10 Tipps, die das Beste aus Deinen Smartphone-Fotos herausholen

bessere Smartphone Fotos
Share

Smartphone raus und Fotos gemacht! Fast jeder, der ein Smartphone besitzt, nutzt es auch zum Fotografieren. Aber ärgerst Du Dich manchmal über verwackelte Aufnahmen, Bildrauschen oder ein nicht klar erkennbares Motiv? In diesem Ratgeber zeige ich Dir, wie Du aus Deiner Smartphone-Kamera bessere Fotos herausholst.


10 einfache Tipps, wie Du mit dem Smartphone bessere Fotos machst

In wenigen Schritten zu besseren Bildern

Immer mehr Megapixel, immer bessere Linsen: Smartphones machen heute nicht mehr nur schnelle Schnappschüsse und Selfies. Ob iPhone, Sony Xperia, Samsung Galaxy 7 oder Microsoft Lumia: Dank kurzer Auslösezeiten, optischem Bildstabilisator und hoher Auflösung können Hobby-Fotografen mit dem Smartphone auch anspruchsvollere Fotos machen.

Das Samsung Galaxy K Zoom mit optischem Zoom und das Kodak Ektra, das optisch an die gleichnamige Kult-Kamera erinnert, wollen sogar als Alternative zur DSLR herhalten.

Es muss aber gar kein teures Kamera-Handy sein. Aus so gut wie jeder Smartphone-Kamera kannst Du mit einigen Tipps bessere Bilder herausholen. In diesem Beitrag erfährst Du zehn Tipps für bessere Smartphone Fotos!

Deine Tipps für bessere Smartphone Fotos? Immer her damit …

Kennst Du noch weitere Tipps und Tricks für das beste Smartphone Bild? Hast Du schon einige von meinen Tipps befolgt? Welche Bildbearbeitungs-Apps verwendest Du besonders gerne? Ich freue mich auf Deine Kommentare und Bewertung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3 Bewertungen, durchschnittlich: 4,00 von 5 Sternen
Jannik Degner

Jannik ist der Gründer der smartphonepiloten. Er bloggt hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Jannik hat jahrelang mit und für verschiedene Mobilfunkanbieter in Deutschland gearbeitet und kennt die Tricks der Branche. Er berät, schreibt und berichtet bei den smartphonepiloten von seinen Erfahrungen und hilft bei Problemen.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

Wenn man ihn nicht gerade am Macbook vorfindet, dann ist er entweder in der Küche und testet innovatives eKitchen-Equipment oder er sitzt - ganz analog - am Klavier. :)

Facebook | Instagram | XING | YouTube

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.