1&1 Young: Die 1&1 Allnet Flat für Studenten im Test

1&1 Young Allnet Flat
Share

Wie ich in der Übersicht zum Thema Handytarife für Studenten schon erwähnt habe, gibt es mit den 1&1 Young eine sehr interessante Allnet Flat für Studenten, Schüler und alle jungen Leute bis 28 Jahren. Wie auch beim otelo Young profitierst Du dabei im Vergleich zu den üblichen Tarifen von Sonderkonditionen wie einer geringeren Grundgebühr oder mehr Datenvolumen. Beim 1&1 Young kannst Du Dir diesen Vorteil sogar aussuchen.

Welche Leistungen der 1&1 Young Studententarif bietet und wie genau die Konditionen aussehen, habe ich für Dich im 1&1 Young Test recherchiert.

1&1 Young: Allnet Flat für Studenten und junge Leute unter 28 Jahren

1&1 Young

Welche Leistungen sind beim 1&1 Young inklusive?

Der 1&1 Young Studententarif bietet im Prinzip die gleichen Leistungen wie die 1&1 Allnet Flat Basic – allerdings können Studenten, Schüler und alle jungen Leute noch einen zusätzlichen Bonus kostenfrei auswählen. Aber dazu mehr weiter unten.

Hier erst einmal die allgemeinen Tarifinformationen zum 1&1 Young:

1und1 Young

1&1 All-Net-Flat Young (E-Plus Netz)

  • Flatrate in das deutsche Festnetz
  • Flat in die deutschen Handynetze
  • Internet Flat mit 3 GB Datenvolumen
  • LTE bis zu 50 MBit/s
  • wahlweise kostenfreie SMS Flatrate ODER Upgrade auf 4 GB Datenvolumen
  • Smartphone gegen 10 € Aufpreis pro Monat
  • Anschlussgebühr von 29,90 €
  • monatliche Grundgebühr: 14,99 € über 24 Monateanschließend 19,99 €
Zum 1&1 Young

1und1 Young

1&1 All-Net-Flat Young (Vodafone-Netz)

  • Flatrate in das deutsche Festnetz
  • Flat in die deutschen Handynetze
  • Internet Flat mit 3 GB Datenvolumen
  • Bandbreite von bis zu 42,2 MBit/s
  • wahlweise kostenfreie SMS Flatrate ODER Upgrade auf 4 GB Datenvolumen
  • Smartphone gegen 10 € Aufpreis pro Monat
  • Anschlussgebühr von 29,90 €
  • monatliche Grundgebühr: 19,99 € über 24 Monateanschließend 24,99 €
Zum 1&1 Young

Für wen steht der 1&1 Young Handytarif zur Verfügung?

Der 1&1 Young oder auch die 1&1 All-Net-Flat Young kann von allen jungen Leuten im Alter zwischen 18 und 28 Jahren bestellt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du nun Schüler, Student, Auszubildender oder schon Berufstätiger bist.

Der Altersnachweis bei 1&1 erfolgt durch Eingabe des Geburtsdatums während der Bestellung. Bitte hier in keinem Fall falsche Angaben machen, um den Studentenrabatt zu erhalten. Das hätte die Nichtigkeit des gesamten Vertrags zur Folge.

Auch wenn Du kurz vor Deinem 29. Geburtstag kannst Du den 1&1 Young noch abschließen. Dann gelten die Konditionen für weitere 2 Jahre bzw. 24 Monate.

Welchen Vorteil bietet der 1&1 Young gegenüber der 1&1 Allnet Flat?

Wie Du in der Tarifübersicht weiter oben schon erkennen kannst, liegen die Leistungen bei der 1&1 All-Net-Flat Young und der 1&1 All-Net-Flat Basic gleich. Allerdings kannst Du als junger Mensch unter 28 Jahren zusätzlich einen der folgenden Boni wählen:

  • Upgrade der Internet Flat auf 4 GB (statt 3 GB) pro Monat
  • kostenfreie SMS Flatrate

Leider kannst Du innerhalb der Vertragslaufzeit nicht zwischen diesen Optionen wechseln. Das bedeutet, Du entscheidest Dich einmalig bei der Bestellung, welchen Vorteil Du beim 1&1 Young nutzen möchtest.

Gibt es beim 1&1 Young eine Datenautomatik?

Nein, die 1&1 Handytarife und natürlich auch der 1&1 Young werden komplett ohne Datenautomatik und damit auch ohne potentielle Kostenfalle bereitgestellt.

