o2 Tarife im Vergleich: Von Smartphone Tarifen bis zur Allnet Flat

o2 GermanyDas Unternehmen Telefonica bietet schon seit längerer Zeit in ganz Deutschland attraktive o2 Tarife und Allnet Flats an, die jedem Anspruch genügen dürften. Von günstigen Einsteiger-Angeboten mit Inklusiv-Minuten bis zur Full Flat mit LTE, MultiSIM, und 10 GB Datenvolumen beinhaltet das Tarifportfolio von o2 alles, was das Herz eines Mobilfunknutzer höher schlagen lässt. Ich habe mir die o2 Handytarife mal genauer angesehen und stelle dir die Angebote – insbesondere die o2 Blue All-In Tarife – detailliert vor.

Was Dich hier erwartet …

Die o2 Tarife im Überblick

o2 Blue Basic

Der derzeit kleinste o2 Tarif dürfte wohl der o2 Blue Basic sein, der monatlich 9,99 Euro kostet und dafür eine Flat in das deutsche o2-Netz und E-Plus-Netz sowie weitere 50 Frei-Minuten in alle deutschen Netze enthält. Außerdem gibt es zum o2 Blue Basic monatlich 200 Frei-SMS sowie eine Internet Flat mit 200 MB Datenvolumen und bis zu 3,6 MBit/s Surfspeed. Diesen o2 Smartphone Tarif gibt es – wie übrigens alle Angebote von o2 – auch ohne Vertragslaufzeit. Allerdings wird dann eine höhere monatliche Grundgebühr von 14,98 Euro erhoben. Wirklich zeitgemäß ist der o2 Blue Basic allerdings irgendwie nicht mehr – viel zu teuer im Marktvergleich.

o2 Blue Smart

Falls dir das nicht genügt, dann wirf‘ einen Blick auf den o2 Blue Smart, der ebenfalls die Flat ins o2-Netz sowie eine Flat in ein Netz Deiner Wahl (z.B. ins deutsche Festnetz) enthält. On top gibt es noch 100 Frei-Minuten in alle anderen deutschen Netze pro Monat. Mit an Bord ist weiterhin eine SMS Flatrate sowie eine Internet Flat mit 500 MB Datenvolumen (bis 21,1 MBit/s). Die monatliche Grundgebühr liegt derzeit bei 19,99 Euro mit 24 Monaten Laufzeit bzw. bei 24,98 Euro ohne Vertragslaufzeit. Günstiger wird es aber mit den o2 Allnet Flats …

o2 Blue All-In Allnet Flat Tarife im Vergleich

Der Fokus der o2 Tarife liegt aber nicht auf den beiden oben genannten Smartphone Tarifen, sondern vielmehr auf den o2 Blue All-In Allnet Flat Handytarifen: Insgesamt gibt es derzeit fünf verschieden o2 Allnet Flats, die allesamt durch eine recht ordentliche Leistung überzeugen.

o2 Tarife

Die o2 Tarife im Vergleich …

o2 Blue All-In S

Den Anfang macht der o2 Blue All-In S mit Allnet Flat, SMS Flat und 200 MB Internet Flat (bis 21,1 MBit/s). Außerdem ist eine EU Roaming Flat inklusive. Monatlich wird dafür bei 24 Monaten Vertragslaufzeit eine Grundgebühr von 19,99 Euro erhoben – bei Abschluss ohne Laufzeit sind es monatlich 24,98 Euro.

o2 Blue All-In M

Das nächste Paket hört auf den Namen o2 Blue All-In M und enthält neben der Allnet Flat auch eine SMS Flat sowie eine Internet Flat mit 2 GB Datenvolumen (ebenfalls bis 21,1 MBit/s). Auch hier gibt es die EU Roaming Flat derzeit gratis dazu.

Monatlich liegt dieser o2 Tarif mit 24 Monaten Laufzeit bei monatlich 19,99 Euro im ersten Jahr und anschließend bei 29,99 Euro. Auch der o2 Blue All-In M ist ohne Laufzeit zum Preis von 34,98 Euro pro Monat erhältlich.

o2 Blue All-In L

In einer etwas höheren Liga spielt der o2 Blue All-In L, der mit Allnet Flat, SMS Flat und 4 GB Internet Flat (bis 50 MBit/s LTE) überzeugen kann. Zusätzlich gibt es jeden Monat 1 GB Roaming-Datenvolumen zu Versurfen im EU-Ausland sowie die o2 EU Roaming Flat für Gespräche im EU-Ausland. Außerdem ist eine MultiSIM inklusive.

