Einsteiger Smartphones unter 200 €

Einsteiger Smartphones 2015
Share

Smartphones sind praktisch, cool und aus dem Alltag eigentlich nicht mehr wegzudenken. Doch ob mit oder ohne Vertragsbindung: Smartphones sind auch teuer. Mehrere hundert € musst Du schon auf den Tisch legen, wenn Du ein aktuelles Gerät mit vielen Funktionen Dein Eigen nennen möchten. So glauben zumindest viele.

Tatsächlich haben viele Hersteller auch ein Einsteiger Smartphone im Angebot: preiswerte Smartphones, die weniger als 200 € kosten, einige Modelle sind sogar für unter 150 € zu haben.

Wie weit können diese Einsteiger Smartphones mit der teureren Konkurrenz mithalten? Welches Modell bietet das beste Preis-/Leistungsverhältnis? Hier findest Du alle nötigen Infos zu den besten Einsteiger Smartphones!

Können Einsteiger Smartphones mit der teuren Konkurrenz mithalten?

Dass ein günstiges Smartphone für unter 200 oder 150 € nicht die selbe Leistung erbringen kann wie ein 700 € teures Gerät, ist logisch. Was unterscheidet ein Einsteiger Smartphone von den leistungsstarken Boliden? In der Regel sind die Einsteiger-Geräte mit langsameren Prozessoren ausgestattet. Betriebssystem und Anwendungen reagieren daher etwas langsamer.

Viele preiswerte Modelle bringen auch einen eher geringen Speicherplatz mit. Oft lässt sich dieser per microSD erweitern, dennoch reicht der Speicherplatz nicht für eine größere Anzahl an Apps aus. Mit einem Einsteiger Smartphone musst Du Dich also auf die wesentlichen Apps beschränken. Aufgrund des knappen Speicherplatzes sind auch Updates des Betriebssystems nicht immer möglich.

Daran sparen die Hersteller bei Einsteiger Smartphones

Die Displays der Einsteiger-Geräte fallen häufig ebenfalls etwas kleiner aus. Für angenehmes Surfen im Internet und Anschauen von Videos und Fotos ist eine Bildschirmdiagonale ab 4 Zoll mit einer Auflösung von mindestens 480 x 800 Pixel empfehlenswert. Gespart haben viele Hersteller bei ihren Einsteiger Smartphones auch an der Handy-Kamera. Die taugt meist nur für Schnappschüsse. LTE-fähig sind Einsteiger Smartphones unter 150 in der Regel nicht, viele Hersteller haben aber bereits LTE-fähige Smartphones für weniger als 200 € auf den Markt gebracht.

Trotz einiger Abstriche bieten Smartphones für Einsteiger eine ganze Reihe von praktischen Funktionen. Welche Einsteiger Smartphones unter 200 € und welches Einsteiger Smartphone unter 150 € kann überzeugen?

Einsteiger-Smartphones unter 150 €

Platz 1: Huawei Ascend Y550

Huawei Ascend Y550 als Einsteiger Smartphone

Das Huawei Ascend Y550 kostet weniger als 100 € und punktet mit einem Feature, das viele Einsteiger Smartphones nicht aufweisen können: Das Einsteiger Smartphone unter 150 € ist LTE-fähig. Hier die weiteren technischen Eigenschaften des Huawei Ascen Y550 Smartphones.

Huawei Ascend Y550 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) IPS-Display, 5 Megapixel-Kamera, 4GB Interner Speicher, Android 4.4) weiß
  • Übersichtliches 4,5 Zoll LCD-Display
  • 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor mit 64-Bit Architektur für leistungsstarken und trotzdem stromsparenden Betrieb
  • 5 Megapixel-Hauptkamera und 2 Megapixel-Frontkamera
  • Lange Ausdauer dank eines starken 2000 mAh Akku
  • Lieferumfang: Handy (inkl. Akku), Netzteil, USB Kabel, Stereo-Kopfhörer

» Jetzt günstige Smartphone Bundles vergleichen und bestellen

Platz 2: Nokia Lumia 630

Nokia Lumia 630 Einsteiger Smartphone

Zur Einführung war das Windows Phone Nokia Lumia 630 für 159 € zu haben, mittlerweile erhältst Du es schon für unter 100 €. Suchst Du ein günstiges Smartphone mit Windows Betriebssystem, bietet das Nokia Lumia 630 eine gute Verbindungs- und Empfangsqualität und immerhin 4 GB verfügbaren Flash-Speicher – viel für ein Einsteiger Smartphone unter 150 €. Der Speicher lässt sich mit Speicherkarte sogar noch auf 64 GB erweitern. Robuste Verarbeitung und ein Display mit Gorilla-Glas überzeugen ebenfalls.

