Das Apple iPhone 7 mit Vertrag günstig online kaufen

Apple iPhone 7 mit Vertrag kaufen

Preise, Technische Daten, Specs, Deals & Angebote

In diesem Beitrag sehen wir uns das Apple 7 genauer an. Das Smartphone kam mit einigen Neuerungen daher. Dabei meine ich nicht nur, dass es das erste iPhone ist welches nach IP 67 zertifiziert ist, sondern auch ist es das erste Smartphone überhaupt, welches ohne Kopfhörerbuchse auskommt.

Was sich noch alles zum Vorgängermodell geändert hat und wie gut das iPhone 7 wirklich ist, zeigen wir Dir hier im Test.

Die besten Angebote & Deals mit dem iPhone 7


Welches Netz bzw. Tarif solltest Du mit dem iPhone 7 nutzen?

Im iPhone 7 können alle SIM-Karten aller deutschen Netzbetreiber genutzt werden. Die Wahl des Netzbetreibers obliegt Deinen Vorzügen bzw. dem vorhandenen Netzausbau an Deiner Adresse.

Je nachdem welches Netz bei Dir am besten funktioniert, solltest Du Dir Gedanken um den Tarif machen. Wir empfehlen hier einen Tarif mit mehr Datenvolumen. Das iPhone 7 bietet Dir umfangreiche Funktionen, die alle das mobile Internet voraussetzen.

Warum sollte es ein iPhone 7 mit Vertrag sein?

Das iPhone 7 ist mit Vertrag günstiger zu erhalten als ohne. Zudem gibt es bereits viele Verträge mit viel Datenvolumen einer geringen monatlichen Grundgebühr und auch einen einer sehr kleinen Zuzahlung. Das macht die Kombination aus Vertrag und iPhone 7 deutlich attraktiver.

Allgemeine Infos rund um das iPhone 7

Wann wurde das iPhone 7 vorgestellt?

Am 7. September 2016 wurde das iPhone 7 im Rahmen der Apple Keynote von Tim Cook vorgestellt. Man konnte es jedoch nicht direkt erwerben, sondern es musste bis zum offiziellen Verkaufsstart am 24. September 2016 gewartet werden.

Die Keynote und alle weitere vorgestellten Produkte findest Du hier im Video.

Was kostet das iPhone 7?

Das iPhone 7 ist im Vergleich zu den Vorgängermodell, dem iPhone 6s nur minimal teurer. Apple bleibt damit der bisherigen Preispolitik treu und erhöht den Preis mit jedem neuen Modell nur leicht.

GerätiPhone 7 32 GB  iPhone 7 128 GB  iPhone 7 256 GB  
Speicherkapazität32 GB128 GB256 GB
Arbeitsspeicher2 GB2 GB2 GB
UVP759 €869 €979 €

Ab wann ist das iPhone 7 verfügbar?

Das iPhone 7 konnte ab dem 24. September 2016 im Handel erworben werden. Bereits ab dem 9. September 2016 konnte das Smartphone vorbestellt werden.

In welchen Farben gibt es das iPhone 7?

iPhone 7 FarbauswahlNeues Smartphone, neuer Anstrich. Beim iPhone 7 spendiert Apple allen Liebhabern eine zusätzliche Farbe. Das Smartphone gibt es neben den üblichen Farben Schwarz, Silber und Gold auch in Roségold. Zusätzlich gibt es eine Special Edition in Diamantschwarz.

Technische Daten & Specs zum iPhone 7

Mit dem iPhone 7 hat Apple die Smartphone Welt sicher nicht revolutioniert, jedoch wartet das Smartphone mit einigen Highlights auf. Da wäre zum einen das hervorragende Retina HD Display und zum anderen der superschnelle Quad-Core Prozessor. Auf beides gehen wir im Artikel noch etwas genauer ein.

Beginnen wir aber, wie üblich,  mit dem Pro & Contra zum iPhone 7.