Für dieses Angebot fällt eine monatliche Grundgebühr von 39,99 Euro an, wobei die Kosten im ersten Jahr nur bei 29,99 Euro pro Monat liegen. Ohne Laufzeit liegt die Grundgebühr bei 44,98 Euro pro Monat.

o2 Blue All-In XL

Mit dem o2 Blue All-In XL bietet o2 bereits einen Premium Handytarif, der mit Allnet Flat, SMS Flat und Internet Flat mit 6 GB Datenvolumen und bis zu 50 MBit/s LTE daherkommt. Hier ist als Bonus ebenfalls ein monatliches Datenvolumen im EU-Ausland von 1 GB sowie gleich zwei MultiSIMs enthalten. Auch das Telefonieren im EU-Ausland ist in diesem o2 Tarif inklusive.

Monatlich fällt dafür eine Grundgebühr von 49,99 Euro an bzw. nur 39,99 Euro in den ersten 12 Monaten. Bei Bestellung ohne Vertragslaufzeit beträgt die monatliche Grundgebühr 54,98 Euro.

o2 Blue All-In Premium

Der am besten ausgestattete o2 Handytarif ist schließlich der o2 Blue All-In Premium, der neben Allnet Flat und SMS Flat auch eine Internet Flat mit stolzen 10 GB Datenvolumen pro Monat (bis 50 MBit/s LTE) enthält. Im EU-Ausland gibt es pro Monat 1 GB Datenvolumen und die EU-Roaming Flat für Telefonate. Auch zwei MultiSIMs sind bereits inklusive – bei 10 GB Datenvolumen kannst Du also durchaus auch Dein Tablet und Notebook unterwegs mit mobilen Daten versorgen.

Die monatliche Grundgebühr liegt bei 79,99 Euro ab dem 13. Monat – davor sind es 69,99 Euro pro Monat. Ohne Laufzeit liegt der o2 Blue All-In Premium bei monatlich 84,98 Euro Grundgebühr.

Nicht vergessen: o2 bietet stolze 30 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme

Wenn Du zu o2 wechseln solltest, dann empfehlen wir dir, über die Mitnahme Deiner bisherigen Rufnummer nachzudenken, denn o2 zeigt sich recht großzügig und zahlt bei Rufnummernportierung einen Bonus in Höhe von 30,00 Euro. Das gilt allerdings nur bei den Allnet Flat Tarifen o2 Blue All-In S, M, L, XL und Premium sowie beim o2 Blue Select mit 24 Monaten Vertragslaufzeit.

o2 Gutschein

Um den Bonus zu erhalten, musst Du einfach während des o2 Bestellvorgangs den Gutscheincode mnpjul2016 eingeben und schon wird der Bonus in Höhe von 30 Euro im Warenkorb eingeblendet.

o2 Tarifrechner: Der beste o2 Tarif für Deine individuellen Bedürfnisse

Wenn Du die o2 Tarife direkt miteinander vergleichen möchtest, dann schau dir mal den folgenden o2 Tarifrechner an. Dort kannst Du genau Deine Anforderungen angeben und der o2 Tarifrechner zeigt Dir nur die Angebote an, die für Dich in Frage kommen.

Du willst beispielsweise eine Allnet Flat und mindestens 2 GB Datenvolumen? Kein Problem! Oder darf es ausschließlich ein Prepaid Tarif oder ein monatlich kündbarer o2 Tarif sein? Auch dann hilft Dir der Tarifvergleich weiter …

Falls Du Probleme mit der Darstellung des Tarifvergleichs hast, deaktiviere bitte Deinen Adblocker.

Weitere Informationen rund um die o2 Handytarife & Allnet Flats

Gibt es bei o2 LTE?

