freenet FUNK
Entwickler: mobilcom-debitel
Preis: Kostenlos
  • freenet FUNK Screenshot
  • freenet FUNK Screenshot
  • freenet FUNK Screenshot
  • freenet FUNK Screenshot
freenet FUNK
Preis: Kostenlos

Der Bestellprozess ist ziemlich einfach und innovativ geregelt.

Hier unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bestellung von freenet FUNK:

  1. freenet FUNK Tarif auswählen – Du hast die Wahl zwischen unlimited oder 1 GB pro Tag
  2. Rufnummer auswählen – entweder über 5 Lieblingszahlen, Vorschläge für eine Rufnummer oder Rufnummernmitnahme
  3. E-Mail Adresse eingeben und Passwort festlegen
  4. Den per Mail erhaltenen Bestätigungscode eingeben.
  5. Deine persönlichen Daten eingeben (Name, Geburtstag und Adresse)
  6. Ausweisnummer zur Identifizierung eingeben (das spart das PostIdent-Verfahren)
  7. Versandart der SIM-Karte wählen – Du hast die Wahl zwischen Briefversand und Paketversand
  8. Daten überprüfen und Bestellung aufgeben – Deine SIM-Karte ist nun auf dem Weg zu Dir

Eine Anschlussgebühr oder Bereitstellungsgebühr gibt es bei freenet FUNK übrigens nicht.

Wie wird die freenet FUNK SIM-Karte aktiviert?

Einige Tage später ist die freenet FUNK SIM-Karte im Briefkasten und musst nun noch aktiviert werden. Auch das geht bequem über die App.

Dazu tippst Du im Hauptmenü auf den Punkt „Aktivierung“ und scannst einfach den Strichcode auf dem SIM-Kartenträger ein.

freenet FUNK - SIM Karte aktivieren

Anschließend wird die SIM-Karte sofort aktiviert. Zumindest wird dies so kommuniziert. Es kann aber bis zu 24 Stunden dauern, bis die Karte aktiv ist – mehr Infos dazu im Beitrag zum Thema SIM-Karte aktivieren.

Kann ich mehrere SIM-Karten bestellen? Also eine freenet FUNK MultiSIM?

MultiSIM-Karten gibt es bei freenet FUNK leider nicht. Du kannst somit nur Deine eigentlich Haupt-SIM-Karte verwenden.

Was hat es mit der täglichen Abrechnung auf sich?

freenet FUNK ist täglich kündbar. Das bedeutet, Du kannst Deinen Tarif jederzeit kündigen und zahlst dann auch die Gebühr von 69 Cent bzw. 99 Cent pro Tag nicht mehr. Den Rest des Tages kannst Du den Tarif dann aber noch weiter nutzen.

Sehr cool ist auch, dass freenet FUNK über Paypal abgerechnet wird. Es wird Dir jeden Tag die offene Gebühr von 69 oder 99 Cent abgebucht – abhängig davon, für welchen Tarif Du Dich entschieden hast.

Kann ich freenet FUNK pausieren?

Ja, die Pausierung von freenet FUNK ist möglich. Du hast jederzeit die Möglichkeit, Deinen Tarif zu pausieren.

In diesem Fall:

  • zahlst Du keine tägliche Gebühr und
  • bist für eingehende Telefonate und SMS erreichbar.

Du kannst den Tarif maximal 14 Tage am Stück pausieren. Danach wird er automatisch wieder aktiviert.

Der Vorteil daran: Wenn Du im Urlaub bist oder einfach mal keinen Handyvertrag brauchst, kannst Du den Tarif einfach stillegen und zahlst somit auch keine Gebühr.

Ist eine Rufnummernmitnahme möglich?

freenet FUNK kündigen oder pausieren

Die Rufnummernmitnahme ist möglich. Dies kannst Du im Bestellprozess über die freenet FUNK App angeben.

Hinweis: Einen Bonus bei Rufnummernmitnahme gibt es nicht. Dein alter Anbieter kann Dir bis zu 29,95 € für die abgehende Portierung in Rechnung stellen.

Wie kann freenet FUNK gekündigt werden?

Die Kündigung kannst Du bequem über das App-Menü der freenet FUNK App durchführen. Dein Tarif läuft dann bis zum Ende des Tages weiter und ist am nächsten Tag gekündigt.

Bewertungen , Erfahrungen & Kritiken zu freenet FUNK

Was sind die Vor- und Nachteile von freenet FUNK?

Vorteile von freenet FUNK
  • täglich kündbar
  • günstigste Unlimited Tarife in Deutschland
  • Pausieren des Tarifs ist möglich
  • entspannte Abrechnung über PayPal
  • bequeme Nutzung via App
  • Nutzung auch als DSL Alternative im mobilen Router möglich
Nachteile von freenet FUNK
  • keine Auslandsnutzung möglich
  • schlechteres Telefónica-Netz
  • keine Telefonkonferenzen möglich

Wie läuft freenet FUNK in der Praxis?

