0163 Vorwahl: Welches Netz steckt dahinter?

0163 Netz Anbieter
Share

Du möchtest wissen, welches Netz und welcher Anbieter hinter der Vorwahl 0163 steckt? Ist es vielleicht das Netz der Telekom oder von Vodafone? Oder verbirgt sich hinter der 0163 Handy Vorwahl die Infrastruktur von o2 oder E-Plus? In diesem Artikel verrate ich es Dir!

0163 Netz Anbieter

Welcher Netzanbieter nutzt die Vorwahl 0163?

Um es kurz zu machen: Bei der Vorwahl 0163 handelt es sich um den Anbieter E-Plus. Allerdings ist diese Mobilfunkvorwahl nicht ausschließlich im E-Plus-Netz zu finden. Möglicherweise gehört diese Vorwahl aber auch zu einer Rufnummer aus einem anderen Handy-Netz.

Wie ist das möglich?

Bis zum Jahre 2002 wurden die Vorwahlen fest zugeordnet. So war leicht zu erkennen, welches Netz hinter der Mobilfunkvorwahl steckt. Das war deshalb so wichtig, weil die Kommunikation zu anderen Netzanbietern teurer war, als im eigenen Netz zu kommunizieren. In diesem Jahr änderte sich dann alles. Es wurden nicht nur neue Tarife geschaffen, sondern Kunden war es nun erlaubt, ihre Handynummer bei einem Netzwechsel mitzunehmen. So kommt es, dass die Vorwahl unter anderem auch in anderen Netzen gültig ist.

Bei neuen Handyverträgen wird die Nummer jedoch ausschließlich im E-Plus-Netz vergeben.

E-Plus – größter Mobilfunkanbieter Deutschlands

E-PlusHättest Du das gedacht? Nein, es ist nicht die Telekom mit T-Mobile und auch nicht Vodafone, die in Deutschland den Markt dominieren, sondern E-Plus. Das Unternehmen ist seit 1992 auf dem Mobilfunkmarkt in Deutschland aktiv. Eine der bekanntesten Marken aus dem Hause E-Plus ist BASE. Damit eroberte E-Plus binnen kurzer Zeit den Handy-Markt und gewann damit zahlreiche Kunden.

Zu dem Konzern gehören nicht nur die Hauptprodukte des Mutterunternehmens, sondern es finden sich zahlreiche Tochtergesellschaften wieder, welche Telekommunikationsprodukte auf dem Markt führen.

Wenn Du also eine simyo Sim in Deinem Handy hast, dann telefonierst oder surfst Du im E-Plus-Netz. Ebenso gehört Blau Mobilfunk zur E-Plus-Gruppe, die 2015 mit der spanischen Telefonica verschmolzen ist und unter dem Namen Telefonica Deutschland GmbH & Co. OHG geführt wird.

Zusammensetzung der Mobilfunknummer

Dem E-Plus-Netz sind bestimmte Vorwahlen zugeordnet. Dazu gehört unter anderem die Vorwahl 0163. Wenn Du jetzt eine neue Sim-Karte kaufst, hast Du die Möglichkeit einen Vertrag mit E-Plus zu schließen oder eine Prepaid-Karte zu kaufen. Sind noch Rufnummern mit der Vorwahl 0163 frei, kannst Du Deinen Wunsch äußern, genau diese Vorwahl besitzen zu wollen. In der Regel ist das kein Problem für den Anbieter. Bei den Prepaid-Karten ist das nicht so einfach. Hier sind die Rufnummern bereits fest zugeordnet und Du musst als Kunde etwas Glück haben, genau diese Vorwahl zu erwischen.

Hinter der Vorwahl 0163 folgt ein weiterer Ziffernblock mit sieben Zahlen. Das ist Deine persönliche Rufnummer, die nur einmal vergeben wird. Manchmal kommt es vor, dass Deine Rufnummer nicht aus elf, sondern zwölf Ziffern besteht. Das hängt mit der Erweiterung der Vorwahl zusammen. Durch die vielen Nutzer kommt es dazu, dass die Vorwahl 0163 um eine Ziffer erweitert wird. So folgt dahinter eine Zahl zwischen 0 und 6. Meistens werden zwölf Ziffern bei Prepaid-Karten vergeben und sind ein Hinweis auf eine Zweitmarke von E-Plus.

Diese Vorwahlen nutzen ebenfalls das Netz von E-Plus

Weil Du nicht der Einzige bist, der bei E-Plus eine Sim-Karte nutzt, sind dem Anbieter weitere Vorwahlen zugeordnet, die bei Neuverträgen immer nur von E-Plus genutzt werden:

Wenn Du einer dieser Vorwahlen besitzt und das Netz nicht gewechselt hast, dann bist Du Teil vom E-Plus-Netz. Alle weiteren Infos findest Du im Artikel zu den Handy Vorwahlen.

Tipp: Du suchst nach einem Handytarif im E-Plus Netz? Dann schau dir mal den Handytarife Vergleich an – dort kannst Du zahlreiche Mobilfunktarife bequem online und kostenfrei vergleichen und somit jede Menge bares Geld sparen! Das gilt natürlich auch für den Prepaid Vergleich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen
Jannik Degner

Jannik ist der Gründer der smartphonepiloten. Er bloggt hier zu aktuellen Themen aus der Welt des Mobilfunks - vom Ratgeber mit hilfreichen Tipps & Tricks über Tarifübersichten mit den besten Angeboten bist zu brandheißen Deals.

Als freier, hauptberuflicher Journalist sowie Mitglied im Deutschen Journalisten Verband Schleswig-Holstein (DJV) arbeitet er mit dem Schwerpunkt Mobilfunk, Telekommunikation, Technik und Smartphones. Er berät, schreibt und berichtet bei den smartphonepiloten von seinen beruflichen wie privaten Erfahrungen mit verschiedenen deutschen Mobilkfunkunternehmen und hilft bei Problemen.

Seit 2012 hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

Facebook | Instagram | XING | YouTube

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.