0175 Vorwahl: Welcher Anbieter? Welches Netz?

0175 Netz
Share

Wenn Du eine Handynummer mit der Vorwahl 0175 besitzt, dann telefonierst Du damit in einem ganz bestimmten Netz. Auch andere, die diese Vorwahl nutzen, sind in diesem Netz erreichbar. Welches das ist, erfährst Du im Folgenden. Bedenke aber, dass manche ihre Rufnummer auch von einem Anbieter zum nächsten mitnehmen können. Dann ändert sich das Netz, während die Vorwahl gleich bleibt.

Handy-Vorwahl 0175: Alles zum Anbieter & Netz

D1 VorwahlDie Handyvorwahl 0175 gehört zum Netz der Telekom (D1). Das bedeutet, dass Handynummern mit dieser Vorwahl erstmalig von der Telekom vergeben werden. Wer eine Handynummer mit der beginnenden 0175 erhält, telefoniert im Netz des Telekom-Konzerns.

Die Deutsche Telekom ist als Unternehmen eines der Größten seiner Branche in Europa und agiert in Deutschland vom Firmensitz in Bonn aus. Auch weitere Netze werden von der Telekom betrieben, wie ISDN und DSL. Die Vorwahl 0175 findest du analog bei anderen Anbietern, die das Netz der Telekom verwenden, beispielsweise congstar, sparhandy und klarmobil.

Die Vorwahl 0175 in einem anderen Netz

Nicht immer gehören Handynummern mit der Vorwahl 0175 zum Netz der Telekom. Ursache ist die Rufnummernmitnahme, also die Option, die bisherige Handynummer selbst beim Wechsel des Providers zu behalten. Möglich ist das seit dem Jahr 2002.

Dann behältst Du auch die Vorwahl 0175, obwohl Du nicht mehr über das Netz der Telekom telefonierst. Ursprünglich wurde die Nummer mit der Vorwahl 0175 zwar im Netz der Telekom registriert, weil die Telekom bei der Nummernvergabe der zugehörige Anbieter war, aber nach der Portierung der Rufnummer bleibt die Nummer gleich. Du telefonierst dann über ein anderes Netz und bist bei einem anderen Anbieter angemeldet, behältst aber die Nummer mit der Vorwahl 0175.

Um sicher zu gehen, kannst Du die kostenfreie Netzabfrage Deines Mobilfunkanbieters verwenden. Dazu rufst Du die jeweilige Servicenummer an, gibst die zu beurteilende Handynummer über die Tasten Deines Telefons ein und erhältst dann die Ansage, zu welchem Netz die Handynummer gehört.

Handynummer mit 12 Stellen und der Vorwahl 0175

Die Vorwahl 0175 besitzt vorne eine 0, mit der alle Handynummern beginne. Danach folgt die sogenannte Netzkennung – hier die 17. Gefolgt wird diese von einer Blockkennung mit ein oder zwei Stellen. Nun kann der Rest der Mobilfunknummer folgen, wenn diese elf Stellen besitzt.

Bei zwölfstelligen Nummern mit der Vorwahl 0175 ergibt sich die Besonderheit, dass noch eine weitere Ziffer am Ende der Vorwahl folgt. Dadurch soll das Spektrum der Handynummern erweitert werden, sodass die Zahl der Handyverträge weiter gesteigert werden kann.

Solche zwölfstelligen Rufnummern sehen dann beispielsweise so aus:

  • 01751 1234567
  • 01752 7654321
  • 01753 1726354
  • 01754 7162534

Weitere Vorwahlen im D1-Netz der Telekom

Nicht nur die Vorwahl 0175 gehört zum Provider Telekom. Weitere Mobilfunknummern werden bei dem Konzern vergeben. Weitere Handy Vorwahlen im Telekom-Netz sind die:

  • 0151
  • 0160
  • 0170
  • und die 0171.

Auch diese Vorwahlen verwenden bei erstmaliger Vergebung immer nutzen das D1-Netz. Gängige Anbieter sind neben der Telekom selbst:

  • congstar
  • klarmobil
  • sparhandy
  • ja!mobil
  • Lebara
  • mobilcom-debitel
  • Penny Mobil
  • turkcell

Günstige Handytarife im Netz der Telekom

Wenn Du nach einem günstigen Angebot im Netz der Telekom suchst, dann schaue dir mal meinen D1 Tarifvergleich an. Außerdem empfehle ich dir auch den Überblick der besten Handytarife oder der günstigsten Handytarife – dort findest Du die jeweils aktuellen Tarifempfehlungen in allen deutschen Netzen.

Falls Du selbst recherchieren möchtest, schau Dir auch den Handytarife Vergleich an.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen
Andrea Augustin

Hallo, ich bin Andrea und blogge bei den smartphonepiloten zu aktuellen Mobilfunktrends und spannenden Angeboten rund ums Telefonieren. Ich entdecke gern Neues und teste innovative Ideen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.