Nachdem Du das inkludierte Datenvolumen von 3 bzw. 4 GB verbraucht hast, surfst Du kostenfrei mit gedrosselter Geschwindigkeit weiter. Zusätzliche kostenpflichtige Datenpakete werden wie im Rahmen einer Datenautomatik also NICHT automatisch nachgelegt.

Welches Netz verwendet 1&1 bei der 1&1 Allnet Flat Young?

Beim 1&1 Young hast Du wie bei den normalen 1&1 Allnet Flats auch die Wahl zwischen dem E-Plus Netz und dem Vodafone-Netz. Diese Auswahl kannst Du ganz einfach über die Menüleiste oben tätigen.

1&1 Young Test

Hinsichtlich der Leistung unterscheiden sich die beiden Angebote nicht. Allerdings liegt die monatliche Grundgebühr bei den Vodafone-Tarifen 5 € höher.

Kann ich meine bisherige Handynummer zum 1&1 Young Handytarif mitnehmen?

Die Mitnahme Deiner bisherigen Rufnummer zu 1&1 und zum 1&1 Young ist im Rahmen der Rufnummernmitnahme problemlos möglich. Dies kannst Du einfach bei der Bestellung angeben und Dir die weiteren Schritte dann anzeigen lassen.

Für die Mitnahme Deiner Handynummer erhältst Du von 1&1 einen Bonus in Höhe von 10,00 €. Beachte aber, dass Dein alter Anbieter auch noch einmal abrechnet und für die portierte Handynummer in der Regel zwischen 20 und maximal 30 € berechnet.

Gibt es den 1&1 Studententarif auch mit Smartphone?

Gegen einen monatlichen Aufpreis von 10 € kannst Du Dir Deinen 1&1 Young Studententarif auch mit einem aktuellen Smartphone zusammenstellen.

Zur Auswahl stehen beispielsweise das Samsung Galaxy A5, das iPhone 5S, das Huawei P9 Lite oder auch das Samsung Galaxy S5 neo. Bei vielen Smartphones zahlst Du keinen Gerätepreis – es sei denn, Du entscheidest Dich für ein ganz aktuelles Smartphone wie das Samsung Galaxy S7 oder das iPhone 6s Plus. Dann kommt zusätzlich noch ein einmaliger Endgerätepreis dazu.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertungen, durchschnittlich: 3,57 von 5 Sternen

Die 1&1 Young Allnet Flat kann ausschließlich online bestellt werden.

Zum 1&1 Young
Jannik Degner

Jannik ist der Gründer der smartphonepiloten. Er bloggt hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Jannik hat jahrelang mit und für verschiedene Mobilfunkanbieter in Deutschland gearbeitet und kennt die Tricks der Branche. Er berät, schreibt und berichtet bei den smartphonepiloten von seinen Erfahrungen und hilft bei Problemen.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

Wenn man ihn nicht gerade am Macbook vorfindet, dann ist er entweder in der Küche und testet innovatives eKitchen-Equipment oder er sitzt - ganz analog - am Klavier. :)

Facebook | Instagram | XING | YouTube

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Avatar Gilch Josef sagt:

    Hallo Jannik,
    meine Tochter Karin,Studentin, hat zur Zeit All net plus bei 1&1 noch bis Dezember 17 und möchte
    im Dezember den Studententarif von 1&1 abschließen, geht allerdings für ein Jahr im September 17 nach
    Italien(Auslandsstudium).Würdest Du dann noch den Studententarif von 1&1 mit der Auslandsoption anstreben?

    LG

    Josef

    • Jannik Degner Jannik Degner sagt:

      Hallo Josef,

      aktuell gibt es die 1und1 Allnet Flat Young ja mit EU Roaming Flat und 4 GB für 14,99 Euro im ersten Jahr und 24,99 Euro im zweiten Jahr. Mittlerweile ist das recht teuer. Vielleicht wären die Tarife von simply etwas für Deine Tochter? Diese Angebote haben bis zu 10 GB Datenvolumen, sind monatlich kündbar und die gleichen Auslandsleistungen wie die 1und1 Allnet Flat Young.

      Ich würde derzeit wegen des vergleichsweise hohen Preises eher zu simply raten – oder Du wirfst mal einen Blick auf Tarifhaus.

      Beste Grüße,
      Jannik

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.