PRO
  • sehr gute Verarbeitung
  • schneller Prozessor
  • hervorragendes Display
CONTRA
  • kein Klinkenanschluss
  • kleiner Akku
  • keine Design-Neuheiten

Display des iPhone 7

iPhone 7 Display

Wie auch beim iPhone 8 spendiert Apple dem ein iPhone 7 ein 4,7 Zoll (11,94 cm) Widescreen LCD Multi-Touch Display Retina HD Display mit IPS Technologie.

Auch bei der Auflösung ändert sich gegenüber dem iPhone 8 nichts, diese beträgt ebenfalls 1334 x 750 Pixel bei 326 ppi. Noch nicht mit on Board ist die True Tone Technologie jedoch ein ausreichend großer Farbraum um dies klar darzustellen.

Damit nicht jeder Fingerabdruck auf dem Display zurückbleibt bzw. leicht zu entfernen ist, ist auf dem Display eine Fettabweisende Beschichtung aufgebracht. Dadurch kannst Du Deinem Display schnell wieder zu altem Glanz verhelfen.

Ein weiterer Schutzmechanismus ist die IP 67 Versiegelung. Diese schützt das Display (und auch das gesamte Smartphone) vor Staub, Schmutz und eindringendes Spritzwasser.

Die Kamera des iPhone 7

Kamera iPhone 7

Die Kamera des iPhone 7 bietet keine großen Innovationen im Vergleich zu anderen Herstellern. Starten wir auch direkt mit einem Kritikpunkt, die Kamera verfügt über keinen optischen Zoom. Das haben sicher auch nicht viele andere Top-Modelle, würde aber die hier die Kamera deutlich aufwerten.

Die Kamera kommt mit einer Auflösung von 12 Megapixel sowie einer f/1.8 Blende. Verbaut wurde hierbei eine neues Objektiv welches sechs Linsen in sich vereint. Damit die Bilder auch ruckelfrei sind, hat Apple den bewährten optischen Bildstabilisator verbaut der auch im iPhone 7 hervorragende Arbeit leistet.

Unterstützt wird das ganze von einem 4fach-LED True Tone Blitz welcher auch bei Dämmerlicht für sehr gute Belichtungseffekte sorgt. Also Aufnahmemodi stehen Dir HDR, Panorama, Serienbild, Selbstauslöser, Zeitraffer Zeitlupen-Videos und Live-Photos  zur Verfügung.

Videoaufnahmen sind in Full HD möglich, jedoch nur mit 30, 60 und 120 FPS (Bilder pro Sekunde). Du kannst aber auch Videos mit 240 Bildern pro Sekunde aufnehmen, dann beträgt die Auflösung jedoch „nur“ noch 720p was einer „einfachen“ HD-Auflösung entspricht.

Auch mit dabei die FaceTime HD Kamera. Die Front-Kamera besitzt eine Auflösung von 7 Megapixel und kommt mit einer f/2.2 Blende. Damit wird auch bei der Video-Telefonie ein klares Bild übertragen.

Insgesamt überzeugt die Kamera und kann es locker mit vergleichbaren Modellen wie dem Samsung Galaxy S7 aufnehmen.

Homebutton & Kopfhöreranschluss des iPhone 7

Kommen wir nun zu gleich zwei Neuerungen des iPhone7. Zum einen lässt sich der Homebutton nicht mehr wie in den Vorgängermodellen mechanisch eindrücken, reagiert aber trotzdem auf unterschiedlich starken Druck. MacBook Pro Nutzern ist die „Force-Touch“ Technik bereits seit längerem bekannt. Nach kurzer Eingewöhnung ist das aber kein Problem und der Homebutton wird wie früher auch genutzt.

Zum anderen fehlt der Klinkenanschluss zum Einstecken der Kopfhörer. Apple erklärt den Verzicht mit dem eingesparten Platz und der Nutzung eines Lightning Anschlusses welcher für bessere Klangqualität sorgen soll. Kritiker sagen jedoch, Apple will damit dem Verkauf der neuen iPods vorantreiben.