Auch diese Frage können wir schnell beantworten: Ziemlich gut! Unsere Erfahrungen mit freenet FUNK sind – auch wenn nur wenige Tage alt – durchweg positiv. Bestellung, Versand & die gesamte Abwicklung sind sehr entspannt. Auch die Aktivierung der Karte läuft ganz einfach über die App.

Bei der Nutzung sind uns keine Probleme aufgefallen. Das unlimitierte Datenvolumen steht zuverlässig zur Verfügung und kann jeden Tag aufs Neue voll ausgenutzt werden. Einzige Mankos: Das Telefónica-Netz. Dort wo es schlecht ausgebaut ist, bringt natürlich auch freenet FUNK nicht viel. Weiterhin fehlt uns das EU-Roaming – aber das soll ja nachgebessert werden.

Alles in allem: freenet FUNK ist die Tarifrevolution, auf die wir lange warten mussten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unfassbar gut. Hoffen wir, dass kleine Mankos noch ausgebessert werden – und wir sind vollends zufrieden. Weitere Informationen zu den Angebote gibt es unter freenet-funk.de

Wie ist das Presseecho rund um freenet FUNK?

Nicht nur wir waren sehr erfreut, von dieser durch freenet FUNK angestoßenen Tarifrevolution zu erfahren (siehe Pressemitteilung). Auch die Kollegen der Fachpresse zeigen sich angetan. Im Allgemeinen stößt freenet FUNK auf ein sehr positives Medienecho.

Die Kollegen der ComputerBILD schreiben beispielsweise.

ComputerBILD Logo[…] Da kommt das Freenet Funk-Tarifmodell wie gerufen – und sorgt für eine echte Tarif-Revolution. 30 Gigabyte für 20 Euro oder unbegrenztes Surfen für 30 Euro mit einfacher Aktivierung, dazu transparente Kosten, tägliche Wechsel- und Kündigungsmöglichkeit – das klingt nach einem wahren Handy-Schlaraffenland und funktioniert tatsächlich von Anfang an gut. Wer nicht gerade im O2-Nirvana lebt oder überwiegend im Ausland unterwegs ist, bekommt hier den Tarif mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine Kampfansage, die Bewegung in den Markt bringen dürfte. – computerbild.de

Auch das Urteil der CHIP fällt sehr positiv aus.

CHIP LogoDer Tarif Freenet Funk ist tatsächlich einzigartig auf dem deutschen Markt. Eine komplette Flatrate mit unbegrenztem Datenverbrauch für 30 Euro im Monat bieten andere Provider nicht – vergleichbare Tarife der drei Netzbetreiber Telekom, Vodafone und Telefónica kosten wesentlich mehr.
Einen großen Haken gibt es nicht, jedoch kleinere Mängel, die den Gesamteindruck schmälern. […] Außerdem ist aktuell die Nutzung im und ins Ausland ist nicht möglich. Fahren Sie also in den Urlaub oder telefonieren Sie ins Ausland, können Sie den Tarif dafür nicht nutzen. Hier soll laut Anbieter aber so schnell wie möglich nachgebessert werden. – chip.de
Die Nachricht aus dem Hause freenet kam sehr überraschend. Mit freenet FUNK gibt es eine neue Marke aus Büdelsdorf. Das Versprechen: Eine unlimitierte LTE Datenflatrate für unter 30 € im Monat. Dabei überrascht die tageweise Abrechnung, denn freenet FUNK bucht jeden Tag 99 Cent ab. Was hat es mit dem neuen Tarif auf sich? Lohnt sich freenet FUNK? Welche Besonderheiten gibt es? Und gilt die LTE-Flat wirklich unlimitiert? Wir haben uns eine freenet FUNK SIM-Karte bestellt und berichten von unseren Erfahrungen mit der neuen Marke der freenet AG! Allgemeine Infos rund um freenet FUNK Wer steckt hinter freenet FUNK? freenet…
freenet FUNK ist eine Tarifrevolution in Deutschland. Endloses Datenvolumen für unter 30 € - das ist momentan alternativlos. Dazu kommt noch die entspannte tägliche Kündbarkeit. Einzige Mankos sind die schlechtere Netzqualität im o2-Netz sowie das fehlende Roaming, was aber nachgebessert werden soll. Wir haben uns gleich zwei freenet FUNK Tarife bestellt!

Unser Fazit & Einschätzung zu freenet FUNK

Netzqualität - 70%
Inklusivleistungen - 95%
Fairness - 100%
Preis-Leistung - 95%

90%

freenet FUNK ist eine Tarifrevolution in Deutschland. Endloses Datenvolumen für unter 30 € - das ist momentan alternativlos. Dazu kommt noch die entspannte tägliche Kündbarkeit. Einzige Mankos sind die schlechtere Netzqualität im o2-Netz sowie das fehlende Roaming, was aber nachgebessert werden soll. Wir haben uns gleich zwei freenet FUNK Tarife bestellt!