Angebot
Nokia Lumia 630 Single-SIM Smartphone (4,5 Zoll (11,4 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, Windows 8.1) orange
  • Windows Phone 8.1; Extra großes 4,5 Zoll Display mit ClearBlack Technologie
  • Kraftvoller 1,2 GHz Quadcore Prozessor
  • Weltweite, kostenfreie Navigation mit HERE Drive+; Vollständiges MS Office an Bord
  • Ergonomisches Design mit farbigen Wechselcovern
  • Lieferumfang: Nokia Lumia 630 Single-SIM Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen orange

» Jetzt günstige Smartphone Bundles vergleichen und bestellen

Platz 3: Motorola Moto E

Motorola Moto E Einsteiger Smartphone

Ab knapp unter 100 € ist das Einsteiger Smartphone Motorola Moto E erhältlich. Das günstige Gerät punktet mit robuster Verarbeitung, einem vergleichsweise hochauflösenden Display für diese Preisklasse und erweiterbarem Speicher. Da wenige Apps vorinstalliert sind, steht noch viel Speicherplatz zur freien Verfügung.

Motorola Moto E Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) TFT-Display mit 256 PPI, 5 Megapixel Kamera, 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor, 1GB RAM, 4GB interner Speicher, MicroSIM, MicroSD-Slot, Android 4.4.2 KitKat) schwarz
  • Das scharfe, kratzfeste 10,9 cm (4,3 Zoll) TFT-Display verfügt über eine Pixeldichte von 256 PPI und bietet eine brillante Darstellung
  • Besondes widerstandsfähig durch eine wasserabweisende Beschichtung, Corning Gorilla Glass 3 und eine Anti-Schmutz-Oberfläche des Displays
  • Mit dem 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 200 und 1 GB RAM verfügt das Moto E über die Leistungsreserven, die man für reibungsloses Multitasking braucht
  • 1980mAH Akku, Android 4.4.2 KitKat Betriebssystem
  • Lieferumfang: Motorola Moto E Smartphone schwarz, USB-Kabel (zur Datenübertragung und/oder zur Aufladung des Geräts), Kurzanleitung

» Jetzt günstige Smartphone Bundles vergleichen und bestellen

Platz 4: Sony Xperia E1

Sony Xperia E1 Einsteiger Smartphones

Mit relativ wenig internem Speicher musst Du bei Sonys Einsteiger Smartphone auskommen. Dafür bietet das günstige Gerät die Möglichkeit, es mit zwei SIM-Karten auszustatten. Die Verarbeitung ist hochwertig, außerdem hat Sony sein Einsteiger-Gerät mit einer Walkman-Taste versehen, die direkt zum Musik-Player führt. Kräftige Lautsprecher sorgen für guten Klang. Für Musikfans ist das Xperia E1 das Einsteiger Smartphone der Wahl.

Sony Xperia E1 Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 4 GB Speicher, Android 4.3) schwarz
  • Hervorragendes Hörerlebnis: 100 dB Lautsprecher mit ClearAudio+ und Klangverbesserungssystem xLOUD.
  • Mit der Walkman-App erfahren Sie das Sony Musikerlebnis - Lieblingstitel abspielen und freigeben, Playlisten erstellen und mit der Shake-Control einfach zu bedienen.
  • Der 1.2 GHz Dual-Core-Prozessor und die 512 MB Arbeitsspeicher versorgen das Musik-Smartphone mit der notwendigen Leistung.
  • Deutlich längere Akkuleistung durch den STAMINA-Modus. Der Modus verhindert unnötigen Energieverbrauch und kann nicht benötigte Funktionen automatisch deaktivieren.
  • Lieferumfang: Sony Xperia E1 Smartphone, Datenkabel, Ladeadapter und Kurzanleitung

» Jetzt günstige Smartphone Bundles vergleichen und bestellen

Platz 5: Samsung Galaxy J1

Samsung Galaxy J1 Einsteiger Smartphones 2015

Auch von Samsung kommt ein Einsteiger Smartphone unter 150 €: das Samsung Galaxy J1. Aldi bietet das Smartphone zeitlich begrenzt sogar für unter 100 € an. Das Display fällt dafür mit 4,3 Zoll etwas kleiner aus, der Prozessor bietet ebenfalls nur 32 Bit und zwei Kerne. Wer ein sehr günstiges Smartphone sucht und mit Standard-Ausstattung zufrieden ist, kann beim Samsung Galaxy J1 durchaus zugreifen. Die Ausstattung und technischen Daten im Überblick.