Bei o2 gibt es zahlreiche Handytarife, die mit LTE angeboten werden. Die derzeit maximale Geschwindigkeit liegt bei bis zu 50 MBit/s, kann allerdings aufgrund des Netzausbaus schwanken. Mehr als 50 MBit/s LTE sind in den o2 Tarifen aber nicht möglich.

o2 LTE

Welches Netz verwendet o2?

o2 verwendet als Marke der Telefonica natürlich das o2 Netz. Da erst vor kurzem o2 und E-Plus fusioniert sind, werden diese beiden Netze nun schrittweise zusammengelegt. Daher profitierst Du mit einem o2 Tarif derzeit schon von der Nutzung von zwei Netzen.

Das betrifft insbesondere die Nutzung von mobilen Daten. In meinen Handytarif Tests habe ich auch einige Anbieter im o2-Netz gecheckt und war mit der Netzabdeckung und der Qualität des o2-Netzes eigentlich immer recht zufrieden.

Gibt es bei o2 eine Datenautomatik?

Leider gibt es bei o2 eine Datenautomatik. Allerdings gestaltet sich diese etwas anders als die berüchtigte Datenautomatik bei Drillisch.

Bei der o2 Datenautomatik wird bis zu drei Mal weiteres Datenvolumen nachgelegt. Abhängig vom gewählten o2 Tarif sind dies zwischen 100 MB für jeweils 2,00 Euro bis hin zu weiteren 500 MB für je 5,00 Euro.  Anschließend wird dann gedrosselt weitergesurft

Die Kosten für die Datenautomatik im Detail:

  • In den Tarifen o2 Blue Basic/Smart/All In S werden drei Mal weitere 100 MB für je 2,00 Euro nachgelegt. Das sind maximal 6,00 Euro mehr pro Monat für zusätzluche 300 MB.
  • Bei den Tarifen o2 Blue All In M/All In L sind es drei Mal weitere 250 MB für je 3,00 Euro. Somit ergeben sich maximale Mehrkosten für 9,00 Euro pro Monat für zusätzliche 750 MB Datenvolumen.
  • In den Tarifen o2 Blue All In XL/All In Premium werden drei Mal weitere 750 MB für jeweils 5,00 Euro nachgeliefert. Die Mehrkosten pro Monat liegen damit maximal bei 15,00 Euro für weitere 2,25 GB.

Kann die o2 Datenautomatik deaktiviert oder gekündigt werden?

Glücklicherweise bietet o2 die Deaktivierung der Datenautomatik an. Am besten kannst Du die o2 Datenautomatik über die Hotline deaktivieren.

  • kostenfrei aus dem o2-Netz unter der Kurzwahl 55222
  • oder alternativ vom Festnetz unter 089 – 787 979 400

Bietet o2 Tarife mit MultiSIM an?

Na klar! Bei o2 gibt es viele Handytarife, die bereits standardmäßig eine oder zwei MultiSIM Karten enthalten. Das bietet sich besonders für die Nutzung großer Datenvolumina auf Tablets, Netbooks oder in Surfsticks an.

Schau Dir mal die Angebote direkt bei o2 oder weiter oben in meiner Zusammenfassung an – dort steht in den Tarifdetails, welches o2 Tarife MultiSIM enthalten.

Kontakt & Infos zum Anbieter

o2 Allnet Flat Handytarife
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Georg-Brauchle-Ring 23-25
D-80992 München

Internet: www.o2online.de

Netz: o2-Netz o2-Netz
Laufzeit:1-24 Monate
Bonus:Bonus bei Rufnummernmitnahme
LTE:LTE verfügbar
MultiSIM:MultiSIM möglich

Deine Erfahrungen mit o2? Immer her damit!

Du hast schon Erfahrungen mit o2 als Mobilfunkanbieter gemacht oder einen der o2 Tarife getestet? Dann lass‘ uns davon wissen und hinterlasse Deine Meinung direkt hier als Kommentar – wir sind gespannt auf Deinen Beitrag!

1 Antwort
  1. Andre Badorrek says:

    Habe zur Zeit richtigen Ärger mit O2. Mein DSL Anschluss lässt sich angeblich nicht freischalten. Zahle zur Zeit jeden Monat Gebühren für etwas, was nicht funktioniert.
    Auch die letzte Handyrechnung war fehlerhaft.
    Werde mich jetzt an einen Rechtsanwalt wenden um dieses Problem zu beseitigen.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.