User Rating: 5 ( 2 votes)
Jannik Degner

Jannik ist der Gründer der smartphonepiloten. Er bloggt hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Als freier, hauptberuflicher Journalist sowie Mitglied im Deutschen Journalisten Verband Schleswig-Holstein (DJV) arbeitet er mit dem Schwerpunkt Mobilfunk, Telekommunikation, Technik und Smartphones. Er berät, schreibt und berichtet bei den smartphonepiloten von seinen beruflichen wie privaten Erfahrungen mit verschiedenen deutschen Mobilkfunkunternehmen und hilft bei Problemen.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

Facebook | Instagram | XING | YouTube

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Avatar Wolfgang sagt:

    Habe mir gegen Ende Juni 2019 eine SIM-Karte bei Freenet Funk bestellt. Da ich zurzeit bei congstar Kunde bin und meine dort laufenden Verträge weder kündigen kann noch will, nutze ich Freenet Funk aktuell nur sporadisch. Es war und ist ein Versuch, der generell schlechten Funkabdeckung an meinem Wohnort durch Ausprobieren eines anderen Netzes „zu entgehen“.

    Auch ich hatte ganz am Anfang eine Frage an das Team, weil ich Probleme mit der Aktivierung der SIM-Karte und ebenso mit meinem (neu angelegten) Paypal-Konto hatte. Eine Rückfrage zu der per e-Mail Freenet Funk geschilderten Problematik erhielt ich gefühlt drei Wochen später, nachdem beide Probleme längst nicht mehr bestanden.

    Ich hätte den Wunsch an F.F., daß sich das Team (auch) nach einem anderen Netzbetreiber (Vodafone?) umsieht. O2 bzw. Telefonica ist nach meinen Erfahrungen, was die Netzabdeckung anbetrifft, nach wie vor nicht gut ausgebaut. Vodafone hingegen hat eine Verbesserung der Funkabdeckung in der nächsten Zeit zumindest in Aussicht gestellt.
    Ebenso fände ich bei F.F. eine Bezahlmöglichkeit ohne Paypal sowie eine konventionelle telefonische Hotline ohne WhatsApp sehr hilfreich.
    Paypal nutze ich bzw. muß ich nutzen, seitdem ich Kunde bei F.F. bin, WhatsApp möchte ich auch weiterhin nicht nutzen.

    Ansonsten habe ich in der Zeit bis jetzt, mit der bislang nur sporadischen Nutzung, keine negativen Erfahrungen mit F.F. gemacht. Sehr vorteilhaft finde ich die Möglichkeit des beliebig häufigen Pausierens.

  2. Avatar Christoph Herthel sagt:

    FINGER WEG!

    Verträge werden wegen Angeblichem mißbrauch geündigt.
    Man erfährt nicht was für ein übermäßiger Gebrauch betrieben wurde.

    In den Tarifen wird Unlimited angepriesen, und wenn man dann Unlimited nutzt wird man ohne angaben von Gründen innerhalb von Sofort gekündigt.

    Ebenfalls is der Support vollkommen Bescheiden: WhatsAPP Support ist die Antwortzeit je nach lust und laune zwischen 1 Stunde und 3 Wochen, via E-Mail bekommt man die Obligatorischen Standard Antworten ohne Persönlichem Bezug.
    Wenn man dann mal genauer fragt bleibt es bei den Standard Antworten alá:

    Verträge werden von unserer Seite entweder wegen einer missbräuchlichen Nutzung oder aber wegen ausstehenden Zahlungen gekündigt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dein Team von freenet FUNK

    Was denn nun wegen übermäßiger Gebrauch oder Zahlung. Soll ich ne Suppe mit nem Löffel oder ner Gabel essen? <– Darauf habt ihr ne Korrekte antwort? Warum nicht auf die Support mails euer Seits?

    Ohne Spaß, gutes Angebot hin oder her, aber wenn der Support beschränkt ist und bleibt, man nur Sporadisch antworten bekommt und gekündigt wird ohne Grund (Mein Datenverbrauch laut FritzBox 300GB innerhalb von 3 Monaten) finde ich das mega uncool und will damit nichts mehr zutun haben.

    Dann zahl ich lieber bei der Telekom 80€ für Magenta Mobil XL, hab dafür Persönliche Leute mit den ich auch reden kann statt nur schreiben, anlaufstellen wie Telekom SHops, und und und.

    Kurz um! Viel Spaß mit eurem mißt!

  3. Avatar Gabriel Bock sagt:

    Kundenservice bei Freenet Funk ist unterirdisch. Kann jedem nur davon abraten eine Nummer zu portieren.
    Läuft nur über WhatsApp und das mit einer Verzögerung die nicht hinehmbar ist.
    Was nützt mir 1 GB bei einer grottenschlechten Geschwindigkeit.
    Passt hinten und vorne nicht.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.