Samsung Galaxy J1 Smartphone (4,3 Zoll (10,9 cm) Touch-Display, 4 GB Speicher, Android 4.4) schwarz
  • 4,3 Zoll (10,92 cm) WVGA-Display mit 480x800 Auflösung
  • 5 Megapixel-Rückkamera und Videoaufzeichnung in HD, 2 Megapixel-Frontkamera
  • 1,2 GHz Dual-Core Prozessor; Effizienter Ultra-Energiesparmodus
  • Das Smartphone benötigt eine Micro-SIM-Karte (kein SIM-Lock)
  • Lieferumfang:Handy, Akku, Ladeadapter, Headset, Datenkabel, Kurzanleitung

» Jetzt günstige Smartphone Bundles vergleichen und bestellen

Einsteiger Smartphones unter 200 €

Platz 1: Honor 4X

Honor 4X Einsteiger Smartphone

Ein 5,5 Zoll großes Display, LTE-fähig und eine Akku-Laufzeit von rund sieben Stunden: Unter den Einsteiger Smartphones unter 200 € präsentiert sich das Honor 4X als sehr solides Gerät. Im Inneren sorgt ein Octa-Core Prozessor von Huawei für Tempo. Der relativ geringe Speicherplatz, von dem auch nur 3,5 GB frei verfügbar sind, deutet jedoch darauf hin, dass es sich auch hier um ein Einsteiger Smartphone handelt. Bei 199 € stimmt allerdings das Preis-/Leistungsverhältnis.

Honor 4X Smartphone (5,5 Zoll (14 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, Android 4.4) weiß
  • Lieferumfang:Gerät;Ladekabel;Ladegerät;Schnellanleitung;Garantiekarte
  • USB-Anschluss
  • Bluetooth
  • Steckplatz für Speicherkarten

» Jetzt günstige Smartphone Bundles vergleichen und bestellen

Platz 2: Motorola Moto G 3. Gen.

Motorola Moto 3G Einsteiger Smartphone unter 200 €

Das Nachfolgemodell des Motorola Moto E ist mittlerweile in der 3. Generation erhältlich. Für knapp unter 200 € bietet das Einsteiger Smartphone vor allem eine Kamera, deren Fotos sich durchaus sehen lassen können. 13 Megapixel und Dual-LED-Blitz sind in dieser Preisklasse schon sehr gut. Das Display bietet Full-HD-Aulösung, LTE-fähig ist das Smartphone ebenfalls. Fast neun Stunden Sprechzeit hält der Akku durch.

Motorola Moto G 3. Generation Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen-Display, 8 GB Speicher, Android 5.1.1) schwarz
  • HD Touchscreen 12,7cm (5 Zoll) mit Corning Gorilla Glass 3
  • Kamera-Funktionen: 13 Megapixel Kamera, Farbkorrektur-Doppel-LED-Blitz
  • Quad-Core-Performance und Android 5.1.1 Lollipop Betriebssystem
  • 4G LTE und Akku mit 2470 mAh
  • Lieferumfang: Motorola Moto G 3. Generation Smartphone mit 8GB internem Speicher, USB-Datenkabel, Bedienungsanleitung

» Jetzt günstige Smartphone Bundles vergleichen und bestellen

Platz 3: LG G4c

LG G4c Einsteiger Smartphone Vergleich

Ab etwa 175 € ist das LG G4c erhältlich. Unter den Einsteiger Smartphones unter 200 € überzeugt das LG-Gerät als solides Mittelklasse-Smartphone mit einem guten, hochauflösenden Display – ohne Full-HD, aber mit überzeugendem HD. Von 8 GB Speicher stehen allerdings nur 3 GB zur Verfügung. Immerhin lässt sich der Speicherplatz per microSD erweitern. Der Akku hält mehr als acht Stunden durch. LTE-fähig ist das LG Einsteiger Smartphone außerdem.

