hellomobil Handytarife und LTE Allnet Flats im Überblick

hellomobilhellomobil ist eine Marke des Drillisch-Konzerns, der beispielsweise auch die Handytarife von maxxim, simply oder smartmobil anbietet. Das Tarifportfolio reicht von einem 6-Cent Prepaid Angebot über eine vollwertige Allnet Flat bis hin zur Premium Luxus Flatrate mit bis zu 10 GB Datenvolumen. Das Besondere an den hellomobil Handytarifen ist dabei die fehlende Vertragslaufzeit, denn die reinen SIM-Only Tarife werden allesamt mit nur einmonatiger Laufzeit bereitgestellt.

hellomobil Handytarife schon ab 12,99 Euro

Der Fokus liegt bei hellomobil auf den LTE Allnet Flats, die in fünf verschiedenen Varianten angeboten werden. Obligatorisch mit an Bord ist eine Allnet Flat für endlose Gespräche in alle deutschen Netze sowie eine SMS Flatrate. Darüber hinaus enthalten die hellomobil LTE Allnet Flats auch ein variables Datenvolumen – wenn auch keine Internet Flat im herkömmlichen Sinne (mehr zur hellomobil Datenautomatik gibt’s weiter unten). Dieses Datenvolumen schwankt zwischen 500 MB pro Monat im kleinsten Tarif – dem hellomobil LTE 500 für 12,99 Euro – und geht bis zu 10 GB im hellomobil LTE 10.000 für 69,99 Euro. Daneben stehen weitere Handytarife mit wahlweise 1,5 GB, 3 GB und 5 GB Datenvolumen zur Auswahl.

Nahezu alle hellomobil Handytarife und Allnet Flats werden ohne Vertragslaufzeit im o2-Netz bereitgestellt. Damit sind die Verträge jederzeit flexibel mit einer Frist von nur einem Monat kündbar. Leider fällt bei Vertragsabschluss eine rechte hohe Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 Euro an.

Zusätzliche hellomobil Tarife im D2-Netz von Vodafone

Unter der Bezeichnung All-In und Flat XS bzw. Flat XM vermarktet hellomobil darüber hinaus auch fünf Mobilfunktarife, die im D2-Netz von Vodafone bereitgestellt werden. Ebenfalls ohne Vertragslaufzeit, dafür allerdings auch zu deutlich höheren Preisen als die LTE Flats im o2-Netz. So liegt die hellomobil Flat XM smart mit Allnet Flat, SMS Flat und 1 GB Internet Flatrate beispielsweise bei 27,95 Euro im Monat.

Kontakt & Infos zum Anbieter

hellomobil LTE Flat Handytarife
hellomobil
Eine Marke der Drillisch Telecom GmbH
Drillisch Telecom GmbH
Ein Unternehmen der Drillisch AG
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
D – 63477 Maintal

Internet: www.hellomobil.de
Mail: kontakt@hellomobil.de

Netz: o2-Netz o2-Netz
Laufzeit:1 – 24 Monate
Bonus:no icon
LTE:yes icon
MultiSIM:yes icon

Deine Bewertung zu hellomobil:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen) -

Falls Du Probleme mit der Darstellung des Tarifvergleichs hast, deaktiviere bitte Deinen Adblocker.

Datenautomatik auch bei hellomobil

Die von der Drillisch AG betreuten Marken wurden vor einigen Monaten auf die sogenannte Datenautomatik umgestellt. Dabei handelt es sich um eine Alternative zur konventionellen Internet Flat, die allerdings zu Mehrkosten für Dich als Verbraucher führen kann. Das Modell hinter der hellomobil Datenautomatik:

Sobald Dein monatliches Datenvolumen aufgebraucht ist, liefert hellomobil Dir automatisch bis zu drei Mal weitere 100 MB nach. Der Haken an der Sache: Pro weitere 100 MB zahlst Du 2,00 Euro – monatlich können dazu bis zu 6,00 Euro an Mehrkosten entstehen – für „nur“ 300 MB Daten. 

Zum Glück kannst Du die hellomobil Datenautomatik deaktivieren – wie das bei den verschiedenen Anbieter funktioniert, haben wir in unserem Wiki Artikel Datenautomatik aufgeführt.

Deine Erfahrungen mit den Handytarifen von hellomobil?

Was sagst Du zu den Allnet Flats und Handytarifen von hellomobil? Hast Du schon Erfahrungen sammeln können? Dann teile diese gern mit uns und der Community und hinterlasse einen Kommentar …

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.