Übrigens: Ein Lightning Adapter liegt übrigens bei, damit müssen die alten Kopfhörer nicht entsorgt werden.

Performance des iPhone 7

Wie bereits weiter oben erwähnt, besitzt das iPhone 7 einen sehr schnellen Prozessor. Das zeigt auch folgenden Grafik. Hier siehst Du, wie der schnell der A10 Fusion Prozessor im Vergleich zu anderen Smartphones abschneidet.

Benchmark CPU Vergleich

Gerade im Vergleich zum direkten Konkurrent, dem Samsung Galaxy S7, übertrifft der ältere A10 Fusion den Exynos 8890 deutlich. Das macht sich unter anderem beim switchen zwischen den Anwendungen bemerkbar. Dies läuft beim iPhone 7 flüssig und ohne Leerlaufzeiten.

Quelle: Tom´s Guide

Auch in den Bereichen Grafik, Speicher und System lässt das iPhone 7 keinen Zweifel offen, dass es zu den absoluten Spitzengeräten seiner Kategorie gehört. Es überflügelt sogar das iPhone 7 Plus in der Gesamtperformance.

iPhone 7 Gesamtperformance

Quelle: Andantech

Aber das iPhone 7 lässt nicht nur das iPhone 7 Plus knapp hinter sich, sondern auch Modelle wie das HTC 10, das Samsung Galaxy Note 7 oder das LG G5. Apple beweist damit einmal mehr, dass an Ihnen in Sachen Performance nur schwer an vorbeizukommen ist.

Akku des iPhone 7

Mit 1.960 mAh fällt der Akku des iPhone 7 recht klein aus, aber dennoch größer als beim iPhone 8. Bei normalen Anwendungen wie Chatten, telefonieren oder hin und wieder ein kleines Spiel kommst Du locker durch den Tag.

Sobald es aber etwas intensiver wird, offenbart sich die Leistungsschwäche des Apple iPhone 7.

Technische Daten zum iPhone 7

Damit Du auch über weitere technische- und Leistungsdaten im Bilde bist, habe ich diese noch einmal alle in der unten stehenden Tabelle zusammengefasst.

Display4,7 Zoll (11,94 cm) Retina HD Display
ProzessorApple A10 Fusion / Quad-Core / 2.340 MHz
GrafikchipApple A10 Fusion GPU / PowerVR
Arbeitsspeicher (RAM)2 GB RAM
Interner Speicher32 GB
Kamera12 MP Kamera
Akku1.960 mAh
KonnektivitätNFC, GPS, GSM, WLAN, Bluetooth, LTE
FeaturesFingerabdrucksensor, Schutz nach IP 67, 3D-Touch
BetriebssystemIOS 11
Maße / Gewicht138,3 x 67,1 x 7,1 mm / 138 g

Wie ist das Presseecho rund um das iPhone 7 ?

Notebookcheck titelt – Jetzt auch wasserdicht:

notebookcheck LogoDas Gehäuse der neuen iPhones ist jetzt auch vor Wasser und Staub geschützt. Dazu gibt es Verbesserungen bei Kamera und Display. Das Ganze garniert mit reichlich Leistung.  Notebookcheck.de

Chip fragt – Apple auf der Überholspur?:

CHIP LogoSuper Display, tolle Verarbeitung, extrem flotte Performance und ausdauernder Akku – Apple hat beim iPhone 7 vieles richtig gemacht und die Technologie der Vorgängermodelle weiterentwickelt. Neu sind dagegen der Home Button und die IP-Schutzklasse. Die fehlende Klinkenbuchse sorgt jedoch für Aufregung. chip.de

Giga gibt klare Kaufempfehlung ab:

GIGA LogoHier wurde nichts neu erfunden, aber Apple hat überall geschraubt und gebastelt und die meisten Bauteile verbessert.  giga.de

connect vermisst Neuerungen:

connect LogoEin herausragendes Design und eine grandiose Haptik sind schließlich zwei Naturgesetze bei Apple und wichtige Grundpfeiler der iPhone-Erfolgsserie. zuschlagen. connect.de

Computerbild fehlen Standards wie drahtloses Laden:

ComputerBILD LogoDas iPhone 7 ist nach wie vor eins der wenigen handlichen Spitzen-Smartphones. Es ähnelt im Design dem Vorgänger 6S, ist aber wie das iPhone 8 wasserdicht. Die Kamera macht bei wenig Licht bessere Fotos als das iPhone 6S und hat anders als dieses einen optischen Stabilisator. computerbild.de

 

Preise, Technische Daten, Specs, Deals & Angebote In diesem Beitrag sehen wir uns das Apple 7 genauer an. Das Smartphone kam mit einigen Neuerungen daher. Dabei meine ich nicht nur, dass es das erste iPhone ist welches nach IP 67 zertifiziert ist, sondern auch ist es das erste Smartphone überhaupt, welches ohne Kopfhörerbuchse auskommt. Was sich noch alles zum Vorgängermodell geändert hat und wie gut das iPhone 7 wirklich ist, zeigen wir Dir hier im Test. Die besten Angebote & Deals mit dem iPhone 7 Bitte aktivieren Sie JavaScript, um den Tarifvergleich nutzen zu können. Welches Netz bzw. Tarif solltest…
Das iPhone weiß in puncto Verarbeitung und Leistung zu überzeugen. Negativ fällt jedoch auch hier die fehlenden Innovationen auf.

iPhone 7

Display - 85%
Performance - 90%
Kamera - 80%
Verarbeitung - 91%
Akku - 85%

86%

gut

Das iPhone weiß in puncto Verarbeitung und Leistung zu überzeugen. Negativ fällt jedoch auch hier die fehlenden Innovationen auf.

User Rating: Be the first one !
Thomas Kämmer

Thomas Kämmer ist der Tarifexperte im Team der smartphonepiloten und hat auf so ziemlich jede Frage rund um das Thema Mobilfunk die passende Antwort. Er hat jahrelang bei einem bekannten deutschen Mobilfunkunternehmen namens mobilcom-debitel im Kundenservice gearbeitet und ist daher Experte im Bereich Handytarife, Datentarife, Surfsticks & Co.

Außerdem kennt er durch seine Erfahrung im Customer Service im Mobilfunk die vielen Tricks der Anbieter genau und weiß, worauf Du als Verbraucher besonders achten solltest. Das gilt nicht nur beim Gespräch mit der Hotline, sondern auch bei der Recherche und der Auswahl des richtigen Angebots.

Bei den smartphonepiloten berichtet Thomas Kämmer von seinen Erfahrungen und steht Dir mit seinem nahezu unerschöpflichen Know-how sowohl bei Tarif- und Vertragsfragen als auch bei technischen Problemen zur Verfügung.

XING | YouTube

Schwerpunkte bei den smartphonepiloten

  • Tarife auf Aktualität prüfen und generell Tarifliche Anpassungen
  • Angebote prüfen und durch redaktionelle Berichterstattung
  • Fragen von Besuchern beantworten // beste Angebote über Facebook posten

Hobbies außerhalb der Arbeit

  • Fussball
  • Snooker
  • Online-Gaming

Android oder iOS?

iOS

Lange Zeit ein Android User jedoch nie einverstanden mit der Update-Politik einiger Hersteller. Ebenfalls war das Übertragen von Daten in der Vergangenheit nicht so einfach wie heute.

Daher erfolgte der Wechsel auf iOS und damit bin ich auch zufrieden!

Dein aktuelles Smartphone?

iPhone XR - Für mich eines der besten Modelle überhaupt!

Dein aktueller Handytarife?

Magenta Mobil L mit 12 GB Datenvolumen

Artikel & Beiträge von Thomas Kämmer