LG G4c Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 8 Megapixel Kamera, 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor, Android 5.0) metallic silber
  • 12,7 cm (5,0 Zoll) HD-IPS- Display
  • 8MP High End Kamera +5MP Frontkamera
  • 1,2 GHz Snapdragon Quad Core Prozessor
  • Ausdauernder 2540mAh Akku austauschbar
  • Lieferumfang: Gerät, Akku, Headset, Ladeadapter, USB Datenkabel, Kurzanleitung

» Jetzt günstige Smartphone Bundles vergleichen und bestellen

Platz 4: Samsung Galaxy S4 Mini

Samsung Galaxy S4 mini

Im Fall des Samsung Galaxy S4 Mini steht das „mini“ für ein AMOLED Display mit 4,3 Zoll. Unter den Einsteiger Smartphones unter 200 € ist das klein, aber mit Einsteiger-Geräten für unter 150 € zu vergleichen. Die Auflösung ist gut, auf HD oder Full-HD musst Du allerdings verzichten. Optisch ähnelt das Einsteiger Smartphone dem Samsung Galaxy S4, überzeugen kann vor allem die Konnektivität: LTE, HSPA+, NFC und HDMI sind mit an Bord. Der Akku arbeitet rund neun Stunden, bevor er aufgeladen werden muss.

Samsung Galaxy S4 mini Smartphone (10,8 cm (4,3 Zoll) Touch-Display, 8 GB Speicher, Android 4.4) schwarz
  • 4,3 Zoll (10,85 cm) Super AMOLED Display mit 540 x 960 Pixel
  • 8 Megapixel-Rückkamera und Videoaufzeichnung in Full HD (1.920 x 1.080)
  • 1,2 GHz Quad-Core Prozessor; LTE Cat 4 bis zu 150 Mbit/s im Download
  • Das Smartphone benötigt eine Micro-SIM-Karte (kein SIM-Lock), der Akku ist wechselbar
  • Lieferumfang:Handy, Akku, Ladeadapter, Headset, Datenkabel, Kurzanleitung

» Jetzt günstige Smartphone Bundles vergleichen und bestellen

 

Platz 5: Alcatel One Touch Idol Mini 2 S

Alcatel One Touch Idol Mini 2 S

Mit LTE-Geschwindigkeit surft das Alcatel One Touch Idol Mini 2 S im Internet. Das kompakte Smartphone ist für knapp über 150 € erhältlich. Auch, wenn es „Mini“ heißt: Der Bildschirm ist 4,5 Zoll groß und bietet eine zufriedenstellende Auflösung. Abstriche müssen Nutzer allerdings beim Betriebssystem machen, hier gibt es das nicht mehr ganz aktuelle Android 4.3 Jelly Bean. Der 8 GB Speicher ist erweiterbar, das Alcatel Smartphone ist zudem LTE-fähig.

Alcatel Onetouch Idol 2 Mini S LTE 11.4cm (4.5  Zoll) qHD Display IPS, 8GB, 1.2 GHz Quad-Core, 1GB RAM, slate
  • 4,5 Zoll großes IPS-Display
  • schnelles Internet mit 4G LTE cat 4
  • 1,2 GHz Quad Core-Prozessor, 8GB interner Speicher, 1GB RAM, Akku mit 2.000 mAh
  • Office Suite
  • Lieferumfang: Gerät inkl. Akku, Ladeadapter, Micro USB Kabel, In-ear Stereoheadset, SIM tool, Bedienungsanleitung

» Jetzt günstige Smartphone Bundles vergleichen und bestellen

 

Fazit: Das beste Preis-/Leistungsverhältnis bei Einsteiger-Smartphones

Relativ geringer Speicherplatz, dafür Surfen mit LTE-Geschwindigkeit, ein solider Prozessor und gute Verarbeitung – und das alles für weniger als 100 €: Unter den Einsteiger Smartphones unter 150 € ist das Huawei Ascend Y550 der Preis-/Leistungssieger. Wer auf LTE verzichten kann, aber mehr Leistung und Speicherplatz wünscht, kann beim Nokia Lumia 630 zugreifen. Wenn Du ein günstiges Smartphone suchst, das LTE-fähig ist, ein großes, hochauflösendes Display und noch etwas mehr freien Speicherplatz bietet, wirst Du in der Preisklasse der Einsteiger Smartphones unter 200 € fündig. Das Honor 4X überzeugt mit einem Huawei Octa-Core-Prozessor, der in dieser Preisklasse noch selten ist und ist damit unsere Empfehlung für Einsteiger.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
62 Bewertungen, durchschnittlich: 2,89 von 5 Sternen
Simone Gerdesmeier

Simone ist die treue Seele der smartphonepiloten-Redaktion. Als freie Journalistin und ausgewiesene Mobilfunk-Expertin seit mehr als drei Jahren beschäftigt sich mit Themen wie Digital Lifestyle Diensten, aktuellen Tarifchecks sowie die Toplisten der Apps, die Du unbedingt kennen musst.Themen wie Gesundheit, Fitness und Ernährung haben es ihr besonders angetan und daher versuchen wir, den Spagat zwischen diesen Bereichen und der Welt des Mobilfunks hier zu meistern :)

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.